Baumfällarbeiten

Beiträge zum Thema Baumfällarbeiten

Lokales

Verkehrssicherheit
Geschädigte Bäume müssen gefällt werden

Bruchsal (PM) | Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen in den nächsten zwei Monaten rund 42 Bäume in Bruchsal und den Ortsteilen gefällt werden. Deren Stand- und Bruchsicherheit ist zum größten Teil nicht mehr gegeben. Zurückzuführen ist dies in den meisten Fällen auf die anhaltende Trockenheit und Hitze der letzten drei Vorjahre und die damit verbundene Schwächung der Bäume. Zu den größten Exemplaren zählen eine Trauerweide in der Felixstraße, eine Säulenpappel in der Hanfröste, ein...

Lokales
Baum

Fällungen im Stadtgebiet Germersheim
Kranke und nicht standsichere Bäume müssen weichen

Germersheim. Wie die Stadt Germersheim meldet, sollen in den kommenden Wochen  im gesamten Stadtgebiet mehrere Baumfällungen durchgeführt werden.  Dabei handelt es sich um erkrankte und nicht mehr standsichere Bäume, die aus Gründen der Verkehrssicherheit entfernt oder stark zurückgeschnitten werden müssen. „Das Ergebnis der diesjährigen Baumkontrolle war leider ziemlich niederschmetternd“, so der Erste Beigeordnete Dr. Sascha Hofmann. Insbesondere das veränderte Klima der vergangenen Jahre hat...

Lokales
Wegen Baumfällarbeiten ist der „Felsenwald“-Premiumwanderweg voraussichtlich bis Ende September gesperrt

Baumfällarbeiten am „Felsenwald“-Wanderweg
Sperrung Wanderweg

Pirmasens/Region. Wanderer müssen sich auf dem „Felsenwald“-Premiumwanderweg voraussichtlich bis Ende September auf eine weiträumige Umleitung einstellen. Grund dafür sind umfangreiche Baumfällarbeiten des Forstamtes Westrich. Betroffen von den Sperrungen ist mit dem Streckenabschnitt im Glastal ein erhebliches Teilstück des rund 14 Kilometer langen Rundwanderwegs. Warnschilder weisen auf die notwendigen Erntemaßnahmen hin. Eine Umleitung wird eingerichtet. Dadurch entfallen allerdings...

Lokales
Baumfällung / Symbolfoto

Verkehrsbehinderungen in Frankenthal
Baumarbeiten ab Mittwoch

Frankenthal. Die Stadtverwaltung Frankenthal muss zur Herstellung der Verkehrssicherheit im Stadtgebiet Süd 15 Bäume fällen und an drei Bäumen Kappungen durchführen. Das hat eine Baumkontrolle ergeben. Die notwendigen Arbeiten finden ab Mittwoch, 31. März, statt. Von den Fällungen sind Bäume in folgenden Straßen betroffen: Mahlastraße, in Höhe Einfahrt Albrecht-Dürer-RingJean-Ganss-StraßeHammstraßeAlbrecht-Dürer-RingJakobsplatzHans-Purrmann-StraßeErich-Hecht-StraßeSchwabenstraßeBaumkappungen...

Lokales
Haßlocher Kiefern unter starkem Stress.  Foto: ps

Baumfällungen aus Gründen der Verkehrssicherung
Klimakranker Wald

Haßloch. Rekordhitze, Dürre und Schädlingsbefall – die vergangenen Sommerperioden sind auch am Haßlocher Wald nicht spurlos vorbeigezogen. Die winterlichen Niederschläge sind ebenfalls überschaubar und bleiben unter den normalen Mengen, sodass Feuchtigkeit beim Aufbau des Wasservorrates im Boden fehlt. Die Folge ist ein Absterben weiterer Bäume, besonders betroffen sind heimische Baumarten. Im Haßlocher Wald leidet vor allem die Kiefer, aber auch Birke und Buche sind betroffen. Aus diesem Grund...

Lokales

Sperrung in Ludwigshafen-Oggersheim
Baumfällarbeiten in der Melm

Ludwigshafen. Wegen Baumfällarbeiten wird die Mittelpartstraße am Samstag, 20. Februar, von 8 bis 18 Uhr für den Verkehr gesperrt. Dadurch wird es für diesen Tag nicht möglich sein, auf direktem Weg von dem Neubaugebiet Notwende Melm nach Oggersheim und umgekehrt zu gelangen. Das Neubaugebiet Notwende Melm ist über die Notwendestraße, Rheinhorststraße, Am Weidenschlag und Will-Sohl-Straße zu erreichen. Bei den Baumfällarbeiten handelt es sich um vorbereitende Maßnahmen zu Straßenbaumaßnahmen...

