Dernbachtal

Beiträge zum Thema Dernbachtal

Lokales
Leider wird die Sanierung der Burgruine Neuscharfeneck äußerts kostspielig.

Sanierung der Burgruine Scharfeneck verursacht hohe Kosten
Spendenaufruf

Dernbachtal/Mainz. Am 9. Januar fand eine Videokonferenz mit der Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE) in Mainz statt. Teilnehmer waren neben Herrn Dr. Metz und Frau Dr. Hahn (GDKE), Alexander Schweitzer (MdL), Denis Alt (Staatssekretär), Herr Sattel (Architekt), Peter Henrich (Ortsbürgermeister) und Rolf Übel (Historiker). Letztlich wurde klar, dass die GDKE nicht über genügend Budget verfügt, um maßgeblich die bevorstehende Stabilisierung der Burgruine Neuscharfeneck zu unterstützen....

Ausgehen & Genießen
Mundharmonikas und Gitarren erklingen in der Markwardanlage.  Foto: PS

Mundharmonie und Saitenhüpfer
Standkonzert

Annweiler. Am 16. September möchten die Dernbachtaler Mundharmonie und die Herxheimer Saitenhüpfer ihre Gäste wieder in den Himmel der Musik entführen und sie musikalisch verzaubern. Im Musikpavillon der Markwardanlage in Annweiler begint um 16 Uhr das beliebte Standkonzert. Mundharmonikas und Gitarren spielen wieder Volkslieder, Schlager und natürlich Lieder zum Mitsingen. Beide Gruppen freuen sich auf viele Besucher. Die Trifelsstadt lädt herzlich zu diesem Konzert ein. Der Einttritt ist...

Lokales
Abwechslung gab es genug beim Begegnungsfest.

Schule und Kindergärten hatten dazu eingeladen
Gelungenes Begegnungsfest

Dernbachtal. Im äußersten Tal des Dernbachtales fanden sich am Samstag viele Besucher auf dem Gelände der Grundschule, der Kindertagesstätte und der Gemeindewiese bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen ein. Schule und Kindergärten aus Eußerthal und Ramberg hatten zu einem Begegnungsfest eingeladen. Man kam aus verschiedenen Einrichtungen zum Gedankenaustausch, zum Spielen, Essen, Trinken, Feiern und Freuen zusammen. Abwechslung gab es genug, hatten sich doch viele Helfer...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.