Bildungsreise

Beiträge zum Thema Bildungsreise

Lokales

Von Rülzheim zum Gartenreich Dessau-Wörlitz
Stiftung veranstaltet Bildungsreise zur Unesco-Welterbestätte

Rülzheim. In der Zeit von Donnerstag bis Sonntag, 21. bis 24. Mai, veranstaltet die Stiftung für Ökologie und Demokratie eine Bildungsreise ab Rülzheim zur Unesco-Welterbestätte Gartenreich Dessau-Wörlitz. Die Hotelunterbringung erfolgt in der Lutherstadt Wittenberg. Dort steht zunächst eine zweistündige Stadtführung auf dem Programm. An den Folgetagen erfolgen Besichtigungen und Führungen durch die Unesco-Welterbestätte Gartenreich Dessau-Wörlitz mit seinen Schlössern und Gärten, einer von...

Lokales

Bildungsreise der Stiftung Ökologie und Demokratie
Von Rülzheim nach Brüssel

Rülzheim. Die Stiftung für Ökologie und Demokratie veranstaltet von Dienstag, 21., bis Freitag, 24. April, ab Rülzheim eine Bildungsreise nach Brüssel, Brügge, Gent und Aachen aufgrund einer Einladung des Abgeordneten des Europaparlaments und stellvertretenden Vorsitzenden des Kuratoriums der Stiftung für Ökologie und Demokratie, Prof. Dr. Dr. Klaus Buchner (ÖDP), zum EU-Parlament in Brüssel. Auf dem Programm steht unter anderem eine dreistündige Stadtführung in Brüssel, ein Tagesausflug mit...

Lokales
Auch eine Street Art-Tour stand bei der Bildungsreise nach Berlin auf dem Programm.

Eindrückliche Bildungsfahrt für Germersheimer Jugendliche
In den Herbstferien weitergelernt

Kreis Germersheim. 15 interessierte junge Menschen aus dem Kreis Germersheim waren in diesem Jahr bei der beliebten politischen Bildungsfahrt des Kreisjugendamtes nach Berlin dabei, um nähere Einblicke in das Politikgeschehen der Hauptstadt zu erhaschen. Jugenddezernent und Erster Kreisbeigeordneter der Kreisverwaltung Germersheim Christoph Buttweiler schickte die Gruppe in den Herbstferien auf die einwöchige Ferienreise. Aber nicht nur Bildung, wie der Besuch beim Deutschen Bundestag und...

Lokales
35 Mitglieder des Kulturvereins „DorfArt“ statteten dem Landtag von Rheinland-Pfalz im Landesmuseum einen Besuch ab.

DorfArt auf Besuch in der Landeshauptstadt Mainz
Kunst, Kultur und Politik

Von Franz Gabath Böhl-Iggelheim/Mainz. Der Kulturverein DorfArt aus Böhl-Iggelheim besuchte auf Einladung des aus Böhl-Iggelheim stammenden und dort beheimateten Landtagsabgeordneten Johannes Zehfuß (CDU) die Landeshauptstadt Mainz. Zusammen mit den Verantwortlichen von DorfArt wurde ein höchst interessantes Programm zusammengestellt. 35 erwartungsfrohe Mitglieder starteten mit dem Busunternehmen Rene Conte in die Landeshauptstadt. Zuerst besuchte die Besuchergruppe das Landesmuseum Mainz....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.