DÜW aktuell Ausgabe 14/2019

Beiträge zum Thema DÜW aktuell Ausgabe 14/2019

Lokales
Unrasiert, entspannt und Urlaub in der Heimat. Ob's denn auch in Zukunft so locker und gemütlich bleibt...?

Mein Kommentar
Über den Tod des Rieslings

Tut mir leid – aber aus gegebenem Anlass muss ich Sie heute schon wieder mit dem WETTER belästigen! Denn dass hier im Garten Eden ein waschechter TORNADO ganze Dächer, Bäume und Rebflächen in seine saugende Hose zieht – davon hat auch meine Uroma nicht berichten können. Selbst wissenschaftlich arbeitende Wetterexperten haben hierzu keinen historischen Eintrag. Wenn man dabei noch die megaheißen und knochentrockenen Sommer der letzten Zeit in die Waagschale wirft, dürfte dem letzten...

Lokales
Gehen mit gutem Beispiel voran: Landrat Ihlenfeld, Bürgermeister und zahlreiche Aktive der Verwaltung und der Energieagentur Rheinland-Pfalz. Foto: Energieagentur RLP/Sonja Schwarz

Beim STADTRADELN vom 14. August bis 3. September kann jeder mitmachen
Kommunen im Kreis Bad Dürkheim satteln die Räder

Bad Dürkheim. Von Haßloch im Süden bis Grünstadt im Norden des Landkreises Bad Dürkheim: Alle Kommunen rufen drei Wochen lang ab Mitte August zum aktiven Radeln auf und gehen selbst mit gutem Beispiel voran. Es gilt, möglichst viele Fahrrad-Kilometer zu sammeln – damit gewinnt nicht nur die Umwelt, sondern es warten auch Preise auf die eifrigsten Radler. Die Bürgermeister radeln mit und auch die Verwaltungen stellen Rad-Teams. Die gefahrenen Radkilometer werden in verschiedenen Kategorien...

Lokales
Die bunten Bänder des Kerwebaums flattern im Wind: Das sichtbare Zeichen für die Seebacher Kerwe...! Foto: privat

Ein Weltwunder zur Seebacher Kerwe
Wo schnödes Wasser zu edlem Wein wird...

Bad Dürkheim-Seebach. Der Pfälzer Kerwe-Zug dampft unaufhaltsam durch’s Land! Zahlreiche Haltestellen hat er bislang schon abgeklappert – nun heißt es vom 25. bis zum 30. Juli auch in Seebach: „Aussteigen und mitfeiern!“ Hat sich doch der Kulturverein Seebach für den traditionellen Termin seiner diesjährigen Stadtteil-Kerwe fraglos nicht lumpen lassen und ein erlebnisreiches Programm für die Besucher aller Altersklassen zusammengestellt. Die Kleinen sind dabei zuerst am Ruder: Stellen sie doch...

Ausgehen & Genießen

„Fahrt ins Blaue“ mit dem Schwarzviertel-Verein
Kopfsteinpflaster, Fachwerkhäuser und Mittelalterfest

Bad Dürkheim. Zwar wurde das traditionelle Sommerfest des Bad Dürkheimer Schwarzviertel-Vereins in diesem Jahr kurzfristig krankheitsbedingt abgesagt – doch wer meint, dass die kregle Riege des seit 1923 existierenden Kultur- und Geselligkeitsvereins deshalb einen Gang zurück schaltet, liegt falsch. Denn nach wie vor lässt sich das Team um Vereins-Chef Klaus Ehresmann die legendäre „Fahrt in’s Blaue“ nicht nehmen! Frei nach dem Motto „Der Weg ist das Ziel“ weiß wohl nur ein kleiner Zirkel von...

Lokales

Kreisvolkshochschule setzt auf die Lust am Lernen
Start frei für's neue „Wissens-Semester“

Bad Dürkheim. Die Kreisvolkshochschule (KVHS) hat ihr neues Programm für das Semester Herbst / Winter 2019 aufgelegt. Und gleich drei Höhepunkte kann Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld in seinem Grußwort verkünden: Die KVHS ist mit ihren Kursangeboten ab sofort „Zertifizierte Weiterbildungseinrichtung“ und damit eine noch professionellere Bildungs-Visitenkarte für die Bürgerinnen und Bürger. Ein zweites hochaktuelles Thema sind die KVHS-Angebote unter dem Motto „Meine Energiewende“. Darin...

Ratgeber

Pass und Aufenthaltstitel ausländischer Mitbürger
Vor dem Reisen rechtzeitig Dokumente prüfen

Bad Dürkheim. Aus Anlass der Sommerferien bittet das Amt für Migration und Integration ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger rechtzeitig vor einer Reise ins Ausland die Papiere zu prüfen, insbesondere Aufenthaltstitel und Reisepass. Im Bedarfsfall kann so die Gültigkeit der Papiere rechtzeitig vor Urlaubsbeginn verlängert werden. Aufenthaltstitel und Reisepass müssen gültig sein, sonst kann es nach einer Auslandsreise bei der Rückkehr nach Deutschland zu Schwierigkeiten kommen. So sind...

Lokales
Das Nachzeichnen eines Sterns mit Blick in den Spiegel ist gar nicht so einfach... 
Bild: Pfalzmuseum für Naturkunde

Ferienprogramm am Pfalzmuseum
Tolle Experimente rund um "Spiegeleien"

Bad Dürkheim. Ergänzend zur Mitmachausstellung "Spiegeleien" bietet das Pfalzmuseum an vier Terminen ein jeweils eintägiges Ferienprogramm von 10 bis 15 Uhr an, das einzelne Inhalte der Ausstellung vertieft und darüber hinausgeht. Am 30. Juli probieren Kinder ab 11 Jahren Zaubertricks mit Spiegeln aus, untersuchen sie und bauen selbst etwas Zauberhaftes. Außerdem finden sie heraus, wie ein „Schönbildseher“ (Kaleidoskop) funktioniert und bauen sich selbst ein solches Gerät (9,00 € pro...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.