Ausstellungen

Beiträge zum Thema Ausstellungen

Lokales

Corona-Zwangspause erfreulicherweise beendet
Das Jüdische Museum in Winnweiler öffnet wieder

Am Sonntag, den 11. Juli von 14.30 bis 17.30 Uhr ist das Jüdische Museum in Winnweiler, Schlossstraße 37, erstmals nach längerer, Corona-bedingter Pause wieder geöffnet. Künftig gelten dann wieder als reguläre Öffnungstage der 2. und 4. Sonntag im Monat, jeweils von 14.30 bis 17.30 Uhr. Die bisher geltende Voranmeldepflicht für einen Museumsbesuch ist entfallen. Masken- und Abstandspflicht bleiben bestehen. Der Eintritt ist am 11. Juli 2021 für alle Besucher frei. Zu besichtigen sind alle...

Ausgehen & Genießen
René Magritte, Der Geist der Geometrie, circa 1936.
2 Bilder

Herbsthighlights in der Kunsthalle Mannheim
MUTTER und MINDBOMBS

Mannheim. Die Kunsthalle Mannheim bereitet sich auf den Ausstellungsherbst vor und blickt mit MUTTER! und MINDBOMBS gleich zwei Highlights entgegen. Die große Sonderausstellung MUTTER! in Kooperation mit dem dänischen Louisiana Museum of Modern Art eröffnet am 1. Oktober. Die Ausstellung erzählt die Geschichte der Mutterschaft im Zusammenspiel mit Kunst, Kulturgeschichte, Religion, Literatur, Musik, Film, Medizingeschichte und Design. Ab dem 10. September beleuchtet die Kunsthalle außerdem mit...

Lokales
Die Landeskunstschau „Flux4Art“ zeigt im Forum Alte Post innovative Arbeiten von 21 Künstlern, darunter das Werk „Influencer“ von Sylvia Richter-Kundel.  Foto: Isa Steinhäuser
2 Bilder

Ausstellungen in der „Alten Post“ und im „Alten Rathaus“
An Pfingsten Kunst tanken

Pirmasens. Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Horebstadt ist unter die kritische 100er-Marke gesunken. Das ermöglicht am Pfingstwochenende einen Bummel durch die beiden städtischen Museen. Kunstinteressierte dürfen dabei auf die Premiere zweier sehenswerter Sonderausstellungen freuen. Im Forum „Alte Post“ öffnet die Landeskunstschau „Flux4Art“ ihre Pforten. Zu sehen sind innovative Arbeiten von insgesamt 21 Künstlern. Die Frauen und Männer sind teils etabliert, teils jung und noch weniger bekannt,...

Ausgehen & Genießen
10 Bilder

Visionen in der Krise
Ausstellung bei der Kunstvereinigung in Dahn

Bürger*innen aus dem Daher Felsenland haben selbst Kunst gestaltet, während der Corona-Zeit, als man viel zu Hause war. Diese Objekte können Sie jetzt noch bis 18. Oktober, jeweils donnerstags und sonntags von 15-18 Uhr in den schönen Räumen vom Alten Rathaus in Dahn (Marktstraße) bestaunen. Eine sehr bunte, vielseitige Ausstellung erwartet Sie: Plastiken, Collagen, Malereien - mit unterschiedlichen Themen: z.B. wird Alltagshelden die Krone aufgesetzt, eine Geschichte für ein Enkelkind "Eine...

Lokales
Blick vom Friedrichsplatz auf. die Fassade des Neubaus der Kunsthalle.  Foto. Lukac Diehl 2017

Wiedereröffnung am 29. Mai – auch spontane Besuche möglich
Kunsthalle öffnet alle Ausstellungsbereiche

Mannheim. „Endlich wieder Kunst genießen“ – zwei Wochen nach der ersten Öffnungsphase scheint die Erleichterung der Besucher*innen mit Blick ins Gästebuch groß, auch wenn bisher nur das Erdgeschoss des Neubaus zugänglich war. Ab Freitag, den 29. Mai, kann die Kunsthalle Mannheim nun endlich das gesamte Museumsgebäude öffnen, mit allen Ausstellungsbereichen im Neubau und Jugendstilbau. Das Publikum darf sich dabei sowohl auf ein Wiedersehen mit „alten Bekannten“ wie auf neue Entdeckungen freuen....

Ausgehen & Genießen
Wilhelm-Hack-Museum

Wiedereröffnung von Museen in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Fast genau zwei Monate sind vergangen seit Ludwigshafener Kultureinrichtungen ihren Besucherbetrieb im Zuge der Coronabekämpfungsverordnung einstellen mussten. Dank der beschlossenen Lockerungsmaßnahmen und entsprechender Öffnungskonzepte können ab Dienstag, 12. Mai 2020, die Museen in Ludwigshafen ihre Türen wieder für Publikumsverkehr öffnen. Die Umsetzung und Einhaltung der strengen Hygiene- und Schutzmaßnahmen werden den Betrieb allerdings noch einschränken. Zu den Auflagen,...

