Alles zum Thema Dreck-weg-Tag

Beiträge zum Thema Dreck-weg-Tag

Lokales
Es existiert zu viel Müll - auch in Haßloch.

Gemeinde Haßloch setzt sich für Umwelt ein
Dreck-weg-Tag im Großdorf

Haßloch. Ob Bonbonpapier oder der absichtlich illegal abgelagerte Müll im Wald, eins steht fest. Die Menschheit hat ein schwerwiegendes Problem. Und dieses Problem heißt Müll. Es wird zu viel produziert und zu wenig davon recyclet. Und immer mehr Müll landet dort, wo er nicht hingehört: in der freien Landschaft. Und dies passiert nicht nur in Entwicklungsländern oder in Großstädten. Auch im Großdorf Haßloch und seiner Umgebung gibt es immer wieder Müll zu finden. Um wieder ein Zeichen gegen...

Lokales
Mitglieder und Freunde der Speyerer Wählergruppe unterstützen den Dreck-Weg.Tag 2019 in Speyer
3 Bilder

Kuriositäten hinterlassen einen denkwürdigen Beigeschmack
Speyerer Wählergruppe beim Dreck-Weg-Tag in Speyer unterwegs

Speyer. Auch in diesem Jahr trafen sich zahlreiche Mitglieder und Unterstützer der Speyerer Wählergruppe anlässlich des Dreck-weg-Tages, um im Gebiet um die Kleingartenanlage Kugelfang Müll einzusammeln. Der kräftige Wind wehte nur ganz zu Anfang einen von der Stadt gestellten Müllsack aus der Hand einer Helferin. Schon kurze Zeit später war er zu schwer dafür. Eifrig wurden mit Grillzangen, Greifern und behandschuhten Händen aufgelesen, was andere vermeintlich achtlos weggeworfen haben....

Lokales
Sprengt fast das Bild - Rund 70 Teilnehmer beim Dreck-weg-Tag
18 Bilder

BriMel unterwegs
Orange- und Gelb-Westen sorgen für sauberes Böhl-Iggelheim

Böhl-Iggelheim. Die Gemeindeverwaltung Böhl-Iggelheim hatte die Bevölkerung dazu aufgerufen, am 9. März beim „Dreck-weg-Tag“ mitzumachen und die Resonanz war überwältigend. Und man hatte Glück mit dem Wetter, denn die Nacht zuvor war ziemlich stürmisch. Offizieller „Startschuss“ war für 10.00 Uhr im Wertstoffhof an der Kläranlage anberaumt, aber bis alle durch Herrn Jung eingeteilt waren und ihr Equipment erhalten hatten ging es dann ein paar Minuten später los. Dieses Jahr waren so viele große...

Lokales
In Weingarten wird am Samstag aufgeräumt.

Aktion "Saubere Landschaft" in Weingarten am Samstag
Weingarten räumt auf

Weingarten. Auch Weingarten gehört zu den Gemeinden, die den Aktionstag "Saubere Landschaft" nicht in den Herbst verschieben wollen. Am Samstag, 9. März, findet daher in Weingarten der Aktionstag "Dreck-weg-Tag". Freiwillige, Vereine, Gruppen und Institutionen sind dazu eingeladen und aufgerufen, Weingarten und die Weingartener Gemarkung von Abfall und Unrat zu befreien. Treffen ist  um 9 Uhr auf dem Dorfplatz. Handschuhe und festes Schuhwerk sollten mitgebracht werden. Im Anschluss gibts...

Lokales
Um Unrat aller Art zu finden, muss man nicht weit fahren.

Aktion "Saubere Landschaft" am 16. März
In Hördt und Leimersheim wird doch schon früher aufgeräumt

Hördt/Leimersheim. Die Aktion „Saubere Landschaft“ wird nicht in allen Gemeinden auf den Herbst verschoben. Max Frey, Ortsbürgermeister von Hördt, und Matthias Schardt, Ortsbürgermeister von Leimersheim, rufen am Samstag, 16. März, dazu auf, die Landschaft von Müll und Unrat zu befreien. Die Müllsäcke können ab sofort im Bauhof Hördt und Leimersheim abgeholt werden. In Hördt werden sie am Aktionstag, 16. März, ab 9 Uhr auch am Rathaus abgegeben, in Leimersheim ab 8.45 Uhr an der Kreishalle am...

Lokales

Albisheimer „Dreck-weg-Tag“am 9. März
Weg mit dem Müll

Albisheim. Auch in diesem Jahr möchte der Albisheimer Natur- und Vogelschutzverein und die Anglergemeinschaft die Gemarkung Albisheim wieder von achtlos weggeworfenem oder durch Pfrimm und Leiselbach angeschwemmtem Unrat befreien. Um die Unterstützung von freiwilligen Helfern wird gebeten. Dazu wird am Donnerstag, 9. März, in der Raiffeisenstraße ein Sammelcontainer für Restmüll bereitstehen. Der Verein wird mit Hilfe einiger Kleintraktoren mit Anhängern das Sammelgut aus der Gemarkung...

Lokales

Sammlung am 9. März
Dreck-weg-Tag

Böhl-Iggelheim. Am Samstag, 9. März, ist es wieder soweit. Der Bauhof sammelt zum 16. Mal alles was nicht in die Natur gehört. „Denn alles sauber, alles rein, so soll unsere Gemeinde sein.“ Bürgerinnen und Bürger, die bei dieser nützlichen Aufgabe, gemeinsam mit Vereinen und Institutionen der aufgeschlossenen Gemeinde, unterstützen wollen sind herzlich willkommen. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Gelände des Bauhofes, Im Steigert 19, OT Iggelheim. Gegen 13 Uhr geht es zum Bauhofgelände...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.