Citykirche Konkordien Mannheim

Beiträge zum Thema Citykirche Konkordien Mannheim

Lokales
Neue Namen für einige Rheinauer Straßen fordern Chor und Arbeitskreis.

Zeichen gegen Rassismus
Neue Straßennamen in Mannheim-Rheinau gefordert

Mannheim. Der Arbeitskreis Kolonialgeschichte Mannheim und der Afrikachor Imbongi-Voices for Africa stellen Vorschläge zur Umbenennung von Straßen in Mannheim-Süd vor. Noch immer tragen dort drei Straßen die Namen deutscher Kolonialisten, die sie in der NS-Zeit erhalten haben, eine vierte ist nach einem Nazi-Anhänger benannt. „Es ist höchste Zeit, das zu ändern! “, heißt es in einer Pressemitteilung von Chor und Arbeitskreis. Mit einem Konzert am 11. Oktober, 19 Uhr, in der City-Kirche...

Lokales
Als Zeichen der Anteilnahme läuten an diesem Tag von 10.50 bis 11 Uhr die Glocken der Diakoniekirche Luther in der Neckarstadt-West.

In Mannheimer CityKirche Konkordien
Gedenken an verstorbene Drogenabhängige

Mannheim. In der CityKirche Konkordien wird am Mittwoch, 21. Juli, um 11 Uhr mit einem Gedenkgottesdienst der verstorbenen Drogenabhängigen gedacht. Die Feier gestaltet Pfarrerin Anne Ressel gemeinsam mit Imam Muhammed Güntay und Talat Kamran von der Yavuz-Sultan-Moschee. "Die Probleme Drogengebrauchender werden oft nicht ernst genommen. Wir wollen an diesem bundesweiten Gedenktag die Würde der drogengebrauchenden Menschen in den Mittelpunkt stellen und denen, die verstorben sind, Raum in...

Lokales
Naturschutzbeauftragter Dr. Gerhard Rietschel kümmert sich hoch im Turm der CityKirche Konkordien um Kamera und Vogelhorst.
2 Bilder

Konvertierter Uhu im Turm der Mannheimer Konkordienkirche
Gefiederter Neubürger

Mannheim. Im Turm der evangelischen CityKirche Konkordien hat sich ein Uhu eingenistet, der letztes Jahr im katholischen Dom zu Speyer geschlüpft war. „Ein konvertierter Uhu ist der beste Uhu der Welt“, schmunzelt Gemeindepfarrerin Anne Ressel. Ab Mitte Februar könnten zwei bis drei Eier im Nest liegen. Dr. Gerhard Rietschel, der Naturschutzbeauftragte der Stadt Mannheim, staunte nicht schlecht, als der Bewegungsmelder der Kirchturm-Kamera am 22. Dezember neue Bilder aus dem hohen Horst...

Lokales
„Wir bereiten rund 240 Geschenketüten vor“, kündigt Pfarrerin Anne Ressel von der CityGemeinde Hafen-Konkordien an.

Spendenaufruf
„Offene Weihnacht“ in Mannheim

Mannheim. Die traditionelle Einladung „Offene Weihnacht“ an Heiligabend findet in diesem Jahr anders statt: Nach einer kurzen Andacht erhalten die Gäste ein Essen-to-go und eine Geschenketüte. Für diese mit Leckerem und Nützlichem gefüllte Tüte bittet das Organisationsteam um Spenden. Vor allem Hygieneartikel sowie Warmes für Kopf, Hals und Hände werden benötigt. Spenden können ab sofort in der CityKirche Konkordien abgegeben werden, von Montag bis Samstag in der Zeit von 11 bis 15 Uhr. „Wir...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.