Hagenbach

Beiträge zum Thema Hagenbach

Lokales

Sängerinnen und Sänger wollen helfen
Chorwerk Hagenbach spendet

Für die Betroffenen des Hochwassers an Ahr und Erft haben die Chorwerker Hagenbach jetzt 600 Euro gespendet. Die finanzielle Unterstützung der aktiven Sängerinnen und Sänger kommt über den Verein Herzenssache e.V. den betroffenen Kindern, Jugendlichen und ihren Familien zugute. Der Verein Herzenssache ist die Kinderhilfsaktion von SWR, SR und Sparda-Bank. Wer auch spenden will, überweist seinen Beitrag unter dem Stichwort "Hochwasserkatastrophe" an die Sparda-Bank Südwest, IBAN: DE63 5509 0500...

Lokales

Landtagsabgeordnete besuchen die Pfälzer Rheinauen

Landtagsabgeordnete Dr. Rehak-Nitsche und Markus Kropfreiter (beide SPD) besuchen mit der Forstamtsleiterin die Pfälzer Rheinauen Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Katrin Rehak-Nitsche (Wörth) und Markus Kropfreiter (Germersheim) haben sich bei einem Treffen mit der Forstamtsleiterin Frau Monika Bub einen Überblick über den Zustand des Auenwaldes im Kreis Germersheim verschafft. „Der Wald ist zentrales Klimaschutzelement, Erholungsort und Wirtschaftsgut. Deshalb ist uns der...

Lokales

Viele schaffen mehr
Chorwerk trotzt Corona

Unter diesem Motto beteiligt sich Chorwerk an einem Crowdfunding der VR Bank Südpfalz. Wer das moderne Hagenbacher Chorensemble unterstützen möchte, kann auf der Website der VR Bank unter https://vrbank-suedpfalz.viele-schaffen-mehr.de/chorwerk-trotzt-corona einen Obolus von 10 Euro hinterlassen. Die VR Bank legt dann einen zweiten Zehner obendrauf. Einfach aufs Projekt von Chorwerk und rechts auf „Projekt jetzt unterstützen“ klicken. Selbstverständlich kann man auch mehr als 10 Euro...

Lokales
Pfarrer Fredi Bernatz (links) und Pater Rhabanus Petri.

Pfarrei Hl. Christophorus in Wörth
Ämterwechsel im September

Wörth.  Zum 1. September wird der bisher als „Priester zur Hilfe“ in der Pfarrei Hl. Christophorus in Wörth tätige Pater Rhabanus Petri dort das Amt des Administrators übernehmen. Er löst Pfarrer Fredi Bernatz ab, der seit dem 1. Januar 2016 die Pfarrei leitete. Bernatz übernimmt stattdessen die Funktion des Kooperators in der Pfarrei, zu der Berg, Büchelberg, Hagenbach, Maximiliansau, Neuburg, Scheibenhardt und Wörth gehören. Pater Petri stammt aus Bodenheim im Bistum Mainz. Nach einer...

Blaulicht
Symbolfoto

Hagenbach: Einbruch bei Motorradhändler
Teures Diebesgut mitgehen lassen

Hagenbach. Dieser Diebstahl in Hagenbach war wohl geplant. In der Nacht auf Dienstag, 13. Oktober, brachen unbekannte Diebe in das Firmengelände eines eines Motorradhändlers in der Industriestraße ein. Die Einbrecher hatten es auf einen Bagger der Marke Hitachi abgesehen.  Dreister Diebstahl in Hagenbach Zur Verladung des Diebesgutes im Wert von 60.000 Euro dürften die Täter in der Nähe ein geeignetes Fahrzeug abgestellt haben. (Polizeiinspektion Wörth)

Lokales
Symbolbild Rad

Weitere Umleitung auf dem Rhein-Radweg
Auf Infotafeln achten

Landkreis Germersheim. Das Kieswerk Firma Wolff & Müller führt in der Zeit vom Montag, 13.  bis voraussichtlich Freitag, 17 Juli,  Wegebauarbeiten durch, so dass eine Vollsperrung des Radweges entlang des Deiches zwischen Hagenbach und Neuburg erfolgen muss. Die Umleitung für den Radverkehr verläuft in dieser Zeit über den Radweg entlang der L556 nach Neuburg und ist in der üblichen Weise mit „Umleitung Radstrecke“ ausgeschildert. Die Umleitungsstrecke ist 1,3 Kilometer länger und komplett...

Lokales
Der Musikverein „Rheingold“ spielte am Sonntag auf dem Obertorplatz.