Lokales
Baumfällung / Symbolfoto

Wittelsbachstraße in Ludwigshafen
Baumfällung an Justizgebäuden

Ludwigshafen. Auf dem Mitarbeiter-Parkplatz für Amtsgericht, Grundbuchamt und JVA in der Wittelsbachstraße müssen am Samstag, 13. Februar, zehn der dort vorhandenen Bäume gefällt werden. Ihre Wurzeln haben den Grund so stark gehoben, dass große Teile des Parkplatzes nicht mehr gefahrlos nutzbar sind, teilt der für die Verkehrssicherung zuständige Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (Landesbetrieb LBB) mit. Eine Vermeidung der Fällungen wurde fachlich geprüft. Die Bäume sind jedoch...

Lokales

Auf der B270 bei Steinalben
Verkehrsbehinderungen durch Gehölzarbeiten

Kaiserslautern/Steinalben. Der Landesbetrieb Mobilität Kaiserslautern informiert darüber, dass auf der Bundesstraße B 270 im Bereich Steinalben Gehölzpflegearbeiten durchgeführt werden. Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen bruchgefährdete, überständige Gehölze entnommen werden. Hecken und Büsche werden zurückgeschnitten und können sich anschließend wieder neu entwickeln. Mit den Arbeiten wird voraussichtlich am Donnerstag, 28. Januar, begonnen, wobei witterungsbedingte Verzögerungen...

Ratgeber
Auf dem Frankenthaler Hauptfriedhof gibt es Baumfällarbeiten.

Hauptfriedhof in Frankenthal
Baumfällungen ab Montag

Frankenthal. 86 der mehr als 1.200 Bäume auf dem Hauptfriedhof müssen gefällt werden. Das hat eine Kontrolle der waldartigen Baumbestände durch einen Baumsachverständigen ergeben. Der Großteil der zu fällenden Bäume sind Ahornbäume, die mit der Rußrindenkrankheit befallen sind. Da dieser Pilz für den Menschen schädlich sein kann und im schlimmsten Fall Entzündungen in der Lunge, Reizhusten, Fieber, Schüttelfrost und Atemnot hervorruft, wird mit den Fällungen bereits am Montag, 25. Januar,...

Lokales
Symbolbild Umleitung

Baumfällungen an der B9-Auffahrt Rülzheim-Süd Richtung Speyer * Update
Doch keine Sperrung

Rülzheim. Doch keine Sperrung der B9-Auffahrt Rülzheim-Süd Richtung Speyer ab Montag, 18. Januar: Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) informiert, dass die geplanten Baumfällarbeiten entgegen der ursprünglichen Planung keine Vollsperrung erfordern, da der Dienstleister eine Spezialmaschine einsetzen wird. Es werden im Zeitraum der Arbeiten zwischen Montag, 18., und Samstag, 23. Januar, entsprechende Warnschilder aufgestellt. Ursprungsmeldung Für ein paar Tage wird der Weg zur Arbeit ein bisschen...

Lokales
Von der Sperrung des Bermenweges ist auch der Rhein-Radweg im Streckenabschnitt beim Deichwachthaus betroffen - voraussichtlich bis Jahresende. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Baumfällungen am Rheinhauptdeich
Umleitung für Radfahrer beim Deichwachthaus

Speyer. Aus Gründen der Deichsicherheit werden ab Montag, 14. Dezember, insgesamt 124 Bäume entlang des Rheinhauptdeiches im Bereich zwischen dem Dammwachthaus Speyer und Gemarkungsgrenze Römerberg gefällt. Die Maßnahme resultiert aus Fachnormen, eingefordert durch die Deichmeisterei (SGD-Süd). Um die Standsicherheit des Deichs zu gewährleisten und die Gefahren, die durch Windbruch und Durchwurzelung des Deichs entstehen, auszuschließen, kann im fünf Meter breiten Deichschutzstreifen kein...

Ratgeber

Stadtverwaltung Frankenthal informiert
Baumfällarbeiten

Frankenthal. Wegen Baumfällarbeiten wird die Eichendorffstraße am Samstag, 7. November, ab 6 Uhr, zwischen Hausnummer 54 a und Einmündung Brentanostraße voll gesperrt. Anwohner können von der Nordendstraße bzw. Wilhelm-Hauff-Straße bis zur Vollsperrung in die Eichendorffstraße einfahren. Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich 14 Uhr an.

Ratgeber
Symbolbild

Baumpflege- und Baumfällarbeiten entlang des Brucknerwegs
Straßensperrung am 6. Oktober

Speyer. Aufgrund von Baumpflege- und Baumfällarbeiten ist am Dienstag, 6. Oktober, zwischen 8 und 16 Uhr, eine Vollsperrung des Brückenbereichs im Brucknerweg, inklusive der Brückenauf- und -abfahrt, erforderlich. Der Verkehr für die Lehárstraße ist von der Sperrung nicht betroffen. Die Zufahrt zum Restaurant Waldschlössel ist in dieser Zeit nur über Dudenhofen möglich. Entlang des Brucknerwegs stehen 43 Stieleichen, die unter der Trockenheit der letzten zwei Jahre massiv gelitten haben. Den...

