Kleinkunst

Beiträge zum Thema Kleinkunst

Ausgehen & Genießen
Sebastian 23.

Poetry-Slam in der Festhalle Wörth
"Endlich erfolglos" mit Sebastian 23

Wörth. Sebastian 23 hat den Schwarzen Gürtel im Poetry Slam und den grauen Gürtel, den ersich vor einem halben Jahr bei Karstadt gekauft hat. Mit beidem kommt er auf Tour und bringt sein neues Soloprogramm auf die Bühne. In Wörth ist er am Freitag, 31, Januar, in der Festhalle zu erleben. Beginn ist um 19.30 Uhr.  Brandneue Texte, die den Brückenschlag über den Canyon zwischen Humor undTiefsinn versuchen, allerdings scheitern und einfach in der Mitte in der Luft hängen bleiben. Fein...

Ausgehen & Genießen

Offene Bühne Bellheim am 8. Januar in der Kulturwerkstatt
Comedy, Musik, Poesie

Bellheim.  Ab 20 Uhr lädt am Mittwoch, 8. Januar, der Kulturverein Bellheim in der Kulturwerkstatt Bellheim zur "offenen Bühne" ein. Die Bewirtung dort beginnt bereits um 19 Uhr, das Programm beginnt eine Stunde später. Folgende Künstler wurden zur Offenen Bühne Bellheim eingeladen, um für eine bunte Kleinkunstmischung zu sorgen: Dripping Beat aus Landau - Musik Aurelia + Max aus Bad Herrenalb - Zart-Core-Lieder Anja Feldmann aus Stuttgart - Comedy DoubleYEaSi aus Neustadt an der...

Ausgehen & Genießen

"Offene Bühne Bellheim" am 11. Dezember
Musik, Kleinkunst, Poesie

Bellheim. Auf die "Offene Bühne Bellheim" wird  am Mittwoch, 11. Dezember, ab 20 Uhr in die Kulturwerkstatt nach Bellheim geladen. Folgende Künstler wurden treten auf, um für eine bunte Kleinkunstmischung zu sorgen: The Vineyard aus Weingarten/Pfalz - eigene RocksongsMatthias Hock aus Aschaffenburg - Schauspieler und EntertainerTriokriminesk aus Germersheim - Lesung mit Chanson und JazzDoubleYEaSi aus Neustadt an der Weinstrasse - Erzählender Dichter Umrahmt wird die Veranstaltung durch die...

Ausgehen & Genießen

Kleinkunst am 13. November
Offene Bühne in Bellheim

Bellheim. Am Mittwoch, 13. November, findet ab 20 Uhr die nächste Offene Bühne in Bellheim statt.  Zu Gast sind dieses Mal Ben Eadair aus Frankenthal (Singer/Songwriter), Uhrich & seine Complizen aus der Pfalz (Singer/Songwriter) und Andreas Kapp aus Schwegenheim (Mundart).  Umrahmt wird die Veranstaltung durch die sympathische Moderation von Kai Ahnung.Der Kulturverein Bellheim lädt die Besucher ab 19 Uhr zum gemütlichen Einstimmen auf den Abend ein.  Die Kulturwerkstatt ist in...

Ausgehen & Genießen

Kultur im Bürgerhaus Mühlhausen am 08.11 um 20:00
han's klaffl - 40 Jahre Ferien: Ein Lehrer packt ein…

Han’s Klaffl, (Musik-) Lehrer aus Leidenschaft, geht in seinem kabarettistischen Soloprogramm der Zunft der Pädagogen auf den Grund. „Das tut man nicht“, meinten vorab die kollegialen Bedenkenträger. Aber dann macht es ein Kabarettist eben besonders gerne. Schließlich geht es um eines der letzten gänzlich unerforschten Biotope unserer Gesellschaft, die Schule. Als „Oberstudienrat K.“ deckt er schonungslos auf, was wirklich hinter den verschlossenen Türen des Lehrerzimmers geschieht. Auch die...

