Bepflanzung

Beiträge zum Thema Bepflanzung

Lokales

Blühwiese
Es blüht im Kreisel

Das Warten hat sich gelohnt: Das vom Gemeinderat beschlossene Bepflanzungskonzept beim Verkehrskreisel und den Freiflächen bei der Büchenauer Straße und der Sebastianallee in Neuthard zeigt sich aktuell in voller Blüte. Im Hintergrund der markante Kirchturm von St. Sebastian. Die bunte Blumen- und Blütenvielfalt ist nicht nur ein toller Hingucker, sondern auch für die Natur ein Gewinn.

Lokales
4 Bilder

Zeiskamer Johanniterstraße wird zur Birnenallee
Anwohner und Freunde gestalten Pflanzbeete neu

In den vergangenen vier Wochen legten Anwohner und Freunde, auf Privatinitiative, die Pflanzbeete in der Johanniterstraße neu an. Schon im Spätjahr wurden, die vor Jahren gepflanzten Ahornbäume, gefällt, da ihre Wurzeln das Gehwegpflaster anhoben. Nun musste zuerst das komplett zu gewurzelte Erdreich ausgehoben werden. Durch den Einsatz eines kleinen Baggers, der Firma Gärtner aus Bellheim, konnte an einem Abend diese Arbeit erledigt werden. An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an Paul...

Lokales
Auch Friedhofsbesucher, die zur Grabpflege unterwegs sind, freuen sich erfahrungsgemäß über die saisonal wechselnde Bepflanzung.

Kreativer Einsatz des Friedhofgärtnerteams
Mit Blumenschmuck Trost spenden

Speyer. Mit Sommerflor hat das Gärtnerteam des Speyerer Friedhofs unter Leitung von Andy Englert den Schriftzug „SPEYER“ auf dem großen Beet am Hauptweg vor der Trauerhalle gestaltet. Mit ihrem kreativen Einsatz möchten sie den Trauernden auf dem Weg von der Trauerhalle zum Grab einen tröstlichen Anblick schenken: „Wir denken, es tut gut, wenn das Auge beim Vorbeiziehen auch nur für einen Moment die bunte Vielfalt wahrnimmt“, erläutert Englert die Motivation der Friedhofsgärtner. Auch...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.