Musikverein „Rheingold“ erfreut die Bürger
Aufmunterungskonzert

Hagenbach. „Ihr Leute hört, wir leben noch“, begrüßte Marco Scherrer vom Musikverein „Rheingold“ die Besucher des kleinen Aufmunterungskonzertes am Sonntagabend auf dem Hagenbacher Obertorplatz. Die zehn Musiker spielten mit weitem Abstand und großer Freude für ihr kleines aber dankbares Publikum. „Endlich wieder mal was los in der Stadt“, kommentierten einige Besucher, die mit Lachen und Klatschen die heiteren Weisen begleiteten und schließlich bei der Europa-Hymne „Freude schöner Götterfunke“...

Lokales
Chorwerk-Sänger haben  die Steinschlange ergänzt.

Chorwerk beteiligt sich am Regenbogen-Schlangenbau
Hagenbacher Hessbachschlange wird immer länger

Hagenbach. Die größten lebenden Schlangen der Welt erreichen etwa zehn Meter – doch die bunte Hagenbacher Hessbachschlange hat diesen Rekord längst gebrochen. Seit Beginn der Corona-Krise sammeln sich dort fantasievoll bemalte und beschriftete Steine, die Zuversicht und Solidarität vermitteln sollen. Nun haben auch einige Chorwerk-Sängerinnen und -Sänger die Steinschlange ergänzt. Gemeinsam Singen geht für Chorwerk leider noch nicht, „aber mit Masken nähen und Steine bemalen gibt`s immer mal...

Lokales
Kieselsteine dürfen in der Parkanlage am Hessbach  mit bunten Farben bemalt werden.

Aktion Regenbogen-Schlange als Zeitvertreib für Groß und Klein
Kinder und Muttis bemalen Kieselsteine in der Parkanlage

Hagenbach. Stadtbürgermeister Christian Hutter und Beigeordneter Tobias Zimmermann sind sich einig: „Es ist ganz toll, wie sich die Bürgerinnen und Bürger selbst organisieren und mit vielen individuellen, sehr kreativen Ideen zueinander stehen, sich gegenseitig helfen und mental verbinden. Es bedarf hierzu nicht vieler Worte, sondern einfach nur eines großen herzlichen Dankeschöns an alle, die sich um ihre Mitmenschen sorgen und kümmern. Das ist das was eine lebens- und liebenswerte Gemeinde...

Lokales

Wanderung der Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Sondernheim
Hungermarsch in Hagenbach

Sondernheim. Am Sonntag, 22. März, nimmt die Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Sondernheim zum elften Mal am Hungermarsch in Hagenbach teil. Die Gesamtstrecke von 20 Kilometern teilt sich auf in die drei Etappen Büchelberg, mit acht Kilometern, Berg, mit sechs Kilometern und Hagenbach, mit ebenfalls sechs Kilometern. An jeder Etappenstation ist Verpflegung und Bustransfer möglich. Abfahrt ist um 8.30 Uhr am Kita-Parkplatz in Sondernheim, Abschlusseinkehr im Kulturzentrum Hagenbach. Es werden...

Blaulicht

Zwischen Berg und Hagenbach
Unfall mit schwerstverletzten Personen

Wörth am Rhein. Gegen 18.30 Uhr ereignete sich auf der L 540 zwischen Berg und Hagenbach ein Verkehrsunfall, bei dem die Fahrzeugführer lebensgefährlich verletzt wurden. Ein Pkw-Führer fuhr von Berg kommend nach Hagenbach, als ihm eigenen Angaben zufolge auf der Strecke ein Wildtier vor den Pkw lief. Der Fahrer wich auf den Grünstreifen aus. Beim Gegenlenken geriet er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Pkw. Das unfallverursachende Fahrzeug drehte sich und...

Lokales

Ingenieurbüro stellt Konzept am 17. Dezember vor
Hochwasservorsorgekonzept wird in Hagenbach vorgestellt

Hagenbach. In den letzten Jahren haben sich in Rheinland-Pfalz Starkregenereignisse mit teils hohen Schäden gehäuft. Um die Vorsorge  in Bezug auf Sturzfuten nach Starkregen und Überfutungenaus den Gewässern zu verbessern, hat die Verbandsgemeinde Hagenbach die Erstellung von Hochwasservorsorgekonzeptenfür ihre Stadt und Ortsgemeinden beim Ingenieurbüro Obermeyer, Kaiserslautern, in Auftrag gegeben.Daher findet am Dienstag,  17. Dezember, um 18 Uhr im Kulturzentrum Hagenbach  eine...

Ausgehen & Genießen

Letzte Singstunde in Hagenbach
Friends of Happiness machen Sommerpause

Hagenbach. Die letzte Singstunde vor der Sommerpause der Friends of Happniess, Gesangverein Frohsinn 1907, ist am Donnerstag, 18. Juli, und wird mit dem Männerchor durchgeführt im Proberaum (Kulturzentrum). Um 19 Uhr probt der Männerchor, ab 20 Uhr der moderne Chor Friends of Happniess und der Männerchor, ab 22 Uhr der moderne Chor FOH.  Der nächste Auftritt ist am 21. Juli. Beide Chorgruppen wirken beim Waldfest in Hockenheim mit.  Die Abfahrt mit dem Bus istum 12 Uhr am Festplatz. Rückfahrt...