Ausgehen & Genießen

Kabarett in der Zehntscheuer in Malsch
Glücklich auch ohne SAP?

Glücklich auch ohne SAP? Dr. Matthias Melich Eine neue Spezies breitet sich immer stärker aus in Malsch und Umgebung – der SAP Vorruheständler ist unaufhaltsam auf dem Vormarsch und wird neuerdings immer häufiger gesichtet. Zaghaft erforscht er seine neue Umgebung außerhalb des ihm wohlvertrauten SAP Biotops - immer auf der Suche nach Nahrung, denn die Zeiten, in denen er tagtäglich mit einem kostenlosen Mittagessen und freiem Tee und Kaffee versorgt wurde, sind vorbei. Unsicher versucht er,...

Ausgehen & Genießen

Kultur im Bürgerhaus - Mühlhausen
Carolin No - Jubiläumstour

11 Jahre Carolin No – ein Anlass zum Innehalten, Staunen, Zurückblicken auf eine Singer-Songwriter-Karriere, die sich sehen lassen kann. Die beiden Ausnahmemusiker Carolin und Andreas Obieglo haben in diesen elf Jahren elf Alben komponiert, produziert und Hunderte von Konzerten im In- und Ausland gespielt. Zusammengearbeitet haben sie mit Größen wie Suzanne Vega, Konstantin Wecker, Axel Prahl, David Knopfler (Dire Straits) und John Helliwell (Supertramp). Denn da sich Carolin und Andreas auf...

Ausgehen & Genießen
 Carmela de Feo ist als La Signora am 13. Oktober beim Bühnenzauber des neuen landwegs zu erleben.

Kleinkunst auf der Bühne im Gemeindehaus in Eisenberg
Bühnenzauber beim neuen landweg

Eisenberg. Für Sonntag, 13. Oktober, 19 Uhr, lädt der Kleinkunstverein neuer landweg zum Bühnenzauber ins Evangelische Gemeindehaus Eisenberg (Bühne auf der Bühne) ein. Zu Gast sind an diesem Abend „La Signora“ und Michael Feindler, für Musik sorgen Barbara Lahr und Cordula Hamacher. Der Kleinkunstverein, der in diesem Jahr sein 35. Jubiläum feiern kann, teilt über beide Künstler mit: „Man muss sich in dem Wettlauf der Witzgestalten ja schon was einfallen lassen, um sich von der Masse...

Ausgehen & Genießen

Offene Bühne PANOPEN, Vinothek PAN, Klosterstr. 2 in Germersheim am 08.10.2019 - 20 Uhr
OFFENE BÜHNE GERMERSHEIM

Am Dienstag ist es wieder soweit: bei der PANOPEN erwarten uns wieder tolle Live-Acts. Es gibt dieses Mal wieder Witziges, Schönes, Wohlklingendes, Überraschendes. Kommen Sie vorbei, und genießen Sie einen herrlich entspannten Abend bei guter Unterhaltung. Bei der PAN-OPEN erhalten Kreative und Mutige eine Plattform, um auf ihr Talent aufmerksam zu machen, einem neuen Publikum zu begegnen und um neue Auftrittsmöglichkeiten zu finden. Das Publikum dankt es und zeigt Wertschätzung mit einem...

Ausgehen & Genießen
Symbolbild

Kleinkunst am 9. Oktober in Bellheim
Offene Bühne in der Kulturwerkstatt

Bellheim. Am Mittwoch, 9. Oktober, findet ab 20 Uhr wieder eine Offene Bühne Bellheim in der Kulturwerkstatt, Karl-Silbernagelstraße 20a, statt. Künstler wurden eingeladen, um für eine bunte Kleinkunstmischung zu sorgen: Alex Ebert aus Freiburg (Stand-Up Comedy); melontime aus Karlsruhe (Popsongs mit Cajon, Gitarre und Gesang); 25 in between aus Bornheim (zweistimmige Lieder an Klavier, Gitarre und Cajon) und Denis Matusczyk aus Mannheim (Solo-Improtheater). Umrahmt wird die Veranstaltung...

