Deutsche Einheit

Beiträge zum Thema Deutsche Einheit

Lokales
Unser neues Magazin Dehäm beschäftigt sich mit der Reichsgründung und dem Deutsch-Französischen Krieg vor 150 Jahren

Neue Ausgabe des Magazins „Dehäm“ für die Südpfalz
150 Jahre Reichsgründung

Südpfalz. In diesem Jahr haben wir 30 Jahre Deutsche Einheit gefeiert. Zum Jahreswechsel steht aber auch die Reichsgründung vor 150 Jahren im Kalender. Dass dies kein Grund zum unbeschwerten Feiern ist, liegt daran, dass der deutsche Nationalstaat ein Kind des Krieges ist. Nach dem Deutsch-Dänischen 1864 und dem Deutschen Krieg 1866 zwischen Österreich und Preußen führte 1870/71 der Krieg zwischen Preußen mit den deutschen Staaten gegen Frankreich zur Reichsgründung. Blut und Eisen In der...

Lokales
Deutsch-französischer Krieg: In der Südpfalz sammelten sich die deutschen Truppen für die Schlachten bei Wissembourg und Wörth

Deutsch-Französischer Krieg von 1870/71 in der Südpfalz
Krieg der Deutschen Einheit

Südpfalz. Noch vor der offiziellen Kriegserklärung zum deutsch-französischen Krieg trafen erste Truppen in der Pfalz ein. Schnelle Deutsche Siege führten zu nationaler Euphorie, die der preußische Kanzler Otto von Bismarck zur Gründung des Deutschen Reichs am 1. Januar 1871 nutzte. Der heiße Sommer versprach eine reiche Ernte, das Heu war schon eingefahren, als die ersten Gerüchte eines Krieges gegen Frankreich die Südpfalz erreichten. Die Pfalz war zu diesem Zeitpunkt wehrlos. Und die...

Lokales
Bismarckturm in Landau - er fiel vor dem Richtfest in sich zusammen und wurde neu errichtet

Bismarcktürme in der Südpfalz
Kanzler der Einheit

Bad Bergzabern/Edenkoben/Landau. In der 1890er Jahren wurden auch in der Pfalz Bismarcktürme aus Dankbarkeit für die Reichgründung errichtet. In Landau brach der Turm jedoch vor dem Richtfest zusammen. Ach, wie war die Freude groß über die Siege gegen die Franzosen. Und mit den Siegen kam auch noch das Deutsche Reich, ein deutscher Nationalstaat mit Parlament und einer Verfassung. Musste man dem preußischen, später deutschen Kanzler Otto von Bismarck nicht dankbar sein? In den 1890er Jahren als...

Lokales
Das Plakat zur Ausstellung. Foto: dpa picture alliance / Jörg Carstensen

Ausstellung „Umbruch Ost“ im Hambacher Schloss
Lebenswelten im Wandel

Hambach. Vom 3. Oktober bis 1. November lädt die Stiftung Hambacher Schloss zur Sonderausstellung „Umbruch Ost – Lebenswelten im Wandel“ ein. Die Ausstellung wirft Schlaglichter auf 30 Jahre deutsche Einheit. Im Zentrum der 19 Tafeln mit Bildern und Texten stehen die Umbruchserfahrungen der Ostdeutschen. Dabei beleuchtet die Tafelschau die Erwartungen, welche die Ostdeutschen mit der Wiedervereinigung verbunden hatten. Sie ruft die innerdeutsche Solidarität und Hilfsbereitschaft in Erinnerung...

Ausgehen & Genießen

Ein Abend im Pfalztheater zum Mauerfall vor 30 Jahren
„Irgendwie trunken vor Glück“

Lesung, Konzert. In diesem Jahr, am 9. November, jährt sich der Fall der Berliner Mauer zum 30. Mal. Damit war als Ergebnis der friedlichen Revolution das Ende der deutschen Teilung eingeläutet. Anlässlich dieses besonderen Jubiläums und im Zusammenhang mit dem Spielzeitmotto „Grenzen/Horizonte“ laden Mitglieder des Pfalztheater-Ensembles zu einem Abend mit Texten, Musik und Erinnerungen ein. Mit von der „Einheitspartie“ sind Adrienn Cunka, Astrid Vosberg, Oliver Burkia, Günther Fingerle, Frank...

Lokales
Eine Platane wurde am Schwanenweiher gepflanzt.

Stadt Kandel beteiligte sich am bundesweiten „Einheitsbuddeln“
120 neue Bäume im Stadtgebiet

Kandel. Am Tag der Deutschen Einheit beteiligte sich die Stadt Kandel an der bundesweiten Baumpflanzaktion „Einheitsbuddeln“. Bei der offiziellen Feierstunde am Schwanenweiher wurde eine Platane gepflanzt. Stadtbürgermeister Michael Niedermeier konnte dazu zahlreiche Mandatsträger und Bürger begrüßen. In seiner Ansprache bezeichnete er die Baumpflanzung als einen Beitrag zu einer lebenswerte Zukunft, der auch dem Klimaschutz zugute kommt. Die Stadtkapelle umrahmte das Ereignis musikalisch. Der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.