Neuburg

Beiträge zum Thema Neuburg

Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Neuburg
Zwei Brände in der selben Straße

Neuburg. Am Sonntag, 3. Oktober, geriet gegen 16.40 Uhr in der Dammstraße in Neuburg ein Werkstattraum innerhalb einer Scheune aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr versuchten zunächst Bewohner vergeblich das Feuer zu löschen. Der Feuerwehr gelang es schließlich, das Feuer zu löschen und ein Übergreifen der Flammen auf den Rest der Scheune und das angrenzende Wohnhaus zu verhindern. Der Sachschaden wird derzeit auf etwa 30.000 Euro geschätzt. Die...

Blaulicht
Unfall auf der Flucht in Neuburg

Betrunkener versucht in Neuburg der Polizei zu entkommen
Auf der Flucht in eine Hauswand geknallt

Neuburg. Am 30. September wurde um 19.55 Uhr von der Polizei ein Pkw in der Hauptstraße Neuburg festgestellt und der Fahrer sollte kontrolliert werden. Nach dem Einschalten der Sondersignale beschleunigte der Fahrer sein Fahrzeug und versuchte zu flüchten. Die Verfolgungsfahrt erstreckte sich über mehrere Straßen im Ortsbereich Neuburg. Als der Fahrer in eine kleine Gasse abbiegen wollte, kollidierte er mit einer Hauswand und kam an einem Baugerüst zum Stehen. Der 63-jährige Fahrer konnte...

Ausgehen & Genießen
Dieter Huthmacher

Huthmacher-Abend in Neuburg
„Ganz der Alte“-Open Air in der Grillhütte

Neuburg. Nach über einjähriger Kultur-Abstinenz gastiert der Liedermacher Dieter Huthmacher am Samstag, 14. August,  in der Neuburger Grillhütte. Der Künstler präsentiert sich mit seinem Programm „Ganz der Alte“, denn Huthmacher steht zwar seit 50 Jahren auf der Bühne, überrascht aber immer wieder mit jungen und junggeblieben Liedern.  In freier Natur, aber dennoch vor Regen geschützt lädt der Bürgerverein Neuburg ab 19 Uhr in die Grillhütte und damit in eine idyllische Konzert-Kulisse zu einem...

Lokales
E-Mobilität für die Pflege-WG in Neuburg - Arnika Eck und Robert Ruppenthal bei einer Spritztour mit den neuen Flitzer

Neuburger Einrichtung bekommt Elektro-Flitzer
Mehr Mobilität für die Pflege-WG

Neuburg. Die Pflege-WG „Am Dorfplatz“ des Bürgervereins in Neuburg ist ein Stück mobiler geworden: Dank der Förderung durch die Glücksspirale konnte ein kleiner Elektro-Flitzer angeschafft werden. „Die Mitarbeiter erledigen nun Einkaufsfahrten oder sonstige Besorgungen für unsere zwölf Bewohner mit unserem eigenen Fahrzeug“, freut sich Robert Ruppenthal, Erster Vorsitzender des Vereins WohnPfleGe. Auch Ausflüge mit einer kleinen Gruppe macht der neue Elektro-Twingo möglich. „Nach zwei Jahren...

Wirtschaft & Handel
Eier

Fridays For Future nimmt Stellung gegen Legehennenbetrieb
"In Zeiten der Klimakrise nicht mehr zeit- und zukunftsgerecht"

Wörth/Hagenbach. In der Nähe von Lauterbourg an der deutsch-französischen Grenze plant ein französischer Legehennenbetrieb seine Kapazitäten von 28.000 Hühner auf über 68.000 Hühner auszuweiten.Für diese Erweiterung liegt der Präfektur des Departements Bas-Rhin aktuell ein Antrag auf Erteilung einer Umweltgenehmigung vor und über diesen soll jetzt entschieden werden. Die Erweiterung des Unternehmens habe jedoch auch umfangreiche Umweltauswirkungen auf die Städte und Kommunen Wörth am Rhein,...

