Dokumentation

Beiträge zum Thema Dokumentation

Ausgehen & Genießen
Eine magische Chillout-Erfahrung verspricht die Veranstaltung mit RavyGauly und seiner Band BUTI im Schifferstadter Rex-Kino-Center

Dokumentation plus Konzert
Indische Musik mitten in der Pfalz

Schifferstadt. Bernd Gauly macht seit vielen Jahren indische Musik mitten in der Pfalz, genauer: in Herxheim. Inzwischen feiert er damit auch erste Erfolge im Mutterland seiner Musik. Die Dokumentation "RaviGauly - Indische Musik aus der Pfalz" erzählt die Geschichte von Bernd und seiner Musik und begleitet ihn bei einer Reise durch Indien. Und sie ist dabei, wenn die zweite CD von RaviGauly in Indien erscheint. Am Samstag, 19. März, zeigt das Rex-Kino-Center in Schifferstadt den 30-minütigen...

Ausgehen & Genießen
Rehkitz im Wald aus der Dokumentation "Heimat Natur"
3 Bilder

Filmabend im Historischen Museum
Liebeserklärung an die heimische Natur

Speyer. Der Dokumentarfilm „Heimat Natur“ des mehrfach ausgezeichneten Regisseurs und Kameramanns Jan Haft ist am Donnerstag, 10. Februar, um 19 Uhr im Historischen Museum der Pfalz zu sehen. Im Anschluss erwartet die Gäste ein Publikumsgespräch mit dem Komponisten der Filmmusik, Dominik Eulberg. Der als DJ und Naturschützer bekannte Biologe tritt nicht zuletzt als Botschafter der aktuellen Familien-Ausstellung „Expedition Erde“ auf. Die Veranstaltung ist Teil des umfangreichen Rahmenprogramms...

Lokales
Vier Wochen lang sollen die Teilnehmerinnen am Fotoprojekt "The Story Club" ihr Leben und ihr Umfeld fotografisch dokumentieren und ihre ganz eigene Geschichte erzählen. Das Angebot richtet sich an junge Migrantinnen.

Fotoprojekt für junge Frauen mit Migrationshintergrund
The Story Club

Speyer. Im Rahmen des Projekts „The Story Club“ können Mädchen und junge Frauen zwischen 14 und 18 Jahren mit Migrationshintergrund vier Wochen lang ihr Leben und Umfeld mittels Fotografie dokumentieren und dadurch ihre ganz eigene Geschichte erzählen. Das Projekt ist eine Kooperation der städtischen Gleichstellungsstelle mit der Speyerer Freiwilligenagentur. Begleitet werden die jungen Frauen durch Fotografin Anne Ackermann, die in einem zweitägigen Workshop zu Beginn die Grundlagen der...

Lokales
Auch das ist ein Stück Stadtgeschichte: Der Blick aus einem der oberen Stockwerke des maroden Kaufhof-Gebäudes in Landau.
2 Bilder

Das "historische" Gedächtnis in Landau bei der Arbeit
Festhalten für die Nachwelt

Landau. Erhalten, ordnen, verzeichnen und vermitteln: Das sind die Aufgaben des Landauer Stadtarchivs. Aktuell geht Stadtarchivarin Christine Kohl-Langer einer ganz besonderen Tätigkeit nach. Mit der Kamera bewaffnet dokumentiert sie das Innere des Kaufhof-Gebäudes, das ab Anfang März abgerissen werden soll, und hält dieses so für die Nachwelt fest. „Der Kaufhof war lange Jahre stadtbildprägend für die östliche Innenstadt und viele Menschen verbinden ganz persönliche Geschichten mit dem...

Lokales
Weintransport mit dem Pferdefuhrwerk.

Neue Beschilderung am Edenkobener Weinlehrpfad
Winzers Arbeit dokumentiert

Edenkoben. Die eigentliche Arbeit im Weinberg leistet die Natur. Aber ohne tatkräftige Mithilfe der Winzer und ihrer Helfer (statistisch gesehen muss jeder Rebstock vom Winzer innerhalb eines Jahres etwa 17mal besucht werden) würden wir wohl kaum jedes Jahr ein gutes Tröpfchen Wein in der gewohnten Qualität genießen können. Was macht der Winzer also das ganze Jahr im Weinberg? Auf diese Frage geben die Texte von Peter Graeber fundierte Auskunft. Die demnächst installierte Beschilderung ergänzt...

Lokales
In dem Dokumentarfilm kehrt Theodor Graf Fugger von Glött noch einmal nach Landau zurück und besucht die Orte, die seinen Werdegang beeinflussten.
3 Bilder

Filmpremiere zur Dokumentation von Theodor Graf Fugger von Glött
Deserteur oder Freiheitskämpfer?

Landau. Vor über einem Jahr entstand der Dokumentarfilm „Theodor Graf Fugger von Glött - Deserteur oder Freiheitskämpfer?“. Jetzt, am 8. November, hat der Film von Gabriele und Werner Knauf endlich Premiere, nachdem diese im März wegen der Pandemie abgesagt werden musste.Eine Straße in der Südstadt, eine Gedenktafel auf dem Friedhof und eine Tabakdose im Stadtmuseum erinnern in Landau an Theodor Graf Fugger von Glött. Der adelige Unterleutnant diente von 1842 bis 1850 in der Landauer Festung....

Lokales
Sarah Ferguson (Mitte) und Stadtbürgermeister Peter Klär 
Foto: PS

Am Mittwoch, 22. Juli
Besuch der Herzogin von York in St. Wendel wird im TV gezeigt

St. Wendel. Am Mittwoch, 22. Juli, 19.30 Uhr, strahlt ZDFinfo die Dokumentation „Mensch Fergie! – Die Herzogin und das Geheimnis der Windsors“ aus. In dieser royalen Doku folgt Sarah Ferguson, Herzogin von York, besser bekannt als „Fergie“ den Spuren von Herzogin Luise von Sachsen-Coburg-Saalfeld, deren Schicksal sie sehr berührt. Luise ist die Mutter von Prinz Albert und gilt damit als Stammmutter der Windsors. Auf dieser Reise zu Orten, die eine Bedeutung im Leben von Luise gespielt haben,...

Lokales
Der jetzt auch unterhalb der Trasse gesperrte Bereich der Hochstraße Süd.

Abriss in Ludwigshafen startet bald
Doku zur Pilzhochstraße beginnt

Ludwigshafen. Ein von der Stadt Ludwigshafen beauftragter zertifizierter Gutachter fotografiert für die Dokumentation des Pilzhochstraßenabrisses von Donnerstag, 6. Februar, bis Dienstag, 11. Februar 2020, den Gebäudebestand entlang der Dammstraße. Die Anwohner*innen werden mit Handzetteln darüber informiert. Fragen rund um die Baustelle beantwortet Dieter Jung in der Tourist-Information Ludwigshafen am Berliner Platz 1. Die Öffnungszeiten der Baustelleninfo Hochstraße Süd Ludwigshafen sind...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.