Ausgehen & Genießen

Gegen Langeweile im Schlafzimmer
Szenemacher mit "Wie im siebten Himmel" bei Lipowa in Edingen zu Gast

Am Samstag, den 28. September präsentiert die Improvisationstheatergruppe Szenemacher in den Austellungsräumen der Lipowa - einer familiengeführten Polstermöbelmanufaktur in Edingen - ihr brandneues Programm "Wie im siebten Himmel". Mit Formaten wie beispielsweise „Herzblatt“, „Sitzen, liegen, stehen“ oder „Emotionsachterbahn“ stehen Geschichten rund ums Schlafzimmer und die schönste Nebensache der Welt im Mittelpunkt - letzteres natürlich vorwiegend im übertragenen Sinne. Welche...

Ausgehen & Genießen
Heike Folz (Die Affirmative) und Philipp Hofmann (Volle Möhre)
10 Bilder

Bei der Premiere in den neuen Räumen direkt ausverkauft
Mix' n Match ist im Improtheater Mannheim angekommen

"Alles richtig gemacht!" So lässt sich der Umzug der Improtheater-Gruppe Szenemacher mit Ihrem Format Mix‘ n Match vom Alten Nordbahnhof in Edingen-Neckarhausen ins nagelneue Improtheater Mannheim vielleicht am besten zusammenfassen. Denn bei der Premiere in den frisch renovieren Räumlichkeiten des Theaters in der Mannheimer Neckarstadt am vergangenen Samstag hieß es direkt wieder: Ausverkauft! „Wir waren anfangs in der Tat etwas skeptisch, ob uns das Publikum auch in Mannheim treu bleiben...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Ausstellung in der Art-Galerie Mik Amos
Natalia Sonnenfeld präsentiert Ölmalerei

Die AG - Rok presentiert am 28. und 29. September ab 14oo Uhr, die Künstlerin Natalia Sonnenfeld. Natalia wurde in Sibirien geboren und lebt heute in Kaiserslautern. Die Grundlage ihrer Arbeit erhielt sie als Jugendliche an der Karatanov Kunsthochschule. Später erweiterte sie ihr Repertoire und arbeitet mit Ölfarbe. So unterschiedlich wie die Maltechniken sind auch ihre Motive. Das Spektrum reicht von figurativ bis abstrakt. Auf einen Stil kann und will sich Natalia nicht...

Ausgehen & Genießen
26 Bilder

Kleinkunstausstellung in Rockenhausen
Art-Galerie AG ROK zeigte Acrylvariationen und Photographien

Am Sonntag den 25.August richtete die Art-Galerie "AG ROK" von Mik Amos parallel zur Gartenschau im Schloßpark eine kleine Kunstausstellung mit Acrylvariationen von Christine Janz aus Bayerfeld und Photographien von Stephen Wüstenberg aus. Von 14 bis 18 Uhr fanden viele Besucher Interesse an der Ausstellung und bewunderten die wundervollen Malereien und Photographien in den neu gestalteten Räumen der AG ROK in der Luitpoldstrasse. Auch trafen sich wieder einige regionale Künstlerinnen...

Lokales
Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron (M.) nutzte den Auftakt der Kleinen Montagsreihe, um sich bei Gerry Marz und Werner Kuntz vom Organisationsteam für das langjährige Engagement im Dienste der sommerlichen Kulturreihe zu bedanken.
2 Bilder

30 Jahre Kleine Montagsreihe in Landau:
Sommerkonzerte begeistern mit hochkarätiger Musik

Landau. Lieder, Lyrik, Leise Töne, unter diesem Motto hatte 1989 Liedermacher Peter Schraß im Hof des Frank-Loebschen Hauses in Landau eine Kleinkunsveranstaltung ins Leben gerufen, die sich fest in den sommerlichen Veranstaltungsreigen integrierte und auch nach 30 Jahren immer noch das Publikum magisch anzieht. Die Kleine Montagsreihe, wie sie sich heute nennt, wird heute vom Verein Kulturzentrum Altstadt in Kooperation mit der städtischen Kulturabteilung ausgerichtet und bietet auch in diesem...

