Führerscheinentzug

Beiträge zum Thema Führerscheinentzug

Blaulicht
Polizeibeamte erblickten auf Streife in Germersheim ein Fahrzeug, das ihnen bekannt vorkam: Sie hatten Anfang des Jahres dem Fahrer den Führerschein entzogen. Für den 39-jährigen Germersheimer endete damit auch diese Fahrt abrupt.

Ohne Führerschein unterwegs
Polizeibeamte mit gutem Gedächtnis

Germersheim. Auf einer Streifenfahrt in Germersheim sahen Beamte der Polizeiinspektion Germersheim am gestrigen Samstag gegen 11 Uhr ein Fahrzeug, das ihnen bekannt vorkam. Eine Kontrolle brachte Gewissheit: Den 39-jährigen Germersheimer, der das Auto fuhr, hatten die Beamten bereits Anfang des Jahres kennengelernt, als sie ihm den Führerschein wegen einer Trunkenheitsfahrt entzogen.  Dieses Mal hatte der Germersheimer zwar weder Alkohol noch Drogen konsumiert, da er allerdings nicht im Besitz...

Blaulicht
Symbolfoto  Atemalkoholtest

Trunkenheit im Verkehr
Test ergab einen Wert von 1,77 Promille

Winnweiler. Am Samstag, 5. Juni, gegen 5.30 Uhr, meldete ein Verkehrsteilnehmer einen grauen BMW, der beim Befahren des Mitfahrerparkplatzes der BAB63 von der Fahrbahn abgekommen war. Beim Eintreffen der Polizei konnte beim 20-jährigen Fahrer aus dem Donnersbergkreis deutlich Atemalkohol in der Atemluft festgestellt werden. Ein entsprechender Test ergab einen Wert von 1,77 Promille. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Er muss nun wegen Trunkenheit im Verkehr...

Blaulicht
Streit eskaliert in Ludwigshafen / Symbolbild

Streitigkeiten in Ludwigshafen eskalieren
Glasflasche löst Alarm aus

Ludwigshafen. In der Zedtwitzstraße kam es am Sonntag, 30. Mai, gegen 23 Uhr, zu einer wechselseitigen Körperverletzung zwischen zwei Personengruppen. Das meldeten zwei Zeugen. Sie hatten beobachtet, wie es zwischen den Gruppen zu verbalen Streitigkeiten kam in deren Verlauf eine Person eine Glasflasche in Richtung der anderen Gruppe geworfen hätte. Diese sei an der Schaufensterscheibe eines Friseursalons zerbrochen und habe hierdurch den Alarm des Geschäfts ausgelöst. Danach sei es zur...

Blaulicht
Symbolfoto

Mit Alkohol, aber ohne Licht
Zwei Bier und der Führerschein ist weg

Bellheim. In der vergangenen Nacht fiel der Polizei in der Hauptstraße in Bellheim ein Fahrzeug mit technischen Mängeln ins Auge: Die Beleuchtung war defekt. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle äußerte die 29-jährige Autofahrerin, kurz vor der Fahrt zwei Bier getrunken zu haben. Ein anschließender Alkoholtest ergab einen Wert von knapp einem Promille. Ihre Weiterfahrt war somit beendet. Auf sie kommt ein Bußgeld von mindestens 500 Euro zu. Auch den Führerschein muss sie für einen Monat...

Blaulicht
Symbolfoto

Der Führerschein ist weg
In Schlangenlinien über die Bundesstraße

Speyer. Einem 27-jährigen Mann fiel am Montagmorgen gegen 10.45 Uhr ein Auto auf, das auf der Bundesstraße 9 aus Richtung Germersheim Schlangenlinien fuhr. Weil der Fahrer im Bereich Speyer mehrfach über die Mittellinie fuhr, folgte ihm der Zeuge über die Anschlussstelle Speyer Zentrum bis schließlich in die Paul-Egell-Straße. Der Zeuge informierte die Polizei Speyer, die den 36-jährigen "Schlangenlinienfahrer" einer Kontrolle unterzog. Der Mann war alkoholisiert und hatte einen Wert von über...

Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Nach Unfallflucht Führerschein entzogen
25-Jährige wird sich nun verantworten müssen

Gommersheim. 14.000 Euro Schaden und ein sichergestellter Führerschein ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, welcher sich am Samstag, 17. April, gegen 3 Uhr ereignete. Hiernach wurde die Polizeiinspektion Edenkoben am 17. April gegen 10 Uhr über eine massiv beschädigte Mauer in Gommersheim in der Kirchstraße in Kenntnis gesetzt, welche offensichtlich durch einen Verkehrsunfall beschädigt wurde. Im Rahmen der Ermittlungen konnte in der näheren Umgebung ein verunfallter PKW Audi festgestellt...

