Buchmesse Frankfurt

Beiträge zum Thema Buchmesse Frankfurt

Lokales
Die dreifache Mutter schrieb mit "Nicht makellos, aber perfekt" einen sehr persönlichen Ratgeber.
2 Bilder

Ihre Bücher waren schon zweimal auf Frankfurter Buchmesse vertreten
"Das perfekte Buch für jede Mama": Bruchsaler Autorin veröffentlicht zweiten Ratgeber

„Nicht makellos, aber perfekt. Entspannt und glücklich mit deinem Mama-Körper nach der Schwangerschaft“ lautet der Titel des zweiten Ratgebers, den die Helmsheimer Autorin Miriam Fuz (38) nun veröffentlichte. Es ist das erste Werk auf dem Buchmarkt, das sich ausschließlich dem After-Baby-Body von Müttern widmet. „Nicht makellos, aber perfekt“ ist ein echter Mutmacher für alle Frauen, die ein Baby zu Welt gebracht haben und vielleicht mit ihrem Körper hadern. Das Buch war ein großes...

Ausgehen & Genießen

VHS Dahn am 19. Oktober
Fahrt zur zur Buchmesse

Dahn. Die VHS Dahn lädt ein zur Fahrt zur Frankfurter Buchmesse am Samstag, 19. Oktober. Dort kann man eintauchen in die Medienwelt, viele Schriftsteller/-innen persönlich treffen und viele Neuerscheinungen hautnah erleben und begreifen. Das ist neu dieses Jahr: Die Aussteller können nicht nur wie bisher am Messe-Sonntag, sondern auch am Messe-Samstag Bücher und Medien verkaufen. Der Unkostenbeitrag für Busfahrt und Messeeintritt beträgt 40 Euro für Erwachsene und 35 Euro für Schüler....

Ausgehen & Genießen
Open Codes

ZKM präsentiert interaktive Installationen und Publikationen
Kreatives aus Karlsruhe in Frankfurt auf der Buchmesse zu sehen

Karlsruhe/Fraankfurt. Bis Sonntag, 14. Oktober, gibt's in Halle 4.1 am Stand N72 und im Bereich "THE ARTS+" Kreatives zu sehen - neben den vielen Büchern des Angebots. Hier sind auf der Buchmesse Museen, kulturelle Institutionen, Medienunternehmen, Kreative und Pioniere aus Technologie und Wirtschaft versammelt. Das Motto 2018 lautet: "Das Kulturerbe der Zukunft im Zeitalter der Digitalisierung". Das Karlsruher ZKM, das von seinem Gründungsdirektor Heinrich Klotz einst als das "Digitale...

Ausgehen & Genießen

Afrikanische Bühne auf der Frankfurter Buchmesse
Lese-Entdeckungen von einem faszinierenden Kontinent

Frankfurt. Die 70. Frankfurter Buchmesse bringt mit Ausstellern aus über 100 Ländern Literatur und Kultur aus der ganzen Welt nach Frankfurt. Verlage und Schriftsteller aus afrikanischen Ländern werden in diesem Jahr mit 34 Ausstellern aus folgenden 19 Ländern vertreten sein: Angola, Äthiopien, Benin, Burundi, Elfenbeinküste, Gabun, Ghana, Guinea, Kamerun, Kongo, Madagaskar, Mali, Mauritius, Nigeria, Ruanda, Senegal, Simbabwe, Südafrika und Togo. An den Messetagen (10. bis 14. Oktober 2018)...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.