Autokorso

Beiträge zum Thema Autokorso

Lokales
Autokorso durch Kaiserslautern

Weiterer Autokorso durch Kaiserslautern
Abschlusskundgebung bleibt untersagt

Kaiserslautern. Am heutigen Samstagnachmittag fand erneut ein Autokorso in Kaiserslautern statt. Die zugehörige Kundgebung auf dem Messeplatz wurde im Vorfeld durch die Versammlungsbehörde untersagt. Wie bei den vergangenen Veranstaltungen trafen sich die Teilnehmer des Autokorsos mit ihren Fahrzeugen unter dem Motto "Wir bestehen auf die ersten 20 Artikel unserer Verfassung" auf dem Mitfahrerparkplatz am PRE-Park, um anschließend über eine circa 13 Kilometer lange Strecke durch die Innenstadt...

Lokales
Heute setzte sich zum fünften Mal der Autokorso der Bewegung "Lautern steht auf" in Bewegung

Autokorso in der Innenstadt
Abschlusskundgebung auf dem Messeplatz untersagt

Kaiserslautern. Am heutigen Samstagnachmittag, 15. Mai fand ein Autokorso in Kaiserslautern statt. Die zugehörige Kundgebung auf dem Messeplatz wurde im Vorfeld durch die Versammlungsbehörde untersagt. Wie bei den vergangenen Veranstaltungen trafen sich die Teilnehmer des Autokorsos mit ihren Fahrzeugen unter dem Motto "Wir bestehen auf die ersten 20 Artikel unserer Verfassung" auf dem Mitfahrerparkplatz am PRE-Park, um anschließend über eine circa 13 Kilometer lange Strecke durch die...

Lokales
Autokorso und Kundgebung in Kaiserslautern
3 Bilder

Autokorso und Kundgebung in Kaiserslautern
Vierte Auflage von "Lautern steht auf"

Kaiserslautern. Zum vierten Mal fand am heutigen Samstagnachmittag ein Autokorso mit anschließender Kundgebung in Kaiserslautern statt. Die Versammlungsteilnehmer des Autokorsos trafen sich mit ihren Fahrzeugen unter dem Motto "Wir bestehen auf die ersten 20 Artikel unserer Verfassung" auf dem Mitfahrerparkplatz am PRE-Park, um anschließend über eine rund 13 Kilometer lange Strecke durch die Innenstadt bis zum Messeplatz zu fahren. An der Versammlung nahmen diesmal 67 Fahrzeuge mit etwa 120...

Lokales
Autokorso durch Kaiserslautern
6 Bilder

Dritter Autokorso mit Kundgebung
Parallel dazu Kunstaktion in der Innenstadt

Kaiserslautern. Am Samstagnachmittag fand in Kaiserslautern erneut ein Autokorso der Initiative "Lautern steht auf" mit anschließender Kundgebung statt. Parallel gab es eine weitere Versammlung unter dem Motto "Kunstaktion weiße Welt" in der Innenstadt von Kaiserslautern. Die Versammlungsteilnehmer des Autokorsos trafen sich mit ihren Fahrzeugen unter dem Motto "Wir bestehen auf die ersten 20 Artikel unserer Verfassung" auch diesmal auf dem Mitfahrerparkplatz am PRE-Park. Anschließend fuhren...

Lokales
Erneuter Autokorso mit Kundgebung in Kaiserslautern
2 Bilder

Erneuter Autokorso mit Kundgebung
"Hand in Hand" am 20. März auf dem Stiftsplatz

Kaiserslautern. Am heutigen Samstag trafen sich wie bereits vor zwei Wochen mehrere Menschen mit ihren Fahrzeugen zu einem Autokorso mit anschließender Kundgebung unter dem Motto "Wir bestehen auf die ersten 20 Artikel unserer Verfassung". Der Korso startete vom Mitfahrerparkplatz im PRE-Park und führte über eine circa 13 Kilometer lange Strecke durch die Innenstadt bis zum Messeplatz. An der Versammlung nahmen insgesamt 56 Fahrzeuge mit etwa 90 Menschen teil. Durch den Autokorso kam es im...