Blaulicht
In Ludwigshafen verursacht ein Pkw-Fahrer Unfall unter Alkoholeinfluss / Symbolbild

Fahrer unter Alkoholeinfluss in Hochdorf-Assenheim
Unfall verursacht

Hochdorf-Assenheim. Am Sonntag, 11. April, gegen 15 Uhr ist der Polizei ein Unfall am Kreisverkehr in der Ludwigshafener Straße gemeldet worden. Drei Zeugen beobachteten, wie ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen, über den Fahrbahnteiler auf die gegenüberliegende Bankette und dann auf den angrenzenden Fuß- und Radweg gefahren sei. Anschließend habe er sich von der Unfallstelle entfernt. Die Beamten fanden vor Ort Reifenspuren in der Bankette, sowie Fahrzeugteile und zwei umgefahrene Schildpfosten...

Blaulicht
Zweimal hintereinander in Ludwigshafen erwischt / Symbolfoto Polizei

Zwei Strafanzeigen hintereinander in Ludwigshafen
Das war keine gute Idee

Ludwigshafen. Ein 35-Jähriger erschien am Dienstagmorgen, 30. März, auf der Dienststelle der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2. Er wollte seinen Führerschein und seinen Fahrzeugschlüssel abholen. Beides war ihm nach einer Verkehrskontrolle am Sonntag, 28. März, abgenommen worden, weil er unter dem Einfluss von Amphetaminen Auto gefahren war.  Zweimal erwischt in LudwigshafenDas am Sonntag war keine gute Idee, und das am Dienstag auch nicht: Denn der 35-Jährige war mithilfe seines Zweitschlüssels...

Blaulicht
Eine 49-Jährige parkte am Samstagmittag unweit des Schützenparks in Speyer. Eine Polizeistreife kontrollierte: 2,11 Promille, Führerschein weg.

Der Führerschein der Frau ist weg
2,11 Promille am Samstagmittag

Speyer. Mit einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr muss eine 49-jährige Frau aus Speyer rechnen, die am Samstag ins Visier der Beamten geriet. Die Frau fuhr zuvor mit ihrem Auto auf einen Parkplatz unweit des Schützenparks in Speyer. Dort wurde sie durch Polizeibeamte, die in diesem Bereich zu Fuß unterwegs waren, einer Personenkontrolle unterzogen. Während der Kontrolle konnte deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt werden. So überraschte es auch nicht, dass der Atemalkoholtest...

Blaulicht
Verbotenes Kraftfahrzeugrennen in Annweiler

Verbotenes Kraftfahrzeugrennen bei Annweiler
Führerscheine sichergestellt

Annweiler. Am Sonntag, 7. März, gegen 17 Uhr kam es zu einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen auf der B48 zwischen Hofstätten und dem Bereich Annweiler Forsthaus. Vier hochwertige, hochmotorisierte Fahrzeuge sollten an dem Rennen beteiligt gewesen sein. Zwei gefährdete Verkehrsteilnehmer gaben telefonisch an, dass die "Rennfahrer" anhaltend mit überhöhter Geschwindigkeit fuhren und teilweise waghalsige Manöver vollzogen hätten. In einem Fall wurde einem Geschädigten die Vorfahrt genommen. Dieser...

Blaulicht
Fahrtende in Erfweiler. Rentner fliegt bei Verkehrskontrolle auf

Fahrtende in Erfweiler
Rentner fliegt bei Verkehrskontrolle auf

Erfweiler. Das war endgültig das letzte Mal für einen Rentner aus der Verbandsgemeinde Dahner Felsenland. Am Samstagnachmittag, 6. März, führten Beamte der Dahner Polizei in der Fischwoogstraße eine Verkehrskontrolle durch. Gegen 15.45 Uhr warfen sie dann einen einen genaueren Blick auf einen VW Jetta und seinen 78-jährigen Fahrer.  Rentner in Erfweiler auf letzter FahrtAls er seinen Führerschein vorzeigen sollte, flog der Rentner auf. Er konnte der polizeilichen Aufforderung nämlich nicht...

