Geißbock

Beiträge zum Thema Geißbock

Lokales
...wohlgebeutelt musste der Geißbock sein.
5 Bilder

Hintergründe und Anekdoten zu einem der originellsten Brauchtümer Deutschlands
Bock-Geschichte und bockige Streitereien

Deidesheim. „Wer mit dem Schlag der sechsten Stund’ das höchste Gebot abgibt, dem ist der Bock zu eigen und er erhält ein urkundlich Vermerk hierfür. Der Bock ist zur Versteigerung zu stellen!“ - So lautet alljährlich am Nachmittag des Pfingstdienstages der Spruch des Hohen Stadtgerichtes zu Deidesheim auf der Geißbockbühne vor dem Rathaus. Um 17.45 Uhr ertönt die große Glocke vom Turm der katholischen Pfarrkirche; der Versteigerer tritt in Aktion und hat die nicht ganz leichte Aufgabe, den...

Lokales
Das Geißbockpaar 2020 Alessa Grimm und Steffen Kern mit Geißbock Bruno und Stadtbürgermeister Günter Müller.

Die Deidesheimer Geißbockversteigerung 2020 fällt leider aus
Kein Bock dieses Jahr

Deidesheim. Jahr für Jahr feiert die Deidesheimer Bevölkerung am Dienstag nach Pfingsten ein Stadtfest, das auf eine über 600-jährige Geschichte zurück blickt. Eine Tradition, die in diesem Jahr zum Bedauern aller Beteiligten leider nicht stattfinden kann. Seit dem Jahre 1857, in dem ein langwieriger und kostspieliger Streit zwischen den Städten Lambrecht und Deidesheim durch ein Gericht entschieden werden musste, gab es wohl kein Jahr mehr ohne die „Historische...

Ausgehen & Genießen
Gute Stimmung bei den Garten- und Blumenfreunden.
4 Bilder

Sommerliches Kerwe-Vergnügen auf dem Friedrich-Ebert-Platz und Umgebung
In Lambrecht is de Gäßbock los

Lambrecht. Die Kerwetage von Freitag, 2. August, bis Montag, 5. August, stehen vor der Tür, aus diesem Grunde tagte auch nochmal das Kerwekomitee zur Vorbereitung der 568. Lambrechter Gäsbockkerwe. Auf jeden Fall wird die Kerwe wieder in der Stadtmitte gefeiert. Das Programm weicht nur in kleinen Details vom Vorjahresprogramm ab. Beginn ist am Freitag um 19 Uhr mit dem Ausgraben der Kerwe in der Mühlstraße, vorher wird bei „Tobi“ durch die Kerwejugend und das Komitee der Kerwebaum...

Lokales
Carolin Bollinger, Reiner Paul, Patrick Milz und Rebecca Schwarz (v.r.n.l.) mit dem Sparkassen-Geißbock.

Rheinland-Pfalz-Tag: Sparkassen-Geißbock zeigt regionale Besonderheiten
Lokal verwurzelt

Annweiler. Der Countdown läuft: Inzwischen ist es nur noch eine gute Woche bis zum Rheinland-Pfalz-Tag in Annweiler am Trifels. Die Vorbereitungen für das große Festwochenende, mit denen vor rund einem Jahr begonnen wurde, laufen auf Hochtouren. Als eines der ersten Unternehmen ergriff damals die Sparkasse Südliche Weinstraße die Gelegenheit, das Landesfest und damit die Stadt Annweiler am Trifels zu unterstützen. Vom 28. bis 30. Juni wird die Sparkasse als einer der städtischen...

Lokales
Stadtbürgermeister Karl-Günter Müller mit dem Brautpaar Hidlrun und Martin Groß stellen den 616. Tributbock vor. Foto: Pacher
5 Bilder

Pfarrerspaar Hildrun und Martin Groß führen Tributbock
Ziege erhält kirchlichen Segen

Von Markus Pacher Lambrecht. Man höre und staune: Ein Pfarrerin und ein Pfarrer werden diesmal am Dienstag nach Pfingsten den Geißbock nach Lambrecht führen. Und auch, dass die beiden nicht aus Lambrecht stammen, ist ungewöhnlich: Hildrun und Martin Groß heißt das jüngst vermählte Brautpaar. Am letzten Freitag wurden die Eheleute Hildrun und Martin Groß sowie der Geißbock offiziell vorgestellt. „Martin Groß hatte im vergangen Jahr einen super Einstand in Lambrecht“, schwärmte...

Lokales
Bürgermeister Thomas Wollenweber, Rebecca Schwarz, Corinna Müller (Leitung Marketing), David Bohl (Grafikdesigner), Eric Wilzius (Student Grafikdesign) und Kristof Scherpf (Auszubildender) (v.l.n.r.).

SoftENGINE beim Rheinland-Pfalz-Tag
Geißbock im grünen Gewand

Annweiler. Die Planungen für den Rheinland-Pfalz-Tag gehen zügig voran. Das sieht man auch im Stadtbild, denn immer mehr bunte Vierbeiner werden von den Sponsoren in Annweiler am Trifels aufgestellt. Am Donnerstag, 17. Januar, kam der nunmehr dritte Geißbock in die Trifelsstadt. Der Geißbock gehört zum Softwareunternehmen SoftENGINE GmbH aus Hauenstein und wird ab jetzt für ein Jahr vor der Buchhandlung Pyra einen Blick auf den Rathausplatz werfen. Danach wird der Firmensitz zu seiner...

Lokales
Der Geißbock der Stadt Annweiler vor dem Rathaus.
2 Bilder

Geißböcke und Ziegen für den Rheinland-Pfalz-Tag in Annweiler
Sponsoren-Aktion

Annweiler. Seit letzter Woche zieren sie die Innenstadt der Trifelsstadt: ein Geißbock und eine Ziege in buntem Outfit. Die ersten beiden sichtbaren Zeugen der Sponsoren-Aktion für den Rheinland-Pfalz-Tag in Annweiler. Wer 25.000 (Geißbock) beziehungsweise 10.000 Euro (kleinere Ziege) spendet, erhält ein solches Maskottchen und kann es nach Belieben bemalen. Es wird dann ein Jahr lang in Annweiler für den Sponsor werben und geht danach ins Eigentum des Spenders über. Die Narren der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.