Lokales
Autokorso durch die Stadt
2 Bilder

Autokorso durch Kaiserslautern
Protestaktion gegen die Corona-Maßnahmen

Kaiserslautern. Am Samstagnachmittag, 27. Februar, hat unter dem Motto "Lautern steht auf" in Kaiserslautern ein Autokorso durch die Stadt mit anschließender Kundgebung auf dem Messeplatz stattgefunden. Mit der Protestaktion sollte laut Veranstalter unter anderem ein Zeichen für ein sofortiges Ende der Corona-Maßnahmen, die sofortige Öffnung der Geschäfte und Betriebe sowie eine sofortige Auszahlung der Corona-Hilfen an die von der Pandemie betroffenen Unternehmen gesetzt werden. Eskortiert von...

Blaulicht
Symbolfoto

Mannheim: Großeinsatz der Polizei
Illegale Corona-Demo aufgelöst

Mannheim. Das Polizeipräsidium Mannheim war am Samstagnachmittag, 6. Februar, im Großeinsatz wegen einer Corona-Demonstration. Um 15 Uhr sollte auf dem Friedensplatz ein Autokorso starten. Die Demo war allerdings nicht angemeldet, weshalb sie von der Polizei, mit Verfügung der Versammlungsbehörde der Stadt Mannheim, aufgelöst wurde. Großeinsatz wegen illegaler Corona-Demo Bereits vor 14 Uhr reisten erste Teilnehmer aus der Region mit ihren Fahrzeugen an, um gemeinsam gegen die geltenden...

Lokales
2 Bilder

Musikalische Kundgebung in der "Corona-Pause"
Oppau: Pop-Up-Ständchen zu Muttertag

Das Moderne Blasorchester Kurpfalz Oppau (MBO) versammelte sich am Muttertag, den 10.Mai 2020, zu einer musikalischen Kundgebung. Um 16 Uhr musizierten die Musiker zusammen vor dem Bürgerhaus Oppau, ihrer eigentlichen Probe- und Konzertstätte. Kurz vor 16 Uhr herrschte plötzlich reges Treiben auf dem Parkplatz am Bürgerhaus: Bei strahlendem Sonnenschein fuhren Cabrios, Oldtimer und Kombis ein, weitere Musiker platzierten sich auf der Treppe zum Eingang des Bürgerhauses. Nach genauem Ausmessen...

Blaulicht

Aus Autokorso geschossen
Vier Schreckschusspistolen, kein Waffenschein

Speyer. Aus einem Pkw auf dem DM-Parkplatz in der Wormser Landstraße wurden mehrere Schüsse abgegeben. Das Fahrzeug setzte sich mit zwei weiteren in Richtung Innenstadt in Bewegung, wo sie in Höhe Rauschendes Wasser einer Kontrolle unterzogen wurden. Eigentliches Ziel sei eine Hochzeit in Haßloch. In den drei Pkw befanden sich insgesamt vier Schreckschusspistolen, die von zwei jungen Männern im Alter von 16 und 22 Jahren mitgeführt wurden, die nicht im Besitz von Waffenscheinen waren. Die...

Lokales
Public Viewing von Baden TV im Wildparkstadion: Das Wochenblatt verlost hierfür übrigens Karten!

10. Spieltag der Fußball-Weltmeisterschaft verlief aus Polizei-Sicht "ruhig"
Public Viewing, Siegesfeiern & Autokorso in und um Karlsruhe

Karlsruhe. Nach dem Sieg der deutschen Nationalmannschaft gegen Schweden beim zweiten Vorrundenspiel der Fußball-Weltmeisterschaft wurde im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe ausgelassen gefeiert, wodurch aber auch mehrere polizeiliche Einsätze notwendig wurden. Sowohl während der Vorspielphase als auch beim Spiel selbst, kam es bei den 21 Public-Viewing-Veranstaltungen mit rund 15.600 Besuchern zunächst zu keinerlei Vorkommnissen. Nach dem Last-Minute-Sieg der deutschen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.