PANOPEN

Beiträge zum Thema PANOPEN

Ausgehen & Genießen
Buntes Programm bei der Offenen Bühne.

Offene Bühne in der PAN-Vinothek Germersheim
PANOPEN am 10. September

Germersheim. Am Dienstag, 10. September, 20 Uhr, findet die nächste Offene Bühne „PANOPEN“ in der PAN-Vinothek, Klosterstraße 2, Germersheim statt. Es gibt dieses Mal viel Musik, vom Blues bis zur Ballade. Bei der PANOPEN erhalten Kreative und Mutige eine Plattform, um auf ihr Talent aufmerksam zu machen, einem neuen Publikum zu begegnen und um neue Auftrittsmöglichkeiten zu finden. Alle, die sich künstlerisch berufen fühlen und/oder einfach gerne bei der Offenen Bühne auftreten möchten,...

Ausgehen & Genießen

Comedy und Musik am 12. Februar in der Pan-Vinothek
Offene Bühne in Germersheim

Germersheim. Inzwischen zur Institution geworden, findet die Offene-Bühne PANOPEN das nächste Mal am Dienstag, 12. Februar, um 20 Uhr in der Vinothek PAN statt. Im Februar steht die offene Bühne ganz unter dem Motto der Comedy und der Musik. Verschiedene Künstler werden die Gäste mit einem abwechslungsreichen Programm unterhalten. Wir sind sicher, dass es wieder ein großer Spaß wird. Kommen Sie vorbei, es gibt Popmusik, Gitarrenklang und wortgewandte Vorträge. Bei der PAN-OPEN erhalten...

Ausgehen & Genießen

Letzte Offene Bühne vor der Sommerpause
Offene Bühne in Germersheim

Germersheim. Die nächste Offene Bühne „Pan-Open“ in Germersheim findet am 12. Juni von 20 Uhr bis etwa 22 Uhr in der PAN-Vinothek, Klosterstraße 2, in Germersheim statt. Am 12. Juni erwartet die Zuhörer wieder ein buntes Programm aus der Welt der Kleinkunst. Die Veranstalter laden alle Interessierten, Freunde und Fans ein, zu diesem schönen Abendprogramm zu kommen. Der Eintritt ist frei. Um eine Hutspende für die Künstler wird gebeten. Bei der Pan-Open erhalten Kreative und Mutige eine...

Ausgehen & Genießen
Die  Kleinkunstbühne öffnet wieder.

PANOPEN in Germersheim am 8. Mai
Chance für Kleinkünstler

Germersheim. Die Pan Vinothek lädt am Dienstag, 8. Mai, wieder zur „Panopen“ ein. Um 20 Uhr öffnet wieder die Kleinkunstbühne, bei der Unbekanntes und Neues dargeboten wird. Mit Beiträgen von etwa 20 Minuten Länge aus den Genres Musik, Comedy, Lesungen oder Zauberei. Aber auch Cabaret, Tanz, Jonglage, Artistik (sofern die Räumlichkeiten es zulassen) können Teil des Bühnenprogramms sein. Musikalische Beiträge aus Hip-Hop, Rap, Jamsessions oder Eigenkompositionen von Liedermachern sind ebenso...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.