Lokales
Absterbende Kiefer

Geschädigte Bäume müssen zur Sicherheit gefällt werden
Sperrung der Höninger Straße

Bad Dürkheim. Aufgrund des Klimawandels nimmt der Bedarf an Verkehrssicherung zu. Im Forstrevier Ganerben des Forstamts Bad Dürkheim müssen entlang der Höninger Straße Bäume gefällt werden. Diese sind teilweise bereits abgestorben, einige weitere Bäume befinden sich in kritischem Gesundheitszustand. Die Verkehrssicherungsmaßnahme wird sich auf das Notwendige beschränken. Für die Durchführung der Maßnahme muss die Höninger Straße gesperrt werden. Die Erreichbarkeit der Lindemannsruhe und des...

Lokales
Symbolfoto

Baumfällarbeiten am Bännjerrück
Rund 30 Bäume betroffen

Kaiserslautern. Das Forstamt Kaiserslautern muss in der nächsten Woche akut rund 30 Bäume im Wald zwischen dem Bännjerrück und der amerikanischen Housing Vogelweh fällen. Die Bäume sind entweder hohl oder faul und damit nicht mehr standsicher oder sie weisen sehr viel tote Äste in der Krone auf, die auf Häuser oder den stark begangenen Waldweg zu fallen drohen. Diese Maßnahme zur Sicherheit von Anwohnern und Waldbesuchern soll noch vor der Vogelbrut durchgeführt und abgeschlossen werden. Das...

Lokales

Wegen Baufällarbeiten vom 12. bis 14. Februar
Landstraße zwischen Ginsweiler und Becherbach wird voll gesperrt

Ginsweiler/Becherbach. Die Landstraße 385 zwischen Ginsweiler und Becherbach wird von Mittwoch bis voraussichtlich Freitag, 12. bis 14. Februar, für den Verkehr voll gesperrt. Der Grund sind umfangreiche Baumfällarbeiten, so eine Mitteilung des Forstamts Bad Sobernheim. Wie das Forstamt weiter ausführt, wird der Waldrand rechts und links der Straße zurückgenommen, wozu ein Holzvollernter und andere schwere Maschinen eingesetzt werden, die eine Sperrung der Straße notwendig machten. In der...

Lokales

Sperrungen wegen Orkan verschoben
L 401 und L 390 – kurzfristige Vollsperrungen im Donnersbergkreis wegen Baumfällarbeiten

Donnersbergkreis. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, dass die für Montag, 10.Februar, an der Landesstraße (L) 401 zwischen Langmeil und der Einmündung Röderhof (K 46) angekündigten Baumfällarbeiten wegen des vom deutschen Wetterdienstes für Sonntagabend angekündigten Orkans verschoben werden auf Mittwoch, 12. Februar. Im Interesse der Sicherheit der Verkehrsteilnehmer wird die Landesstraße wird während des Fällens der Bäume kurzzeitig voll gesperrt. Verkehrsteilnehmer können...

Lokales
Diesen Gedenkstein, den sogenannten „Wüst-Stein, 1920“ gilt es auf jeden Fall zu erhalten.

Forstamt Bad Dürkheim beginnt mit der Umsetzung im Brennerstal
Landesweites Wegebau-Konzept

Bad Dürkheim. Optimale Voraussetzungen für die Holzabfuhr zu schaffen – das ist ein wesentliches Kriterium für den in diesen Tagen beginnenden Wegebau im Forstamt Bad Dürkheim. Aber es gilt weitere Gesichtspunkte zu berücksichtigen: was bedeutet die Maßnahme für den Wasserhaushalt und für den Naturschutz? Sind Naturdenkmale, Kulturdenkmale oder Wanderwege berührt? Gibt es Versorgungsleitungen im Wegekörper? Sind Rettungspunkte angeschlossen und kann die Feuerwehr den Weg im Falle eines...

Lokales

Baumfällarbeiten in Wörth
Straßensperrung ab dem 4. November

Wörth. Vom 4. bis zum 8. November wird die Hagenbacher Straße im Ortsbezirk Wörth in dem Abschnitt zwischen der Autobahnbrücke und der Einmündung in die L 540 wegen Baumfällarbeiten gesperrt. Dies betrifft auch den Fahrrad- und Fußgängerverkehr. Von Wörth kommend ist die Zufahrt bis einschließlich Mühlenz möglich. Der Autoverkehr wird über das Wörther Kreuz umgeleitet, für Radfahrer und landwirtschaftliche Fahrzeuge wird eine Umleitung über Waldwege ausgeschildert. ps

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.