Kirchenvorplatz St. Nikolaus Bellheim
Pfarrer bepflanzt Beete selber

2Bilder

Bellheim. Sowohl der Kirchenvorplatz als auch die Beete auf dem Parkplatz der Katholischen Pfarrkirche St. Nikolaus wurden neu gestaltet, nachdem die bisherigen Platanen wegen ihres maroden Zustandes gefällt werden mussten.

Pfarrer Thomas Buchert, der in seinem ersten Beruf zum Gärtner im Zierpflanzenbau ausgebildet wurde, hat sowohl die ideenreiche Planung als auch die Bepflanzung der Beete vorgenommen. In die beiden Beete vor dem Hauptportal wurden zwei immergrüne Magnolien gepflanzt, die einen geringen Pflegebedarf haben. Darüber hinaus passt die spätere Form der Baumkronen zum Neugotischen Stil der Kirche. Sie erinnern den Pfarrer an die Beiden Apostel Petrus und Paulus. Umrahmt werden die Magnolienbäume von jeweils vier Rispenhortensien. Sie stehen hier symbolisch für die vier Evangelisten Matthäus Markus, Lukas und Johannes.

Ein Kreuz aus alten Eichenbalken, das auf einem anderen Beet platziert wurde, war einst ein „Überraschungsgeschenk“ für die Pfarrgemeinde, zum Wiedereröffnungsgottesdienst der renovierten Pfarrkirche, gleichsam als Dankeschön von Handwerkern, die bei der Renovierung tätig waren. Ein alter Weinstock und ausgesäte Weizenkörner umrahmen das Kreuz.

Pfarrer Buchert: "Dies in Erinnerung an Brot und Wein bei der Feier der Eucharistie, die das Kreuzesopfer Jesu immer wieder vergegenwärtigt. Die roten Rosen vor dem Kreuz symbolisieren die Liebe Gottes. Die gelben Rosen erinnern an die Feier der Eucharistie, bei der das Erlösungswerk Gottes an uns Menschen sich immer wieder neu vergegenwärtigt." Fünf Silberblatt- und Salvien-Pflanzen symbolisieren die fünf Wundmale des Gekreuzigten an Händen, Füßen und der Herzwunde. Die Lanze, mit der einst das Herz Jesu geöffnet wurde, findet sich wieder im Pfahl, an dem der Weinstock zur Stabilität angebunden ist.

Auf einem weiteren Beet stehen drei Zypressen (Lebensbäume) als Symbol für die göttliche Dreifaltigkeit - Vater, Sohn und Heiliger Geist. Gelbe und weiße Rosen erinnern an die Farben der Kirchenflagge. Blauer Lavendel steht für das Wasser der Taufe auf den Namen des dreifaltigen Gottes. Denn: "Nur in der Verbindung mit Gott können wir als getaufte Christen lebendige Kirche sein und bleiben", so der Pfarrer. mg 

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wir sind auch während der Corona-Krise für Sie da: Natursteine und Transporte Kohler aus Zeiskam.
  8 Bilder

Natursteine Kohler in Zeiskam: Verladung und Lieferung auch in Corona-Zeiten
Naturstein- und Baustoffhandel ergreift umfangreiche Schutzmaßnahmen

Zeiskam. Sommersaison ist Gartensaison – auch bei Natursteine und Transporte Kohler in Zeiskam. Naturgemäß ist die Corona-Krise auch beim Traditionsunternehmen aus der Pfalz zu spüren, auch wenn die allgemeinen Öffnungszeiten hier weiter gelten dürfen. Um für alle Kunden des Naturstein- und Baustoffhandels, die in diesen Zeiten mehr denn je im eigenen Garten arbeiten möchten, einen reibungslosen Ablauf und den größtmöglichen Schutz zu garantieren, hat der Inhaber Christian Kohler zahlreiche...

Online-Prospekte aus Rülzheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen