Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum

Beiträge zum Thema Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum

Lokales
Die neu installierte Wetterstation am Tiefbrunnen in Gossersweiler-Stein.
2 Bilder

Verbandsgemeindewerke installieren Wetterstationen in Annweiler und Gossersweiler-Stein
Mehrwert für die Bevölkerung

Annweiler. Laut dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinhessen-Nahe-Hunsrück mit Sitz in Oppenheim hat Rheinland-Pfalz das dichteste Wetterstationsnetz im gesamten Bundesgebiet. Jüngst konnte das Netz um zwei neue Stationen im Trifelsland erweitert werden. Am 11. November wurde in der Kläranlage Annweiler und im Wollborntal am Tiefbrunnen in Gossersweiler-Stein jeweils eine Wetterstation montiert und in Betrieb genommen. Die Stationen messen kontinuierlich Temperatur, Luftfeuchte...

Wirtschaft & Handel
Kindern Landwirtschaft vermitteln: Projekttage und -wochen auf Hofgut Neumühle
3 Bilder

70 Jahre Hofgut Neumühle
Schule für Milchbauern

Münchweiler/Alsenz. Das Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz feiert in diesem Jahr  sein 70-jähriges Bestehen als Bildungseinrichtung des Bezirksverbands Pfalz. Am 15. Mai 1951 wurde es feierlich seiner Bestimmung übergeben. Erstmals erwähnt im Jahre 1725, wurde die „Neuenmühle“ bis 1922 als Öl- und Getreidemühle unter wechselnden Besitzern betrieben. Dann pachtete der Kreis Pfalz als Vorgänger des Bezirksverbands Pfalz die Gebäude mit dazugehörigen land- und forstwirtschaftlichen...

Blaulicht

Versammlung mit etwa 300 Traktoren
Demonstration verlief störungsfrei und friedlich

Neustadt/Weinstraße. Teilweise mit Plakaten und Bannern versehen demonstrierten am Dienstat, 09. Februar, in der Landwirtschaft Arbeitende mit ihren landwirtschaftlichen Fahrzeugen, überwiegend Traktoren, in Neustadt. Kurz nach 8 Uhr startete der Konvoi planmäßig. Erst gegen 8.50 Uhr verließ das letzte Gefährt die Aufstellfläche am Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum. Die Versammlung führte durch Mußbach, über die B38 und B39 und endete, nach dem Passieren von Winzinger Straße und...

Lokales
DLR erhält Ehrenpreis der Stadt Neustadt im Rahmen der Wein-und Sektprämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz 2020.

Wein-und Sektprämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz
Ehrenpreis der Stadt Neustadt an DLR

Neustadt. „Das ist wirklich eine schöne Überraschung im fünfzigsten Jahr der Verschmelzung von Staatsweingut und Johannitergut“ freut sich Günter Hoos, Direktor des DLR-Rheinpfalz mit Weincampus über den Ehrenpreis der Stadt Neustadt im Rahmen der Wein-und Sektprämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz 2020 .Waltraud Blarr, Beigeordnete der Stadt Neustadt, hob in Ihrer Ansprache die besondere Bedeutung des Staatsweingutes für Forschung und Beratung in den Bereichen Klimawandel,...

Lokales
Landrat Dr. Fritz Brechtel (GER), Staatssekretär Andy Becht, Landrat Dietmar Seefeldt (SÜW)
2 Bilder

Zwischen Zeiskam und Hochstadt
"Jeder zusätzliche Radweg ein Gewinn"

Zeiskam. „In der Südpfalz wird gerne und viel Fahrrad gefahren. Viele gut ausgebaute und gut ausgeschilderte Radwege führen durch unsere Region. Jeder zusätzliche Radweg ist ein Gewinn und ein weiterer Baustein in unserem Radwegenetz. Der neue Radweg zwischen Zeiskam und Hochstadt“, das betonten die Landräte Dr. Fritz Brechtel und Dietmar Seefeldt bei der offiziellen Eröffnung am Montag Nachmittag, „wird viel beradelt. Bisher mussten Radfahrer die viel befahrene Straße nutzen. Wir sind froh,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.