Lokales
Symbolfoto Corona-Schnelltest

Corona-Tests in der Verbandsgemeinde Hagenbach
In Scheibenhardt wird deutsch-französisch getestet

Hagenbach. Auch in der Verbandsgemeinde Hagenbach können Bürger kostenlos einen Corona-Test pro Woche machen. Das geht ganz spontan, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Der Schnelltest dauert einschließlich Wartezeit auf das Ergebnis maximal 30 Minuten. Die für eine Testung erforderliche Datenschutzerklärung kann bereits vorab auf der Homepage der Verbandsgemeinde Hagenbach(www.vg-hagenbach.de) heruntergeladen und ausgefüllt mitgebracht werden. Auch ein Personalausweis sollte mitgebracht...

Wirtschaft & Handel
Rheinfähre Leimersheim

Unterstützung in Zeiten der Corona-Pandemie
Hilfen für Fährbetriebe auch im April

Landkreis Germersheim. Das rheinland-pfälzische Verkehrsministerium verlängert die Hilfen für die Fährbetriebe. Anträge sind auch für den April möglich. Das hat Verkehrsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt. Auch während des anhaltenden Lockdown soll der Betrieb der Fähren sichergestellt werden.„Die Fähren sind wichtig für die Mobilität in Rheinland-Pfalz. Wir wollen, dass dieses Angebot erhalten bleibt, damit auch in Zukunft die Bürger unseres Landes gut von A nach B kommen“, sagte...

Sport
Symbolfoto Flutlicht

84.000 Euro für Sportvereine im Landkreis Germersheim
Rheinland-Pfalz fördert Sportstätten

Landkreis Germersheim. Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt Sportvereine im Landkreis Germersheim mit rund 84.000 Euro, dies erfuhr die Abgeordnete Katrin Rehak-Nitsche auf Anfrage vom Ministerium des Inneren und für Sport.  „Ich hoffe, dass auch die Sportvereine bald wieder aktiv werden können. An vielen Stellen sieht man, wie sehr die Bewegung und die Begegnung den Menschen fehlen. Umso wichtiger ist, dass die Sportstätten gut in Schuss sind“, freut sich Rehak-Nitsche über die Förderung des...

Wirtschaft & Handel
Den Standort hier in Neuburg muss der Zirkus bis April geräumt haben

Wegen Auftrittsverbot und Corona-Lockdown
Zirkus sucht dringend neuen Stellplatz in der Südpfalz

Neuburg. Unter dem Endlos-Lockdown der Corona-Pandemie leiden viele Unternehmen und Kulturschaffende. Ganz besonders hart hat es in der Region den Zirkus Manuel Weisheit getroffen: Nicht nur kann der Familienbetrieb seit vielen Monaten nicht auftreten und hat damit keinerlei Einkommen, auch sein Stellplatz auf dem Parkplatz am Epplesee in Neuburg, den die Gemeinde dort seit Anfang November kostenlos zur Verfügung stellte, muss spätestens Anfang April geräumt sein.„Wenn im Frühling wieder mehr...

Wirtschaft & Handel
Rheinfähre Leimersheim

200.000 Euro Corona-Hilfe für die Rheinfähren
Für den Winter-Lockdown

Landkreis Germersheim. Homeoffice, Lockdown, Kurzarbeit - wenn in der Region weniger gependelt wird, wirkt sich das auch auf die Umsätze der Rheinfähren aus. Das Verkehrsministerium im Land Rheinland-Pfalz hat deshalb reagiert, und die Fährbetriebe am Rhein seit Beginn des Winter-Lockdowns von Dezember bis einschließlich Februar mit insgesamt rund 200.000 Euro unterstützt. Das hat Verkehrsminister Dr. Volker Wissing jetzt mitgeteilt. Der Winter führe generell schon zu weniger Fahrgastzahlen,...

Lokales
Pfarrer Fredi Bernatz (links) und Pater Rhabanus Petri.

Pfarrei Hl. Christophorus in Wörth
Ämterwechsel im September

Wörth.  Zum 1. September wird der bisher als „Priester zur Hilfe“ in der Pfarrei Hl. Christophorus in Wörth tätige Pater Rhabanus Petri dort das Amt des Administrators übernehmen. Er löst Pfarrer Fredi Bernatz ab, der seit dem 1. Januar 2016 die Pfarrei leitete. Bernatz übernimmt stattdessen die Funktion des Kooperators in der Pfarrei, zu der Berg, Büchelberg, Hagenbach, Maximiliansau, Neuburg, Scheibenhardt und Wörth gehören. Pater Petri stammt aus Bodenheim im Bistum Mainz. Nach einer...

Ratgeber
Obstbaum

Für interessierte Hobbygärtner in Neuburg
Obstbaumschneidekurs

Neuburg. Unter der Leitung von Ernst Weisenburger findet am Samstag,20. März,  in Neuburg ein Baumschneidekurs statt. Treffpunkt ist um 14  Uhr an der Grillhütte. Es wird eine Teilnahmegebühr von fünf Euro erhoben, die dem Förderverein der protestantischen Kindertagesstätte Neuburg gespendet wird. Interessenten melden sich direkt bei Ernst  Weisenburger unter 07273 3295 an. Es gelten die bestehenden Abstand- und Hygieneregeln der Corona-Verordnung. Eine Teilnahme an dem Kurs  ist nur mit einem...

Blaulicht

Unfallflucht in Neuburg
Auf Schnee mit Metallzaun kollidiert

Neuburg am Rhein. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr mit seinem Fahrzeug die Gartenstraße in Neuburg. Vermutlich aufgrund schneebedeckter Fahrbahn kam er von dieser ab und kollidierte mit einem Metallzaun, an welchem Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro entstand. Ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen, entfernte er sich anschließend von der Örtlichkeit. Zeugen, welche einen entsprechenden Unfall im Tatzeitraum vom 11. Februar, um 17 Uhr bis 12. Februar, um 8...

Lokales
Symbolbild Rad

Weitere Umleitung auf dem Rhein-Radweg
Auf Infotafeln achten

Landkreis Germersheim. Das Kieswerk Firma Wolff & Müller führt in der Zeit vom Montag, 13.  bis voraussichtlich Freitag, 17 Juli,  Wegebauarbeiten durch, so dass eine Vollsperrung des Radweges entlang des Deiches zwischen Hagenbach und Neuburg erfolgen muss. Die Umleitung für den Radverkehr verläuft in dieser Zeit über den Radweg entlang der L556 nach Neuburg und ist in der üblichen Weise mit „Umleitung Radstrecke“ ausgeschildert. Die Umleitungsstrecke ist 1,3 Kilometer länger und komplett...

Lokales
Pendelt normalerweise zwischen Neuburg und Neuburgweier“: Die „Baden Pfalz“ liegt im Hafen, ebenso wie die Fähre in Leopoldshafen.

Auflagen zu hoch / Elsässische Pendler fehlen / Start am 11. Mai!
Fährbetrieb zwischen Baden und Pfalz ruht noch

Region. Normalerweise ist Ostern Start in die Ausflugssaison für die Rheinfähre „Baden-Pfalz“, die am Tag fast 100 Mal von Neuburg nach Neuburgweier übersetzt. Doch in Zeiten des Corona-Virus ist bekanntlich alles anders - auch in der Region Karlsruhe. Die „Baden-Pfalz“, die um diese Jahreszeit Rad-Touristen vom pfälzischen zum badischen Ufer hin und wieder retour bringt, liegt derzeit untätig im Wasser, Betreiber Marc Freiwald hat die Fähre außer Betrieb gesetzt. Der Grund: Die Auflagen der...

Lokales
Fähre "Peter Pan" in Leimersheim

Fährbetrieb in Leimersheim und Neuburg wird wieder aufgenommen
Mit Maske und Mindestabstand

Leimersheim. Nach den jüngsten Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, dürfen sich die Bürger über einen weiteren Schritt, zurück in die allmählich wiedererlangte Bewegungsfreiheit, freuen: Ab 11. Mai nehmen die Rheinfähren in Neuburg und Leimersheim ihren Betreib auf. Berufspendler und alle Menschen, die sich bei schönem Wetter mit ihrer Familie oder allein im Freien bewegen möchten, können erneut die beiden Fährverbindungen bei ihrer Streckenplanung berücksichtigen. Nachdem die...

