Hannes Kopf

Beiträge zum Thema Hannes Kopf

Ausgehen & Genießen
Die Ausstellung „Wasser, Aue, Wandel“ im Obergeschoss des Bürgerzentrums Altes Forsthaus in Hördt ist fertiggestellt. Bei einem Vor-Ort-Termin mit Bürgermeister Matthias Schardt und Ortsbürgermeister Max Frey nahm Prof. Dr. Hannes Kopf, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD), die Exponate in Augenschein. Die SGD hatte den Umbau des Forsthauses und die Ausstellung mit über 500.000 Euro gefördert.

Ausstellung im Bürgerzentrum Altes Forsthaus Hördt
Wasser, Aue, Wandel

Hördt. Die Ausstellung „Wasser, Aue, Wandel“ im Obergeschoss des Bürgerzentrums Altes Forsthaus in Hördt ist fertiggestellt. Bei einem Vor-Ort-Termin mit Bürgermeister Matthias Schardt und Ortsbürgermeister Max Frey nahm Prof. Dr. Hannes Kopf, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD), die Exponate in Augenschein. Die SGD hatte den Umbau des Forsthauses und die Ausstellung mit über 500.000 Euro gefördert. Die Ausstellung befasst sich mit drei Themenkomplexen: Erstens in eher...

Lokales
Bürgermeister Matthias Schardt (links) und SGD-Präsident Hannes Kopf

Deichschau in Leimersheim
Hochwasserschutz und neues Schöpfwerk am Rhein

Leimersheim. Der Neubau des Schöpfwerks in Leimersheim ist ein integraler Bestandteil des Hochwasserschutzkonzeptes am Rhein für die Deichstrecke Berg bis Römerberg. Im Rahmen der Deichschau 2021, bei der unter anderem Vertreter der SGD Süd, der Unteren Wasserbehörde, der Freiwilligen Feuerwehr und Bürgermeister Matthias Schardt anwesend waren, erläuterte Prof. Dr. Hannes Kopf, Präsident der SGD Süd, die einzelnen Abschnitte des Neubauprojekts. Der Neubau des Schöpfwerks Leimersheim...

Lokales
Polarstern ist am Ekström-Schelfeis in der Antarktis angekommen und die Versorgung für die Neumayer-Station wird entladen.; © AWI/Klaus Guba

XXL-Weinkiste gut in Antarktis angekommen
Flüssiges fürs Mittwinter-Fest

Neustadt/Antarktis. „Die Weine aus Rheinhessen und der Pfalz sind heute unversehrt angekommen“, freut sich das Überwinterungsteam der Neumayer-Station III in der Antarktis. Im August 2020 hat der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd), Prof. Dr. Hannes Kopf, eine riesige handgezimmerte Holzkiste mit 70 Flaschen Wein aus Rheinhessen und der Pfalz mit dem Motorschiff Polarstern auf eine 14.000 Kilometer lange Reise in die Antarktis geschickt. Hintergrund der Aktion ist...

Lokales
Baumkletterer des Speyerer Kletterwalds haben die Biotopbäume mit Spanngurten an den Stämmen der Trägerbäume im nahen Auwald befestigt.

Rheinhauptdeich Speyer
Vier Biotopbäume in den Auwald "verpflanzt"

Speyer. In Zusammenhang mit den Baumfällarbeiten am Rheinhauptdeich in Speyer mussten auch vier Biotopbäume gefällt werden, in denen Bruthöhlen von Fledermäusen und Vögeln gefunden worden waren. Außerdem können die Bäume auch holzbewohnenden Insekten als Lebensraum dienen. Diese vier Hybrid-Pappeln wurden als Stamm entnommen, auf bis zu zehn Meter "abgelängt" und im unmittelbar benachbarten Auwald an Pappeln aufrecht verankert. SGD Süd-Präsident Hannes Kopf betont: "Diese Maßnahme ist ein...

Lokales
Im August hat Präsident Hannes Kopf gemeinsam mit der Deutschen Weinprinzessin Inga Storck, der Rheinhessischen Weinkönigin Anna Göhring und der Pfälzischen Weinkönigin Meike Klohr persönlich zum Hammer gegriffen und die Kiste im Geburtshaus Neumayers in Kirchheimbolanden für den Transport vernagelt.  Foto: ps

XXL-Weinkiste von Hannes Kopf im ewigen Eis angekommen
Weingrüße in die Antarktis

Neustadt. „Sie ist da!“, freute sich das Überwinterungsteam der Neumayer-Station III in der Antarktis. Gemeint ist damit eine handgezimmerte Holzkiste mit 70 Flaschen Wein aus Rheinhessen und der Pfalz. Diese hat der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) Hannes Kopf im August auf die 14 000 Kilometer lange Reise in die Antarktis geschickt. Hintergrund dieses Weinpräsentes ist, dass die SGD Süd als Nachfolgebehörde der Bezirksregierung Rheinhessen-Pfalz in Gedenken an...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.