Lokales
Das Stephan Joscho-Quartett
3 Bilder

Beliebte Montagsreihe im Frank-Loebschen Haus startet wieder
30 Jahre beste Kleinkunst

Landau. Vom 15. Juli bis zum 12. August heißt es wieder jeden Montag Bühne frei für die kleine Montagsreihe im Frank-Loebschen Haus in Landau. Und zum 30. Jubiläum haben die Programmverantwortlichen eine Montagsreihe zusammengestellt, die sich sehen und vor allem hören lassen kann und sicher den Geschmack vieler Kleinkunstliebhaber treffen wird. Die Montagsreihe beginnt am 15. Juli  mit Las Migas. Vier Frauen aus Andalusien spielen Flamenco. Aber wie. und: nicht nur: Las Migas sind ein...

Ausgehen & Genießen

Nächste Ausfahrt: Heimat! – Kabarett auf der Wanderbühne mit Martin Wangler
Kabarett in der Dreschhalle Mühlhausen-Tairnbach

Der SWR-Schauspieler, Kabarettist und Musiker Martin Wangler fährt als Urschwarzwälder und Kabarettfigur “Fidelius Waldvogel” mit seinem Oldtimer-Traktor (Eicher Baujahr 1968) und Wanderbühne durch Baden-Württemberg. An verschieden Orten macht er halt, klappt seine Bühne auf und setzt sich mit dem viel strapaziertem Begriff "Heimat" auseinander. Mit seinem urtümlich-bauernschlauen Blick auf das Themenfeld unterhält er auf kritisch-humorvolle Art und Weise sein Publikum. Manche und Mancher im...

Ausgehen & Genießen
21 Bilder

Die Art-Galerie bei der "Nacht der Museen" 2019
Art-Galerie Mik Amos präsentiert Ausstellung "Schwarz-Weiss"

Am 14. Juni war es wieder mal soweit. Die "Nacht der Museen" 2019 in Rockenhausen fand statt. Mik Amos möchte der Kleinkunstszene in und um Rockenhausen eine neue, ungezwungene offene Bühne bieten, die solche Künstler und Kulturschaffenden ansonsten nicht geboten bekommen. In einem sanierten, ehemaligen Tabakgeschäft in der Luitpoldstrasse 1 hat er sich eine kleine aber feine Independent-Galerie aufgebaut und eingerichtet, die einen besonderen Charme hat. Auf kleinstem Raum präsentieren...

Ausgehen & Genießen
Cecilia do Acordeon

Musik aus Brasilien und Gedichte aus der Pfalz im Westbahnhof Landau
Bühne frei - freie Bühne

Landau. Am Freitag, 14. Juni, heißt es ab 20 Uhr wieder „Bühne frei - freie Bühne“ im Haus am Westbahnhof. Auch dieses Mal wird eine interessante Mischung unterschiedlichster Künstler den Abend zu einem unterhaltsamen Erlebnis machen. Auftreten werden: Cecilia do Acordeon, so wird Cecilia im Nordosten Brasiliens genannt, denn mit ihren erst 11 Jahren begeistert sie schon das Publikum. Jörg Haubold, Saitenspieler aus Bellheim, spielt instrumentale Gitarrenmusik, vorwiegend Eigenkompositionen....

