Fake News

Beiträge zum Thema Fake News

Lokales
Beim Planspiel: Simone Schnipp (2.v.l.) mit den Schülern bei einer Szene. Im Hintergrund Landrat Otto Rubly (li.) und Minister Konrad Wolf.  Foto: Horst Cloß

Aktionswoche der Kreisvolkshochschule
Fake News und Wie gehe ich damit um?

Von Anja Stemler Kusel. Als Fake News werden manipulativ verbreitete, vorgetäuschte Nachrichten bezeichnet, die sich überwiegend im Internet, insbesondere in sozialen Netzwerken und anderen sozialen Medien, zum Teil viral verbreiten. Im Rahmen der Aktionswoche „Alles Fake?! Wie real bin ich digital?“ veranstaltete die Kreisvolkshochschule Aktionen und Veranstaltungen zur Sensibilisierung im Umgang mit digitalen Medien und sozialen Netzwerken für Jugendliche und junge Erwachsene. ...

Ausgehen & GenießenAnzeige
"Echt oder falsch": So lautet das Motto der Skulpturen-Triennale 2020 in Bingen am Rhein. Rund 20 Kunstwerke verschiedener Künstler sind noch bis 4. Oktober entlang des Rheinufers und an ausgewählten Orten in der Innenstadt zu sehen.
10 Bilder

Skulpturen-Triennale 2020 in Bingen am Rhein
Original oder Fälschung?

Bingen am Rhein. Ist das jetzt echt oder falsch? Original oder Fälschung? Das gilt es bei der 5. Skulpturen-Triennale in Bingen am Rhein herauszufinden. Täglich hört man vor allem in den sozialen Medien von angeblichen oder tatsächlichen "Fake News". Die Skulpturen-Triennale 2020 greift also mit dem diesjährigen Motto "Echt und falsch" ein hochaktuelles Thema auf. Rund 20 Kunstwerke verschiedener Künstler zeigen eine faszinierende Vielfalt und sind noch bis Sonntag, 4. Oktober, entlang des...

Blaulicht
Symbolfoto

Schneller Ermittlungserfolg bei Coronavirus Fake-News
Täter stellt sich bei seiner Firma

Kaiserslautern. Der Urheber der am Dienstag verbreiteten Falschmeldung über einen ersten bestätigten Fall des Coronavirus in Kaiserslautern ist ermittelt. Am Dienstagnachmittag haben Ermittlungen der Polizei Hinweise auf die Tatbeteiligung eines 27-Jährigen aus Kaiserslautern ergeben. Noch während telefonischer Absprachen mit dem Geschäftsführer der betroffenen Firma erschien der Beschuldigte in dem Betrieb und bat um ein Gespräch. Beim Eintreffen der Beamten räumte er ein, die gefälschte...

Blaulicht
Symbolfoto

Fake-News über Coronavirus in Kaiserslautern
Die Polizei ermittelt

Kaiserslautern. Einen schlechten Scherz haben sich Unbekannte in Kaiserslautern erlaubt. Sie verbreiteten einen gefälschten Artikel von "tagesschau.de" über die sozialen Medien. Aus dem Artikel ging hervor, dass es in Kaiserslautern den ersten bestätigten Fall einer Coronavirus-Infektion in Rheinland-Pfalz gebe. Der Erreger soll - so die gefälschte Meldung weiter - über aus China gelieferte Ware bei einer Firma in Kaiserslautern eingeschleppt worden sein. Der Geschäftsführer der betroffenen...

Lokales
Symbolbild
2 Bilder

Was ist Fake, was sind News?
Vortrag im Technoseum

Oststadt. Die globale Erwärmung sorgt auch in Deutschland für Dürren und Rekordhitze, der Klimawandelt lässt sich deutlich aus den Daten anerkannter Forschungseinrichtungen herauslesen – und zwar weltweit. Dennoch ist die Klimadebatte im Wortsinne aufgeheizt und einige, darunter auch prominente Politiker und Entscheider, bezweifeln mit Nachdruck den menschengemachten Temperaturanstieg. Der Meterologe Dr. Frank Kaspar stellt bei einem Vortrag am Mittwoch, 9. Oktober im Technoseum nicht nur den...

Ausgehen & Genießen
Fabian Schläper mit Tina Häussermann.

Musikkabarett fällt wegen Krankheit aus
Keine „Fake News“ am 24. November in der Cha Cha Bar

Bad Dürkheim. Das für den 24. November in der Cha Cha Bar geplante Musikkabarett „Fake News“ mit Tina Häussermann und Fabian Schläper fällt wegen Krankheit aus. Karten können an der Vorverkaufsstelle zurück gegeben werden, bei der sie gekauft wurden. Es wird einen Ersatztermin 2019 geben, der jedoch noch offen ist. Die aktuelle Karten verlieren auf jeden Fall ihre Gültigkeit und müssen bitte zurückgegeben werden. ps

Ausgehen & Genießen
Fabian Schläper und Tina Häussermann.

Kabarett am 12. Oktober im Hufeisen Germersheim
Germersheim: Balken biegen für Fortgeschrittene

Germersheim. Falschnachrichten manipulieren und hebeln die Welt aus den Angeln. Zwei die davon berichten sind Fabian Schläper und Tina Häussermann, die am Freitag, 12. Oktober, als Duo Zuzweit um 20 Uhr ins Kulturzentrum nach Hufeisen kommen. Im heimischen 24-Stunden-Allerlei dagegen kommen sie als Notlügen, Hirngespinste oder ausgewachsener „Kappes“ daher. Sie sind der Photoshop für die Nacktheit der Tatsachen und in Beziehungen die kleine kosmetische Korrektur der Wahrheit. Tina...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.