Pfaff-Areal

Beiträge zum Thema Pfaff-Areal

Lokales
Der Kaiserslauterer Stadtrat hat den Umbau des Kesselhauses gestoppt

Stadtrat stoppt Kesselhaus-Umbau
Gebäude auf dem Pfaff-Areal soll nun vermarktet werden

Kaiserslautern. Der Umbau des Neuen Kesselhauses auf dem Pfaff-Gelände wird wesentlich teurer als geplant. Daher hat der Rat in seiner Sitzung am Montag beschlossen, die Sanierung mit kommunalen Mitteln nicht weiter voranzutreiben und das Gebäude privaten Investoren anzubieten. In dem Kesselhaus hätte im Rahmen des Projekts EnStadt:Pfaff das sogenannte „Reallabor“ entstehen sollen. „Angesichts unserer finanziellen Situation war es die richtige Entscheidung, den Umbau zu stoppen“, so Weichel. Es...

Lokales
Das Foto zeigt den Rückbau des westlichen Teils von Gebäude 80. Links im Bild PEG-Geschäftsführer Stefan Kremer.

Pfaff: Vierter Bauabschnitt hat begonnen
Ordnungs- und Erschließungsmaßnahmen bald zur Hälfte beendet

Kaiserslautern. Seit wenigen Tagen rollen auf dem ehemaligen Pfaff-Gelände wieder die Bagger. Der vierte Abschnitt des Rückbaus hat begonnen. Im Rahmen der Ordnungs- und Erschließungsmaßnahmen, wie es korrekt heißt, werden im Zentrum des Areals nicht nur zwei weitere Produktionshallen, sondern auch zahlreiche weitere Bodenverunreinigungen entfernt. Ca. drei Hektar umfasst der vierte Rückbauabschnitt, der bis September beendet sein soll. Bereits fertig ist die Gefahrstoffsanierung der Gebäude,...

Lokales
So könnte es in naher Zukunft auf dem Pfaff-Gelände aussehen

EnStadt:Pfaff – Innovatives Vorhaben mit bundesweitem Vorbildcharakter
Forschung und Entwicklung für klimaneutrales Quartier

Kaiserslautern. Vor gut dreieinhalb Jahren gab es den offiziellen Startschuss für das Projekt EnStadt:Pfaff. Ziel dieses Projektes ist, auf dem Gelände des ehemaligen Unternehmens Pfaff ein klimaneutrales Stadtquartier zu entwickeln, das zum Nachahmen gereicht. Ein Leuchtturmprojekt, das auf modernste Technologien, den hohen Einsatz regenerativer Energien, auf intelligente Mobilitätslösungen und eine umfassende Digitalisierung setzt. Hier soll es sich einmal gut leben und arbeiten lassen,...

Ausgehen & Genießen
Marie Kübler, Paula Regine Erb und Elias Hörhammer (von links)

Geführter Audiowalk auf und über das Pfaff-Gelände
Premiere von „Dir PFAFF – …“

Pfaff-Gelände. Am Freitag, 4. September, hat das Projekt „Dir PFAFF – …“ Premiere. Hierbei handelt es sich um einen Audiowalk auf und über das Pfaff-Gelände in Kaiserslautern. Wo früher Nähmaschinen hergestellt wurden, herrscht jetzt entweder Stille oder der Klang der Baumaschinerie. Was früher ein lebendiger Ort war, ist heute im Dornröschenschlaf: ein Gelände, das ab und zu erweckt wird, ist kaum mehr Teil der Stadt selbst und dennoch: es bleibt Teil ihrer Identität. Spielerisch fiktiv und...

Blaulicht

Pfaff-Gelände
Einbruch in Bürocontainer und Diebstahl von Werkzeug

Kaiserslautern. Unbekannte haben sich in der Nacht zum Dienstag Zugang zum Pfaff-Gelände verschafft. Die Eindringlinge kletterten vermutlich über einen Zaun und gelangten so auf das Grundstück. Ein Mitarbeiter bemerkte am Dienstagmorgen, dass die Täter einen Bürocontainer aufgebrochen und das Innere durchsucht hatten. Sie entwendeten ein Lasergerät, eine Flex sowie einen Akku-Schlagbohrer und entkamen unerkannt. Die gestohlenen Werkzeuge haben einen Wert von etwa 1.000 Euro. Die Höhe des...