Ausgehen & Genießen
Beste Kost
3 Bilder

Kultur im Bürgerhaus - Veranstaltung am 7.6.2019 im Bürgerhaus Mühlhausen
Heimat deine Sterne 2 - ein Abend mit herausragenden Künstlern der Region

Ein Abend, der gleich von zwei bekannten Musikergruppen und einem Dichter aus dem Kraichgau gestaltet wird. Die Letzenbergstare, die dieses Jahr 60 Jahre jung werden, präsentieren unter ihrem Leiter Gerold Emmerich erlesene und unterhaltsame a-cappella-Musik. Dabei sorgen sie nicht nur für musikalischen Genuss und gute Unterhaltung, sondern vor allem auch für viel Wortwitz und Spaß. "Beste Kost" entstand vor 35 Jahren als Staßenmusikorchester und macht mittlerweile zeitlose Musik. Dabei...

Ausgehen & Genießen
Gerd Kannegieser kommt im September nach Hatzenbühl. Der Vorverkauf hat nun begonnen.

Vorverkauf beginnt am 2. Juni
Gerd Kannegieser in Hatzenbühl

Hatzenbühl. Mit einem eigens zugeschnittenen Programm feiert der Vollblutkabarettist Gerd Kannegieser sein 30-jähriges Bühnenjubiläum und gastiert am im September in Hatzenbühl. Seit 30 Jahren tourt er als Könner seines Fachs von Bühne zu Bühne, das sind rund eine halbe Million Kilometer auf Autobahnen und Landstraßen, das sind mehr als eine viertel Million Live-Gäste. Ein Grund zum Feiern! Der Knuffelmacho der Pfalz sucht die Nähe, den Dialog zum Publikum und vermeidet deshalb große...

Ausgehen & Genießen
Das Team hinter „Iwwa die Brick“.  foto: rene van der voorden

Neue Termine für Hommage an Joy Fleming
"Iwwa die Brick" im Mannheimer Schatzkistl

Mannheim. „Wir sind sprachlos, auf Anhieb vierzehn ausverkaufte Vorstellungen im Schatzkistl. Wir hätten uns niemals träumen lassen, dass diese Hommage an meine Mutter so ein sensationeller Erfolg werden würde. Es kommt uns vor, als hätten die Mannheimer nur darauf gewartet!“, zeigt sich Joys Tochter Heidrun Kattermann gerührt. Die Idee zum liebevoll inszenierten Stück kam bei einem gemeinsamen musikalischen Auftritt von Musikproduzent und Pianist Claude Schmidt und Sängerin und...

Ausgehen & Genießen
Spannend wird es, wenn die Teilnehmer die großen Festungstore durchschreiten und zum WALK in die unterirdischen Gänge übergehen. Dort warten Kulturhäppchen.

Kultureller Spaziergang durch die Festungsgänge
Startschuss für den Kultursommer in Germersheim

Germersheim. Kaum ein Begriff hat so viele Facetten und wird so unterschiedlich interpretiert, wie der Begriff „Heimat“. Der 28. Kultursommer Rheinland-Pfalz spiegelt diese Vielfalt in seinem Programm wieder. Er hat sich das Motto „heimat/en“ gegeben. „Wir haben mit dem Begriff bewusst etwas gespielt und ihn in den ungewohnten Plural gesetzt. Heimat ist vielfältig und jeder verbindet etwas anderes damit“, so Kulturminister Prof. Dr. Konrad Wolf. Der 26. Kultursommer Germersheim startet am...

Ausgehen & Genießen

Kleinkunst am 8. Mai in Bellheim
Offene Bühne in der Kulturwerkstatt

Bellheim. Am Mittwoch, 8. Mai, findet ab 20 Uhr wieder eine Offene Bühne Bellheim in der Kulturwerkstatt, Karl-Silbernagelstraße 20a, statt. Folgende Künstler wurden eingeladen, um für eine bunte Kleinkunstmischung zu sorgen: NichtGanzDichter aus Ludwigshafen - Slam-Poesie; The Campers aus Karlsruhe - Acoustische Singer-Songwriter-Musik mit Pop-Rock-Einflüssen; Panchi aus Ludwigshafen - Singer/Songwriter; Alex Morgenthau aus Frankfurt - Mentalist. Umrahmt wird die Veranstaltung durch den...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.