Alles zum Thema Dorfführung

Beiträge zum Thema Dorfführung

Lokales
Auf eine 800-jährige Geschichte blickt Kirrweiler zurück.

Führung mit Gaby Bauer durch Kirrweiler
800-jährige Geschichte

Kirrweiler. Unter dem Motto „Auf den Spuren einer über 800-jährigen Vergangenheit“ bietet die Ortsgemeinde Kirrweiler kostenlose Führungen durch den Weinort mit Gaby Bauer an. Termine sind am Samstag, 4. Mai, 14 Uhr, und am Mittwoch, 8. Mai, 16 Uhr. Treffpunkt ist am Freiheitsbrunnen in der Hauptstraße gegenüber vom Rathaus. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos: i-Punkt Kirrweiler, Hauptstraße 7, Telefon 06321 5079. pac

Ausgehen & Genießen
Kräuter-Käse und Wein gibt’s bei einer Genussführung durch Kirrweiler.

Genussführung durch Kirrweiler
Es grünt und blüht

Kirrweiler. Zu einer Genussführung unter dem Motto „Kirrweiler – es grünt und blüht – Kräuter-Käse & Wein“ lädt die Ortsgemeinde Kirrweiler am Samstag, 4. Mai, 11 Uhr, durch und um den Weinort Kirrweiler ein. Die Führung mit Wein- und Kulturbotschafterin Martina Kolbenschlag dauert etwa zwei bis zweieinhalb Stunden. Treffpunkt ist am Parkplatz hinter der Marienkapelle/Friedhof. Anmeldung und Info unter Telefon 06321 5079 oder direkt bei Martina Kolbenschlag, Telefon 06323 469003....

Ausgehen & Genießen
Die Schlossgasse in Hambach.

Hambacher Geschichte(n)
Führung

Hambach. Am Sonntag, 5. Mai, 11 Uhr, lädt die zertifizierte Kultur- und Weinbotschafterin Kerstin Bach zu einer zweistündigen Führung in Hambach ein. Präsentiert werden Hambacher Geschichte(n) und Wein in kleinen Einheiten. Treffpunkt am Brunnen am Eichplatz (vor der VR-Bank an der Kreuzung Weinstraße/Eichstraße 1). Der Spaziergang führt durch die historische Schlossgasse und ihre Weingüter. Begleitet wird die Führung von Kostproben von Hambacher Weinen. Um Anmeldung per Telefon (0179 4744249)...

Lokales

Maximiliansau
Interessante Dorfführung

Maximiliansau. Am kommenden Samstag,  19.Mai, findet ab 14 Uhr eine Führung durch Maximiliansau statt. Die Besucher erwarten interessante Informationen über den alten Ortsteil, der bis 1938 Pforz hieß,  so wie die Bewohner lebten und wie das damalige Dorfgeschehen war.  Erich Mühl leitet die Führung, deren Teilnehmerzahl begrenzt ist und beim Friseurgeschäft Manfred Ertel unter der Telefonnummer 07271 4350 angemeldet werden muss. Treffpunkt ist die Goldgrundstraße am hinteren Friedhofseingang....