Berge

Beiträge zum Thema Berge

Lokales
3 Bilder

Der Schicksalsberg
Groß und Mächtig - Watzmann

„Groß und mächtig, Schicksalsträchtig, Um seinen Gipfel jagen Nebelschwaden.“ So heißt es in „Der Watzmann ruft“ von Wolfgang Ambros, Manfred Tauchen und Joesi Prokopetz. Der Watzmann wird nicht ohne Grund als Schicksalsberg bezeichnet. Seine gefürchtete Ostwand ist mit 1900 Metern die höchste Felswand der Ostalpen. Sie forderte seit der Erstbegehung im Jahr 1881 bereits 107 Tote. Vor allem seine plötzlichen und unberechenbaren Wetterumschwünge machen den Watzmann zu einem der...

Lokales
10 Bilder

Die Natur in der Stille der Corona-Krise
Nur die Umwelt leidet nicht unter dem Virus

Kaiserslautern. Nahezu jedes Medium berichtet rund um die Uhr über die Corona-Krise, wobei die Bevölkerung jede einzelne Headline und den Inhalt aufsaugt. Lediglich unsere Flora und Fauna zeigt sich völlig unbeeindruckt von dieser Situation. Genauer betrachtet profitiert der Planet von dieser Situation, und weltweit schützen wir alle unbeabsichtigt die Natur, wie keiner von uns dies je gedacht oder erwartet hätte. Es scheint, als hätte die Natur einen letzten Warnschuss abgefeuert, um sich...

Ausgehen & Genießen
Expedition zum Broad Peak Sommer 2019

Zehnthaus Jockgrim
Drei von vier Achttausendern

UPDATE: Das Kuratorium für Kunst und Denkmalpflege e.V., Zehnthaus Jockgrim folgt der heutigen Empfehlung der Kreisverwaltung Germersheim und sagt den Vortrag von Flor Cuenca Blas am Freitag, 13.03.2020 ab. Ein neuer Termin für den Vortrag wird rechtzeitig bekanntgegeben. --------------------------------- Expedition zum Broad Peak Vortrag von Flor Cuenca Blas am 13. März 2020 um 20.00 Uhr Jockgrim. Flor Cuenca Blas wuchs in den Anden auf 3500 m Höhe auf, Berge sind ihre...

Ausgehen & Genießen
 foto: Marcello Kutzner

Menschen und Landschaften im Blick - am Donnerstag, 23. Januar
Nepal, Himalaya, Annapurna

Bilder. Nepal, Himalaya, Annapurna: Wörter, die Fernweh und Neugierde erzeugen, auf andere Kulturen und auf faszinierende Landschaften. Zwei Reisen haben den Karlsruher Marcello Kutzner an den Manaslu und ins Annapurna-Massiv geführt. Die unterschiedlichen Eindrücke und Erlebnisse hat er dabei festgehalten – und zeigt die Bilder nun in einer Ausstellung und einem Vortrag mit Erlebniserzählung am Donnerstag, 23. Januar, ab 20 Uhr beim „Verein Lichtwert“ in der Haid- und Neustraße 18 in der...

Ausgehen & Genießen
 foto: Marcello Kutzner

Menschen und Landschaften im Blick - Vortrag in Karlsruhe
Nepal, Himalaya, Annapurna

Bilder. Nepal, Himalaya, Annapurna: Wörter, die Fernweh und Neugierde erzeugen, auf andere Kulturen und auf faszinierende Landschaften. Zwei Reisen haben den Karlsruher Marcello Kutzner an den Manaslu und ins Annapurna-Massiv geführt. Die unterschiedlichen Eindrücke und Erlebnisse hat er dabei festgehalten – und zeigt die Bilder nun in einer Ausstellung und einem Vortrag mit Erlebniserzählung am Donnerstag, 23. Januar, ab 20 Uhr beim „Verein Lichtwert“ in der Haid- und Neustraße 18 in der...

Ausgehen & Genießen
Flor Cuenca Blas auf dem Gipfel des Cho Oyu am 01.10.2016
4 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Von den Anden auf die Achttausender des Himalaya

Jockgrim.  "Von den Anden auf die Achttausender des Himalaya" Vortrag von Flor Cuenca Blas am 8. Februar 2019 im Zehnthaus Jockgrim Berge sind die Leidenschaft von Flor Cuenca Blas. Sie wuchs in den Anden auf 3500 m Höhe auf und entdeckte mit 18 Jahren ihre Leidenschaft für das Bergsteigen. 2008 kam Flor Cuenca Blas aus privaten Gründen nach Karlsruhe, im Dezember 2018 zog sie in die Pfalz nach Neuburg am Rhein. Im Juni 2016 entschloss sie sich zu einer Expedition in den Himalaya mit...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.