Blaulicht
Unfallflucht unter Einfluss von Alkohol bei Falkenstein / Symbobild

Unfallflucht unter Alkoholeinfluss bei Falkenstein
Führerschein eingezogen

Falkenstein (Donnersbergkreis). Am Donnerstag, 25. Februar, wurde eine 57-jährige Frau als Verursacherin einer Verkehrsunfallflucht ermittelt. Die Frau fuhr gegen 15.15 Uhr auf der Kreisstraße 37 in Richtung Falkenstein. Kurz nach dem Fuchshof fuhr sie so weit links, dass die Fahrerin eines entgegenkommenden Pkw auf den Grünstreifen ausweichen musste. Dennoch kam es zum Zusammenstoß der beiden Außenspiegel. Die Verursacherin fuhr einfach weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern....

Blaulicht
Fahrer fiel durch Fahrmanöver auf und musste aufgrund Alkolkonsums Führerschein abgeben / Symbolfoto

Auffälliges Fahrverhalten in Edenkoben
Freundin und Führerschein weg

Edenkoben. Zeugen meldeten am Sonntag, 21. Februar, 16 Uhr, der Polizei einen auffälligen Pick-up, der auf Waldwegen bei Edenkoben verschiedene Fahrmanöver durchführen würde. Das Fahrzeug konnte gegen 16.30 Uhr am Bahnhof einer Kontrolle unterzogen werden. Auf die Fahrkünste angesprochen, gab der 36-Jährige aus dem Raum Karlsruhe an, dass es während der Fahrt Ärger mit seiner Freundin gegeben hätte, weshalb er sich abreagieren wollte. Neben dem Ärger hat er nun auch seinen Führerschein los,...

Blaulicht
Ein Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht in Frankenthal / Symbolfoto

Verkehrskontrolle in Frankenthal
Drogenschnelltest bestätigt Verdacht

Frankenthal. Im Rahmen der Streifentätigkeit konnte am Sonntag, 21. Februar, gegen 17 Uhr ein BMW 3er festgestellt und einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Während der Kontrolle wurden bei dem 20-jährigen Fahrer Auffälligkeiten festgestellt. Der Fahrer räumte daraufhin den Konsum von Cannabisprodukten ein. Ein durchgeführter Drogenschnelltest reagierte ebenfalls positiv auf Cannabis. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren nach §...

Blaulicht
Symbolfoto

Betrunkener Lkw-Fahrer auf der A6
Mit über zwei Promille aus dem Verkehr gezogen

Kaiserslautern/A6. Gestern Mittag haben Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern einen betrunkenen Lkw-Fahrer in Höhe der Anschlussstelle Kaiserslautern-Einsiedlerhof gestoppt. Der Lkw des 41-jährigen Fahrers aus Osteuropa war einem Verkehrsteilnehmer aufgrund seiner "unsicheren" Fahrweise aufgefallen. Die Beamten führten eine Alkoholüberprüfung beim Fahrer durch. Der Atemalkoholtest ergab 2,04 Promille. Der Fahrer musste seinen Lkw stehen lassen und die Beamten zur Blutentnahme auf die...

Blaulicht

Trunkenheitsfahrt unter Drogeneinfluss
Führerschein vorläufig einbehalten

Pirmasens. Eine 31-jährige Frau aus Pirmasens wurde mit einem PKW in der Bogenstraße in Pirmasens fahrend festgestellt und einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Fahrtauglichkeitsüberprüfung ergaben sich Hinweise auf einen zeitnahen Betäubungsmittelkonsum. Auf Nachfrage räumte Sie den Konsum von Amphetamin am Morgen ein. Zudem habe sie am Vorabend einige Male an einem Joint gezogen. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein vorläufig einbehalten und entsprechende...

Blaulicht
Polizei Pirmasens in spezieller Mission (Symbolfoto Handschellen)

Special Mission in Pirmasens
Die Polizei – Dein Freund und Befreier

Pirmasens. Was des Mittwochabends Freud, ist des nächsten Morgens Leid. Am Donnerstag, 4. Februar, erschien eine 40-jährige Frau aus dem Landkreis Pirmasens in misslicher Lage bei der Polizeidirektion in Pirmasens. Am Abend zuvor hatte sie sich freiwillig Handschellen anlegen lassen, die sich jedoch ungünstigerweise nicht mehr öffnen ließen. Motto des Tages: Die Polizei – Dein Freund und BefreierDa üblicherweise die Polizei im Gebrauch von Handschellen "spezialisierter" ist, wandte sie sich in...

