Alles zum Thema GDA Wohnstift

Beiträge zum Thema GDA Wohnstift

Ausgehen & Genießen
Prof. Andreij Gorbatschow (Balalaika) und Lothar Freund (Klavier).

Originalkompositionen für Balalaika und Klavier
Klassische Saitensprünge

Neustadt. Das GDA Wohnstift präsentiert am Mittwoch, 26. Juni, 17 Uhr „Klassische Saitensprünge“ mit dem in Moskau lebenden Star-Virtuosen Prof. Andreij Gorbatschow und seinem ständigen deutschen Klavierpartner Lothar Freund. Als einer der herausragendsten Balalaika-Interpreten unserer Zeit hat Prof. Andreij Gorhat wie kein anderer Spieler vor ihm das konzertante Spiel revolutioniert und die Balalaika in den großen Konzertsälen Russlands als klassisches Konzertinstrument etabliert. Gemeinsam...

Lokales
Lichtbildervortrag am 6. Juni im GDA Wohnstift.  Foto: ps

Postkartensammlung von Dr. Köhl
Lichtbildervortrag

Neustadt. Das GDA-Wohnstift lädt ein am Donnerstag, 6. Juni, 16 bis 17.30 Uhr in den Festsaal zu einem Lichtbildervortrag über „Alte Neustadter Ansichten“ aus der Postkartensammlung von Dr. Köhl. Ergänzt wird der Vortrag mit stadtgeschichtlichen Erläuterungen von Paul Habermehl. Der Eintritt ist frei. cd/ps

Lokales
V. l .n. r. : Jochen Fauth, Regionaldirektor der Volksbank Kur- und Rheinpfalz in Neustadt, Gerrit Hartmannund Gerhard Hellmann, beide Vorstände des Fördervereins GDA Wohnstift Neustadt.  Foto: ps

Volksbank-Team besucht den Förderverein des GDA Wohnstift
Den Alltag der Bewohner verbessern

Neustadt. Im Neustadter Stadtgebiet ist die Volksbank Kur- und Rheinpfalz neben der Regionaldirektion in der Hohenzollernstraße auch mit einer Filiale in den Räumendes GDA Wohnstifts in der Haardter Straße vertreten. Bei der Versammlung des Fördervereins GDA Wohnstift Neustadt am 12. März stellte sich Jochen Fauth, seit Juli 2018 neuer Regionaldirektor der Volksbank Kur- und Rheinpfalz in Neustadt, mit seinem Team den Mitgliedern des Fördervereins persönlich vor. Zweck des Fördervereins GDA...

Ausgehen & Genießen

Preisträgerkonzert am 24. März im GDA Wohnstift
Jugend musiziert

Neustadt. Am Sonntag, 24. März, um 16 Uhr findet im Konzertsaal des GDA Wohnstift das Preisträgerkonzert Jugend musiziert statt. Das Programm sieht vor: Altersgruppe 4 Solo - Vera Schweizer, Violine und Begleitung Klavier: Jean Marie Leclair ( 1697 – 1764 ) Sonate Nr. 3 D-Dur op. 9 , 1. und 2. Satz; Isang Yun ( 1917 – 1995 ) Die hungrige Katze; Fritz Kreisler ( 1875 – 1962 ) Präludium und Allegro. Altersgruppe 4 Duo - Silke Becker, Querflöte und Johanna Klocke, Klavier: Gabriel Fauré...

Ausgehen & Genießen
Philipp Schaudy vor einem interessierten Publikum
12 Bilder

BriMel unterwegs
Zur Multimedia-Show „2-Rad-Abenteuer“ – einmal um die ganze Welt

Neustadt/Weinstraße. Dank des Hinweises von Wochenblatt-Redakteurin Christiane Diehl erfuhr ich von dieser interessanten Multimedia-Show, die am 15. Februar im Festsaal des GDA Wohnstiftes in Neustadt stattfand. Dem Vortrag dürften so um die 150 Besucher gelauscht haben, unter ihnen auch mein Chefredakteur Markus Pacher, der einen kurzen Anfahrtsweg hatte. Neben dem Ausgang war ein Merchstand aufgebaut mit Flyern, Kalendern und Büchern des Hauptakteurs Philipp Schaudy. Pünktlich um 19.30 Uhr...

