Coronavirus Queidersbach

Beiträge zum Thema Coronavirus Queidersbach

Lokales

MGV Concordia Queidersbach
Vorerst noch keine Singstunden

Queidersbach. Singen ist das pure Glück und wenig in unserem Leben ist so uneingeschränkt schön und bereichernd wie das Singen. Deshalb sind die Sänger im Männergesangverein Queidersbach froh, wenn es bald wieder mit dem Singen im Chor losgeht. Zu lange war es wegen der Pandemie untersagt. Wie der Verein in der neuesten Corona Verordnung vernommen hat, ist es mit dem gewohnten Singen in den Singstunden noch lange nicht so weit. Deshalb ist es das Ziel, gleich nach den Sommerferien, am 1....

Lokales

Weiterhin keine Proben und Auftritte
Männergesangverein Queidersbach

Queidersbach. Was in den letzten Wochen zu befürchten war, ist nun eingetroffen: bis einschließlich Ende des Jahres sind Proben und Auftritte von Chören verboten. Die vorgesehenen Veranstaltungen und Treffen der Sänger des Männergesangvereins Queidersbach fallen deshalb bis Ende des Jahres aus. Dies betrifft auch die Familienweihnachtsfeier und die damit verbundenen Ehrungen am 13. Dezember, sowie das Singen am 2. Weihnachtsfeiertag für die verstorbenen Sänger und Mitglieder. Einer Aufgabe muss...

Lokales
Symbolfoto

MGV Queidersbach
Corona-Zwangspause durch Arbeitseinsätze gut genutzt

Queidersbach. Der Männergesangverein Concordia Queidersbach hat die Zwangspause, die durch die Corona-Krise entstanden ist, genutzt, um einige Arbeiten im Verein zu erledigen. Der Weinberg „Concordia“ am Ameisenhübel wurde gesäubert und so für eine gute Weinlese vorbereitet. Sieben aktive Sänger erklärten sich bereit mitzuhelfen und Familie Vierling war wie immer auch dabei. In neuem Glanz erstrahlt seit kurzem außerdem der Christuskorpus am Kruzifix, das am Dorfausgang von Queidersbach in...

Lokales
DRK Einrichtungsleiterin Simone Bieck, Ortsbürgermeister Ralph Simbgen und Beisitzerin Waltraud Gries

Mund-Nasen-Schutz für das DRK Seniorenzentrum
Ortsbürgermeister Ralph Simbgen und Waltraud Gries übergeben Stoffmasken

Queidersbach. Ortsbürgermeister Ralph Simbgen und Beisitzerin Waltraud Gries aus Queidersbach übergaben Mund-Nasen-Stoffmasken an die DRK Einrichtungsleiterin Simone Bieck. Ein herzliches Dankeschön an die fleißigen Näherinnen, Hilde Scherer, Jutta Wilke, Maria Appel und Uschi Bu-chert. Für den Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner spendete die Ortsgemeinde 60 Euro für die benötigten Gummibänder. Stoff und Garn war Dank zahlreicher Spenden genügend vorhanden. Bisher konnten 400 Masken...

Lokales
Derzeit ist es besser, Zuhause zu bleiben

Folgende Veranstaltungen wurden wegen des Coronavirus abgesagt
Aktuelles im Überblick

Landstuhl Der geplante Tag der offenen Tür am 31. März im neuen Caritas-Altenzentrum St. Nikolaus muss aufgrund der aktuellen Entwicklungen leider entfallen. Der Seniorennachmittag am 23. März im DRK Centrum wird abgesagt. Bann Die diesjährige Bännjer Gemeindewanderung am Karfreitag, 10. April, wird aufgrund des Coronavirus sowie auf Empfehlung eines Vorsorgeprogramms der Landesregierung auf einen bisher noch nicht terminierten Zeitpunkt im Herbst verlegt. Frühzeitig wird dann eine neue...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.