Alles zum Thema Blutspenden

Beiträge zum Thema Blutspenden

Lokales

DRK-Ortsverein Flehingen e.V.
Erfolgreicher Blutspende-Termin in Flehingen

Viel los war am vergangenen Donnerstag bei der Blutspendeaktion in der Flehinger Schlossgartenhalle, zwölf Ehrenamtliche des dortigen DRK-Ortsvereins waren dabei im Einsatz. Es galt, die 144 Spendenwillige - darunter erfreuliche zehn Erstspender - vor und während der Blutentnahme zu betreuen. Im Anschluss an die Spende kamen die Teilnehmer als kleinen Dank, auch wieder in den Genuss von Kaffee und Kuchen sowie selbstgemachten Wurstsalat. Letztendlich freuten sich die Flehinger Rotkreuzler...

Lokales
10 Bilder

Jeder Einzelne ist wichtig bei der Spenderblut-Versorgung
Das Rote Kreuz lädt am 16. Weltblutspendertag (14. Juni) ein, gemeinsam Leben zu retten

Durch die Ferienzeit sind die Blutbestände aller Blutgruppen sehr niedrig und die Versorgung der Krankenhäuser gefährdet. Wir rufen daher die Bevölkerung zum Blutspenden auf. Bitte nehmen Sie sich eine Stunde Zeit und helfen Sie ihren Mitmenschen. Von ihrer Blutspende kann ein Menschenleben abhängen. Jeder Blutspender ist wichtig. Er oder Sie rettet als stiller Held anderen Menschen das Leben, völlig selbstlos. Der 16. Weltblutspendertag am Freitag, den 14. Juni 2019 ehrt diese besonderen...

Lokales
Die DRK-Ortsvereine im Kreis Kaiserslautern und die Stefan-Morsch-Stiftung suchen Spender

Stefan-Morsch-Stiftung und der DRK-Blutspendedienst suchen Lebensretter
Spender können Krebstod verhindern

Stefan-Morsch-Stiftung/DRK Blutspendedienst. Jeden Tag werden in Deutschland 15.000 Blutspenden benötigt: Meistens sind es Krebspatienten, die diese Transfusionen bekommen. Deshalb starten die DRK-Ortsvereine im Kreis Kaiserslautern und die Stefan-Morsch-Stiftung- Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke - regelmäßig den Aufruf: „2x helfen! Spendet Blut und lasst Euch typisieren.“ „Leben retten – Tod verhindern“, das ist seit gut fünf Jahren das erklärte Ziel der Kooperation der Rotkreuzler mit...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.