Bücherschau Karlsruhe

Beiträge zum Thema Bücherschau Karlsruhe

Ausgehen & Genießen
Eindrücke aus Island
5 Bilder

Das schreib- und lesebegeisterte Gastland präsentiert sich in Karlsruhe / Bildergalerie
„Island-Tag“ am 17. November auf der "Bücherschau" in Karlsruhe

Karlsruhe. Rund 90 Veranstaltungen, regionale und internationale Autoren gibt's in diesen Tagen hautnah in Karlsruhe zu erleben - bei der Bücherschau, veranstaltet von „Börsenverein des Deutschen Buchhandels“ und Regierungspräsidium Karlsruhe, denn Island ist das Gastland! Die „Bücherschau“, immerhin schon die 37., begrüßt bis 1. Dezember ein schreib- und lesebegeistertes Gastland in Karlsruhe. Lesungen und weitere Veranstaltungen rund um Island finden sich im Programm – aber im Mittelpunkt...

Ausgehen & Genießen

Karlsruhe erlebt isländische Literatur wie Feuer & Eis - ab 15. November
Vorbereitungen laufen: Karlsruher Bücherschau

Karlsruhe. Mit dem Gastland Island hat sich die Karlsruher Bücherschau ein Naturparadies der extremen Kontraste eingeladen. Die Insel ist „arm“ an Bewohnern, aber reich an Literatur. „Jeder zweite Isländer will Dichter oder zumindest Romanfigur sein“, sagt Hallgrímur Helgason über seine Heimat. Die 37. Karlsruher Bücherschau begrüßt vom 15. November bis zum 1. Dezember ein schreib-und lesebegeistertes Gastland. Lesungen und weitere Veranstaltungen Lesungen und weitere...

Wirtschaft & Handel
 foto: Buchmesse

Frankfurter Buchmesse mit Besucherplus / Bald Bücherschau in Karlsruhe
Nachfrage nach Sachbüchern

Bücher. Gäste und Themen der diesjährigen Frankfurter Buchmesse scheinen den Nerv der internationalen Buch- und Kulturszene präzise getroffen zu haben, denn die Besucherzahlen gingen deutlich nach oben: 9,2 Prozent am Messewochenende und auch ein Plus von 1,8 Prozent an den Fachbesuchertagen. Ob innovative Trendthemen, Networking-Events, Workshops, Streaming, im Audio- oder Filmbereich, neu geschaffenes „Audio Areal“, Ehrengastauftritt, Begegnung mit vielen Autoren, Lesungen, über 7.450...

Lokales
3 Bilder

Bücherschau in Karlsruhe kam wieder gut an
Niederlande und die Prominenz zogen Publikum in den Bann

Karlsruhe. Die Niederlande als Gast sowie die verschiedenen thematischen Veranstaltungsreihen haben der heute (2. Dezember) zu Ende gegangenen Karlsruher Bücherschau wieder einmal erfreulich viele Besucher beschert. Die Verkürzung der Ausstellungszeit bewirkte eine Verdichtung des täglichen Besuches. „Wir haben für Literatur in Karlsruhe erfreulicherweise ein hohes Begeisterungspotenzial. Davon lebt die Karlsruher Bücherschau seit mehr als 30 Jahren – und die Begeisterung hat niemals...

Ausgehen & Genießen
Eindrücke von der Bücherschau in Karlsruhe
3 Bilder

Die Niederlande sind Gast beim Literaturfest am Rondellplatz
Bücher und Autoren bei der Bücherschau in Karlsruhe

Karlsruhe. Die Bücherschau erlebt ab 16. November ihre 36. Auflage – halb so jung wie die Frankfurter Buchmesse, hat sie sich von Anfang an von ihrer großen Schwester in einem wesentlichen Punkt unterschieden: Im Zentrum von Karlsruhe – im Regierungspräsidium am Rondellplatz in direkter Nähe zum Karlsruher Marktplatz – kommt es seit beinahe vier Jahrzehnten zu direkten, unkomplizierten Begegnungen zwischen Autoren und Lesern. Genau das wird auch in diesem Jahr der Fall sein – Schriftsteller aus...

Ausgehen & Genießen
Bücherschau
2 Bilder

300 Verlage und rund 90 Publikumsveranstaltungen - Gastland Niederlande
36. Karlsruher Bücherschau

Karlsruhe. Vom 16. November bis 2. Dezember dreht sich im Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz (Karl-Friedrich-Straße 17) alles um Bücher bei der 36. Karlsruher Bücherschau. Gastland Niederlande Gastland 2018 - und damit Schwerpunkt - sind die Niederlande der Veranstaltung in Kooperation mit der Botschaft des Königreichs der Niederlande in Berlin und dem "Nederlands Letterenfonds" in Amsterdam. Dabei gibt es viele niederländische Autoren in deutscher Übersetzung, Bücher zu und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.