Ausgehen & Genießen
Zu hundert Prozent waren sie mit ihren Fahrrädern unterwegs, ein Umsteigen auf andere Verkehrsmittel kam für Valeska und Philipp nicht in Frage...

87.020 Kilometer in 5 ½ Jahren auf Fahrrädern rund um die Welt
2-Rad-Abenteuer

Neustadt. Der Alpenverein Neustadt lädt ein zur Multimedia-Show „2-Rad-Abenteuer, 87000 Kilometer in 5 1/2 Jahren um die Welt“ am Freitag, 15. Februar. 87.020 Kilometer legte das Ehepaar Schaudy in 5 ½ Jahren auf seinen Fahrrädern zurück. Rund um die Welt bereiste es 55 Länder in riesigen Etappen: vom Nordkap quer durch Europa und längs durch Afrika; rund um Australien; durch Indien, Südostasien und Neuseeland; von Anchorage in Alaska bis Ushuaia in Patagonien; quer durch die USA von West...

Lokales
In das Reich des Naturparks Schlern-Rosengarten entführt ein Lichtbildervortrag des Alpenvereins.  Foto: Pardeller

Lichtbildvortrag des Alpenvereins über die Dolomiten
Im Banne des Steinadlers

Haardt. Zu einem Lichtbildvortrag lädt der Deutsche Alpenverein Sektion Neustadt am Freitag, 18. Januar, 19.30 Uhr, in den Festsaal des GDA-Wohnstifts ein. Valentin Pardeller referiert über den „Naturpark Schlern-Rosengarten“. Der Naturpark Schlern-Rosengarten ist Südtirols ältester Naturpark. Der Schlern wirkt, von Bozen aus betrachtet, wie ein riesiger Monolith vor dem die zwei Gipfel Santner und Euringer in den Himmel ragen – dieses Bild wurde zum Wahrzeichen Südtirols. Der Rosengarten...

Lokales
Das Cello-Fagott-Duo Friedrich Edelmann und Rebecca Rust.

Kammermusik mit Gesang im GDA-Wohnstift
Festliches Barock

Haardt. Unter dem Motto „Festliches Barock“ lädt das GDA Wohnstift Neustadt, Haardter Straße 6, am Dienstag, 16. Januar, um 17 Uhr zu einem Konzert ein. Es musizieren Mila Küssner, Gesang, Rebecca Rust, Violoncello, Friedrich Edelmann, Fagott, und Gabriele Weiß-Wehmeyer, Klavier. Auf dem Programm stehen Werke von Vivaldi, Couperin, Bach, Händel, Paradis und Lotti. Mila Küssner ist ukrainischer Abstammung und schloss ihr Studium mit einem Solo-Diplom sowie einem Konzertexamen mit Schwerpunkt...

Lokales
Das Neujahrskonzert wird am Sonntag, 6. Januar im GDA Wohnsift sowie am Sonntag, 13. Januar in der Alten Winzinger Kirche stattfinden.

Sinnliche empfindsame Arien und Duette
Festlich in das Neue Jahr

Neustadt. Einen besonders festlichen Start ins Neue Jahr verspricht das Neujahrskonzert im GDA Wohnstift, das in diesem Jahr bereits zum fünften Mall stattfindet. Wie jedes Jahr, erwartet die Konzertgäste ein spannendes, prickelndes Konzertprogramm. In diesem Jahr wird das Konzert gestaltet von den Südkoreanische Sopranistinnen Seungmin Baek und Neungmi Lee, dem Rumänische Tenor Alexandru Popescu, dem Niederländische Bariton Ralph Jaarsma sowie dem Südkoreanischen Pianisten Younggeun Yoonm,...

Lokales

Traditionelles Volksliedersingen im GDA
Stiftsbewohner und Gäste

Neustadt. Am Freitag, 21. Dezember, 16 Uhr lädt das GDA Wohnstift in der Haardter Straße ein zum traditionellen monatlichen Volksliedersingen im großen Saals des Wohnstifts. Nicht nur die Stiftsbewohner, auch Gäste sind willkommen. Es werden Advents -und Weihnachtslieder gesungen. Am Klavier begleitet Fritz Kauth. cd/ps