Lokales
5 Bilder

Die Neuburger Schlange
Seltenes Exemplar einer Riesenschlange entdeckt

In letzter Zeit hört man immer wieder Geschichten über wilde Tiere, welche in diesenTagen der Corona Pandemie in die Orte und Städte kommen um sich mal umzusehen. Auch in Neuburg am Rhein war von diesem Phänomen berichtet worden. Die Berichte mehren sich, dass am Dorfplatz der Ortschaft seit Ostersamstag eine einzigartige Tierart gesichtet wurde. Zum Glück soll es sich bei dem gesichteten, seltenen Exemplar aber nicht um eingefährliches oder gar gifiges Tier, sondern, wie aus zoologischen...

Lokales

Ab März Straßensammlung in Germersheim
Abfuhr der Heckenabfälle

Germersheim. Am Mittwoch, 25. März, beginnt im Landkreis Germersheim wieder die Abfuhr der sperrigen Grünabfälle im Rahmen einer Straßensammlung. Zum Heckenschnitt gehören gebündelte Gartenabfälle zwischen einem halben und zwei Metern Länge. Wegen der Kompostierbarkeit sollte dabei verrottbares Bindematerial verwendet werden. Wurzelwerke sowie Baumstämme mit einem Durchmesser über zehn Zentimeter können bei der Straßenabholung nicht mitgenommen werden. Sie müssen direkt an der Annahmestelle...

Lokales

Behinderungen ab dem 13. Januar
Fischerstraße in Neuburg wird ausgebaut

Neuburg. Die Firma Scherer hat den Auftrag erhalten, die Fischerstraße inNeuburg von der Kreuzung Fischerstraße/Weiherstraße/Schiferstraße bis zur Einmündung in der Kehlstraße voll auszubauen. Der erste Bauabschnitt wird von der Kreuzung Fischerstraße/Weiherstraße/Schiferstraße bis vor die Kreuzung Fischerstraße/Pappelstraße/Schiferstraße erfolgen und ca. zwei  Monate dauern. Die Arbeiten zum Ausbau des 1. Bauabschnittes beginnen am Montag, 13. Januar. Anwohner werden gebeten, ihr Auto...

Lokales

Ingenieurbüro stellt Konzept am 17. Dezember vor
Hochwasservorsorgekonzept wird in Hagenbach vorgestellt

Hagenbach. In den letzten Jahren haben sich in Rheinland-Pfalz Starkregenereignisse mit teils hohen Schäden gehäuft. Um die Vorsorge  in Bezug auf Sturzfuten nach Starkregen und Überfutungenaus den Gewässern zu verbessern, hat die Verbandsgemeinde Hagenbach die Erstellung von Hochwasservorsorgekonzeptenfür ihre Stadt und Ortsgemeinden beim Ingenieurbüro Obermeyer, Kaiserslautern, in Auftrag gegeben.Daher findet am Dienstag,  17. Dezember, um 18 Uhr im Kulturzentrum Hagenbach  eine...

Ausgehen & Genießen

Sängervereinigung 1921 Neuburg e.V.
Besinnliche Stunde zum 3. Advent

Neuburg. Am Sonntag, 15. Dezember, um 17 Uhr findet in der ev. Kirche in Neuburg, nach derguten Resonanz der letzten Jahre, wieder eine besinnliche Stunde statt. Diese wird von Pfarrer Haiko Schwarz mit Lesungen und Liedbeiträgen der Sängervereinigung gestaltet. Der Männerchor unter der Leitung von P. Bollheimer und dermoderne Chor Musica Vita unter der Leitung von P. Himpel wollen  die Zuhörer mit besinnlichen, stimmungsvollen Melodien auf das bevorstehende Weihnachtsfest und den Übergang ins...

Ausgehen & Genießen

Festliche Stimmung am zweiten Advent im Bürgerhaus
Adventsbasar in Neuburg

Neuburg. Am Sonntag,  8. Dezember, ist wieder Adventsbasar im NeuburgerBürgerhaus. Um 14 Uhr beginnt der Nachmittag bei Kaffee und Kuchen. In der weihnachtlichen Atmosphäre lassen sich jede Menge Geschenkideen entdecken, wie beispielsweise schöne Adventsdeko und Handgemachtes. Der Erlös unterstützt die Arbeit der Gemeinde, Projekte in der Partnergemeinde Nyakrom in Ghana und den Erhalt der Gebäude. Spenden für den Basartisch und die Verlosung können bei Familie Pfrrmann, Lauterstr. 12, oder im...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.