Blaulicht

Verkehrsunfall unter Alkohol
Gesamter Sachschaden etwa 7.500 Euro

Hinterweidenthal. Am Freitag, 22. Januar, gegen 16.30 Uhr befuhr der 24-Jährige mit seinem Audi die B10 von Hinterweidenthal in Richtung Hauenstein. In einer S-Kurve am Ende einer Überholspur verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links auf die Gegenfahrbahn und letztlich von der Fahrbahn ab, wobei er sich zwei Mal überschlug, zwei Leitpfosten sowie einen Geröllfangzaun beschädigte und schließlich auf dem Dach zum Stillstand kam. Fahrer und Beifahrer wurden glücklicherweise nicht...

Blaulicht
Lkw kracht in Peugeot auf der B270 bei Prmasens

Pirmasens: Lkw-Unfall auf der B270
In Pkw gekracht. Finde den Fehler

Pirmasens. Am Mittwochmorgen, 20. Januar, kam es gegen 8.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall am Kleeblatt B270/B10. Ein Lkw mit Anhänger war auf der Bundesstraße B270 in Fahrtrichtung Kaiserslautern unterwegs. Da der Fahrer Richtung Landau wollte, stand eine Ausfahrt auf die B10 an. Die verschlief der Mann allerdings und so kam es zu dem Zusammenstoß mit dem Wagen hinter ihm. Lkw-Unfall auf der B270. Finde den FehlerUm keinen Umweg nehmen zu müssen, entschied sich der Lkw-Fahrer für seine Variante,...

Blaulicht

Trunkenheitsfahrt in Landau
Ihm droht ein Fahrverbot und Bußgeld

Landau. In der Nacht auf den 16. Januar, wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle wegen eines defekten Scheinwerfers festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln fuhr. Dem 25-jährigen Mann aus dem Bereich der Verbandsgemeinde Edenkoben wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt und ihn erwartet neben einer Mitteilung an die Fahrerlaubnisbehörde ein Fahrverbot und ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro. Polizeidirektion Landau

Blaulicht
Symbolfoto

Betrunken gefahren
Es droht ein Bußgeld und Führerscheinentzug

Bad Bergzabern. Ein 40-jähriger PKW-Fahrer wurde anlässlich einer Routinekontrolle am Samstag, 16. Januar, gegen 0.45 Uhr in Bad Bergzabern angehalten. Hierbei wurde Atemalkohol festgestellt. Ein Test erbrachte hierzu einen Wert, welcher eine Fortsetzung der Fahrt nicht mehr zuließ. Es droht ein Bußgeld von 500 Euro und ein Führerscheinentzug für 1 Monat. Polizeidirektion Landau

Blaulicht
Die Polizei war im Einsatz

Polizei kontrolliert in Ludwigshafen Edigheim
15 Jahre ohne Führerschein

Ludwigshafen. Ein 44-Jähriger, der seit 15 Jahren ohne Führerschien unterwegs gewesen ist, ging der Polizei am Mittwoch, 13. Januar, zufällig ins Netz. Der Mann war gegen 9.10 Uhr mit einem Mercedes in der Oppauer Straße unterwegs, als er von der Polizei kontrolliert wurde. Hierbei stellte sich heraus, dass der 44-Jährige seit 15 Jahren keinen Führerschein mehr besitzt. Das Auto musste vor Ort abgestellt werden. Die Fahrzeugschlüssel wurden einbehalten und an eine berechtigte Person...

Blaulicht
Pkw-Fahrerin unter Einfluss von Alkohol unterwegs / Symbolfoto

Fahren unter Alkoholeinfluss in Kirchheimbolanden
Führerschein einbehalten

Kirchheimbolanden. Am Samstag, 9. Januar, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden im Bereich der L401 bei Kirchheimbolanden eine 28-jährige Autofahrerin. Diese war zuvor durch eine unsichere Fahrweise aufgefallen. Bei dem anschließenden Atemalkoholtest stellte sich heraus, dass die Frau mit 1,32 Promille unterwegs war. Gegen die Fahrerin wurde deshalb ein Strafverfahren eingeleitet. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein einbehalten.Der Frau und ihren...

Ratgeber
Foto: Jay George/Pixabay

Diakonie Kusel hilft vor der MPU
Führerschein weg

Kusel. Menschen, die mit Alkohol oder Drogen im Straßenverkehr erwischt werden, müssen ihren Führerschein für eine gewisse Zeit abgeben. Bei gravierenden Verstößen gegen die Promillegrenze oder wiederholter Auffälligkeit, sowie bei Drogenkonsum, müssen die Betroffenen zur medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU), bevor sie ihren Führerschein wiederbekommen. Diese MPU kann nur der bestehen, der bereit ist, sich gründliche Gedanken über seinen Drogen-/Alkoholkonsum zu machen und seine...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.