Blaulicht

Vandalen wüten auf ehemaligem Pfaff-Gelände
Seit Tagen mutwillige Zerstörungen

Kaiserslautern. Seit letzten Freitag halten sich immer wieder Personen auf der Baustelle innerhalb des Geländes der ehemaligen Firma Pfaff auf und lassen ihrer Zerstörungswut freien Lauf. Die Unbekannten verschafften sich Zugang zum Gelände und den Gebäuden. Aus den oberen Stockwerken des ehemaligen Verwaltungsgebäudes warfen sie Baustromkästen, leere Tanks oder andere schwere Gegenstände aus den Fenstern, die am Boden aufschlugen und zerschellten. Es entstand erheblicher Sachschaden. An einer...

Lokales
Pfaff-Gelände

„Pfaff Hack“ geht in die zweite Runde
Mit Code die grüne Stadt von Morgen gestalten

Fraunhofer IESE. Der „Pfaff Hack“ geht in die zweite Runde. Auch in diesem Jahr können Coder 24 Stunden lang an einer konkreten Idee arbeiten, mit der das Stadtleben verbessert und gleichzeitig das Klima geschont werden kann. Unter dem Motto „Code can change the world“ werden bei dem Hackathon (= Hacking-Marathon) am Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE in Kaiserslautern Konzepte für die „Smart Green City“ von morgen konzipiert. Der jährlich stattfindende „Pfaff...

Lokales
Auf dem Pfaff-Areal wird bis Ende 2020 eine Gestaltungsfläche von über 4.000 Quadratmeter von internationalen und nationalen renommierten Künstlern bespielt

Ausstellung und Live-Paintings auf dem Pfaff-Areal
Spannende Werke des Zeitgeistes

Ausstellung. „ARTinfect IV - The PFAFF Project“ - geht am Samstag, 24., und Sonntag, 25. August, von 14 bis 20 Uhr in die zweite Runde. Auf dem historischen Grund des Pfaff-Areals wird bis Ende 2020 eine Gestaltungsfläche von über 4.000 Quadratmeter von internationalen und nationalen renommierten Künstlern bespielt. Im Einklang mit der Autonomie der Natur und der Schönheit des Zerfalls entwickeln urbane Künstler spannende Werke des Zeitgeistes. Einmal pro Jahr werden die Hallen für ein...

Blaulicht

Pfaff-Gelände
In drei Meter tiefe Grube gestürzt

Kaiserslautern. Auf dem ehemaligen Pfaff-Gelände ist in der Nacht zum Montag ein 24-jähriger in eine drei Meter tiefe Grube gestürzt. Der Mann hielt sich gegen 3.30 Uhr mit zwei weiteren Personen unberechtigt auf dem Gelände auf. Laut Angaben seiner Begleiter liefen sie durch eine unbeleuchtete Halle, als der 24-Jährige die Grube übersah und hinabstürzte. Weil der Handy-Akku einer 22-jährigen Zeugin leer war, lief sie zum Westpfalz-Klinikum und alarmierte die Rettungskräfte. Die Frau führte die...

Lokales

Pfaff-Kesselhaus wird Reallabor-Zentrum
Stadtrat Kaiserslautern beschließt Nutzung im Rahmen des EnStadt:Pfaff-Projektes

Kaiserslautern. Das Neue Kesselhaus auf dem ehemaligen Pfaff-Areal wird zum Besucherzentrum im Rahmen des Verbundvorhabens EnStadt:Pfaff. Das hat der Stadtrat am 22. Mai entschieden. Damit ist ein wesentlicher Bestandteil des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Verbundvorhabens planerisch in die Wege geleitet. Bei dem Projekt werden neue Technologien in den Sektoren Energieversorgung, Gebäude,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.