„Fahrt ins Blaue“ mit dem Schwarzviertel-Verein
Kopfsteinpflaster, Fachwerkhäuser und Mittelalterfest

Bad Dürkheim. Zwar wurde das traditionelle Sommerfest des Bad Dürkheimer Schwarzviertel-Vereins in diesem Jahr kurzfristig krankheitsbedingt abgesagt – doch wer meint, dass die kregle Riege des seit 1923 existierenden Kultur- und Geselligkeitsvereins deshalb einen Gang zurück schaltet, liegt falsch.
Denn nach wie vor lässt sich das Team um Vereins-Chef Klaus Ehresmann die legendäre „Fahrt in’s Blaue“ nicht nehmen! Frei nach dem Motto „Der Weg ist das Ziel“ weiß wohl nur ein kleiner Zirkel von Eingeweihten, wohin die Reise an diesem Tag gehen wird. Eine Überraschungsfahrt ist es allemale, zu der die Vereinsmitglieder und ihre Gäste auch dieses Mal – am 1. September 2019 – mit einem komfortablen Reisebus vom Bad Dürkheimer Fass aus starten.
Doch damit’s spannend wird und jeder Passagier fröhlich über Route und Ziel spekulieren kann, spendieren die Organisatoren vorab schon mal einige „Informationshäppchen“. So geht es – nach vielfältigem Wunsch – hinweg über die deutsche Staatsgrenze, wobei die Fahrt in’s „unbekannte Land“ wie gewohnt mit der „Schwarzviertler Sektpause“ prickelnd unterbrochen wird.
„Sie haben Ihr Ziel erreicht“ flötet hernach die Stimme des Navigations-Systems in einem Ort, der charakteristisch ist für urige Kopfsteinpflasterstraßen, die von Fachwerkhäusern mit Weinhandlungen und Degustationsräumen gesäumt sind. Im „Haus der Winzer“ aus dem 16. Jahrhundert sind Geräte zur Weinherstellung und eine restaurierte Küche ausgestellt.
In diesem romantischen „Ort aus dem Bilderbuch“ bietet sich auch die Möglichkeit zum landestypischen Mittagessen, der mit einem „Verdauungsspaziergang“ durch ein authentisches mittelalterliches Volksfest gekrönt wird.
Am späten Nachmittag schließlich geht‘s weiter zum gemeinsamen Abendessen, um bei einem gemütlichen Plausch den Tag ausklingen zu lassen. Für weitere Spekulationen sorgt auch der wissende Organisator Klaus Ehresmann: „Wir verraten nur so viel: Wir werden nicht nur mit dem Reisebus unterwegs sein, es wird auch ein wenig holpern, wenn wir durch die herrliche Gegend fahren. Es sind dabei aber keine anstrengenden Fußwege zu bewältigen...!“.

Info und Anmeldung

„Fahrt ins Blaue“ des Schwarzviertelvereins Bad Dürkheim
Sonntag, 1.September 2019
Abfahrt um 7.00 Uhr ab Bad Dürkheimer Fass

Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:
Busfahrt ab und an Bad Dürkheim/Fass
Sämtliche Eintrittspreise laut.Programm
Sektpause nach bekannter „Schwarzviertler“ Art
Geplante Rückkehr gegen 20 Uhr - je nach Stimmung

Mitglied/Ehegatte  pro Person € 30.--
Nichtmitglied    pro Person € 40.--

Telefon Klaus Ehresmann: 0177-7242969
uba

Autor:

Udo Barth aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.