Blaulicht

Verkehrskontrolle bei Hagenbach
Betrunken und ohne Führerschein erwischt

Hagenbach. Heute Nacht, 5. Mai,  gegen 1.45 Uhr, wurde ein 31-Jähriger aus dem badischen Raum mit seinem Pkw Fiat Stilo auf der L556 bei Hagenbach einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle wurde durch die Polizeibeamten direkt starker Atemalkoholgeruch aus dem Pkw wahrgenommen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest durch den Fahrer erbrachte einen Wert von 1,71 Promille. Zudem ist der 31-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ihm wurde auf hiesiger Dienststelle eine...

Ausgehen & Genießen
 Der Kammerchor „Mnogaja Leta“ gastiert in der Marktkirche.

Klassisch russische Volksweisen und Romanzen
„Mnogaja Leta“

Bad Bergzabern. Das Repertoire des Kammerchors „Mnogaja Leta“ umfasst russische Kirchenmusik aus drei Jahrhunderten, klassische russische Volksweisen und Romanzen namhafter russischer Komponisten. Mit Werken der weißrussischen Komponistin Irina Denisowa wurde neue russische Kirchenmusik ins Programm aufgenommen und sowohl in russischer als auch in deutscher Sprache gesungen. Sänger Eberhard Reinecke wird durch das Programm führen, um die Inhalte der russisch gesungenen Werke zu erläutern. Ein...

Ratgeber

Ferienkalender ist jetzt auch online
Freizeit und Ferienangebote im Kreis Germersheim melden

Kreis Germersheim. Mittlerweile sind erste Rückmeldungen verschiedener Veranstalter von Ferienmaßnahmen für das Jahr 2019 beim Kreisjugendamt eingegangen. Somit kann die neue Onlinevariante des Ferien- und Freizeitkalenders 2019 starten. Die entsprechenden Angebote wurden bereits auf der Homepage des Landkreises Germersheim eingestellt. Unter www.kreis-germersheim.de/ferienkalender haben interessierte Eltern nun die Chance, sich frühzeitig über Betreuungsmöglichkeiten für ihre Kinder zu...

Ratgeber
Gemeinsam die Zeit genießen: Ältere Menschen sind herzlich nach Minfeld eingeladen am Donnerstagmittag.

Sozialstation Hagenbach, Kandel, Wörth
Treff in Minfeld für ältere Menschen

Minfeld. Der Krankenpflegeverein Minfeld e.V. lädt zum Treff älterer Menschen in Minfeld am Donnertag, 20. September, von 14.30 bis 17 Uhr im protestantischen Gemeindehaus, Kirchgasse 4, in Minfeld. Das Treffen findet in Zusammenarbeit mit der Ökumenischen Sozialstation Hagenbach, Kandel ,Wörth e.V. statt. Ziele dieses Angebots sind Förderung und Erhalt der körperlichenund geistigen Leistungsfähigkeit, Förderung sozialer Kontakte. Ein weiterer Gedanke ist, pflegende Angehörige wenigstens...

Ausgehen & Genießen
Leckere regionale Genüsse erwartet die Besucher beim Kelterfest.

Musikverein Rheingold lädt zu regionalen Genüssen
Kelterfest auf dem Schulhof der Hainbuchenschule

Hagenbach. Der Musikverein Rheingold Hagenbach feiert am Samstag,  8. September, auf dem Schulhof der Hainbuchenschule sein erstes Kelterfest. Es erwarten die Besucher kulinarische Köstlichkeiten rund um den heimischen Apfel, begleitet von regionalen musikalischen Genüssen. Beginn ist um 11 Uhr.  Es erwarten die Besucher:  • Live keltern mit frischem Saft zum Kaufen und zum sofortigen Genießen • Rebknorzenspieß • Präsentationen der Hainbuchenschule rund um den Apfel • Kuchen, Waffeln...

Blaulicht

Polizei sucht VW-Touran
Unfallflucht auf der B9 bei Hagenbach

Hagenbach. Am Samstag, 30 Juni,  befuhr ein bislang unbekannter Autofahrer gegen 15.10 Uhr die B9 von Kandel aus kommend in Fahrtrichtung Frankreich und geriet auf Höhe der Abzweigung nach Hagenbach in den Gegenverkehr, wo er mit einem entgegenkommenden Auto seitlich zusammenstieß. Ein auf diesen Auto  folgender weiterer Autofahrer konnte dem Entgegenkommenden im letzten Moment ausweichen. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne die Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen. Nach...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.