Lokales
Symbolfoto

Änderungen wegen Coronakrise
Stadt Mannheim verschiebt Sportlerehrung

Mannheim. Die Stadt Mannheim wird aufgrund der Entwicklungen um das Corionavirus die Sportlerehrung verschieben. Auch andere   Veranstaltungen der Stadt und städtische Betriebe sind von der Coronakrise betroffen.  Nach der neuen Lagebeurteilung und den daraus resultierenden Handlungsempfehlungen des Bundesgesundheitsministeriums und des Gesundheitsministeriums Baden-Württemberg sowie unter Berücksichtigung der Empfehlung des Robert-Koch-Instituts (RKI) für den Umgang mit Veranstaltungen, hat...

Lokales
11 Bilder

„Frühlingserwachen“ am 8. März, von 11 bis 18 Uhr, in dem romantischen Kirchheimbolanden
Leben und Genießen in der Residenz

Von Claudia Bardon/Kirchheimbolanden. Wenn die ersten Sonnenstrahlen die Nase kitzeln, sich die ersten Knospen der Sonne zeigen und die Blüten ihre Pracht entwickeln, dann lädt „ProKibo“ zum „Frühlingserwachen - Leben und Genießen“ nach Kirchheimbolanden ein. Die historische Altstadt bietet am Sonntag, 8. März, von 11 bis 18 Uhr, ein ideales Ambiente für ein kurzweiliges Kulturprogramm. Gleichzeitig laden die einzelnen Geschäfte zum Bummeln und Verweilen ein. Auch für die kleinen Gäste ist an...

Ausgehen & Genießen
11 Bilder

Ausstellungen in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg
Biennale für aktuelle Fotografie läuft

Mannheim. Im Zweijahresrhythmus veranstalten die Städte Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg seit 2005 in ihren wichtigsten Häusern Themenausstellungen von international renommierten Gastkurator*innen in der Kunstsparte Fotografie. Was bislang unter dem Namen „Fotofestival“ stattfand, heißt seit 2017 „Biennale für aktuelle Fotografie“ und hat nach wie vor bundesweit Modellcharakter. Bis 26. April sind unter dem Titel „The Lives and Loves of Images“ sechs Ausstellungen in drei Städten und zwei...

Ausgehen & Genießen

Lok trifft Traktor die zehnte
Modeleisenbahnausstellung Im John-Deere-Forum in Mannheim-Lindenhof

Weihnachtszeit ist Modelleisenbahnzeit. Ein Hobby, das Jung und Alt verbindet. Anstatt gegenei-nander zu spielen steht hier das Miteinander im Vordergrund. So auch bei der Modelleisenbahn-ausstellung, die unter dem Motto „Lok trifft Traktor“ seit nunmehr zehn Jahren Modelleisenbahn-vereinen und Modellbauern aus der Kurpfalz und benachbarter Regionen Gelegenheit bietet, ihre Anlagen und Schaustücke im John-Deere-Forum in Mannheim – zu präsentieren. Am ersten Janu-arwochenende treffen in den...

Lokales
8 Bilder

Weihnachtsmarkt Alsenz traditionell mit Ausstellung des Historischen Vereins der Nordpfalz Alsenz im Rathaussaal eröffnet
Weltberühmte große Werke zu sehen

Alsenz. Der diesjährige Weihnachtsmarkt wurde traditionell mit einer Ausstellung im Rathaussaal des historischen Alten Rathauses  eröffnet. Wie immer lag dabei die Organisation in Händen des Historischen Vereins der Nordpfalz Alsenz. Vorsitzende Sonja Müller dankte vor zahlreichen Besuchern für die Unterstützung,  insbesondere Eugen Zepp, Günter Müller und Klaus Landfried. Unter dem Motto "Die großen Museen zu Gast in Alsenz"  waren Bilder der weltberühmten Maler Vincent van Gogh, Ernst Ludwig...

Lokales
3 Bilder

Vierfaches Powerprogramm in Philippsburg:
Adventsmarkt mit 32 Teilnehmern und mit Künstlerausstellung

Philippsburg. „Etwas besonders Attraktives“, wie es heißt, bietet die „Leistungsgemeinschaft der Selbstständigen Philippsburg“: einen „Adventsmarkt der Region“ mit 32 Teilnehmergruppen. Vor allem sind es Vereine und Gewerbetreibende, auch der Kindergarten St. Maria und die Nopp-Schule. Die Besucher erleben weihnachtlich geschmückte Stände im malerisch schönen Festhallenhof, eine große sehenswerte Hobbykünstlerausstellung in der voll belegten Festhalle, eine Präsentation der „Künstlergilde“ in...

Lokales

„ORNIS-BADENIA 2019“ - Große Vogelschau in Weiher

Ubstadt-Weiher (arg)- Am 09. und 10. November 2019 veranstaltet der Verein der Vogelfreunde Weiher seine große Vogelschau ORNIS-BADENIA 2019. Die Rahmenschau gilt als eine der größten und artenreichsten Schau im badischen Raum. In über 90 naturgetreu eingerichteten Käfigen und Volieren sind zahlreiche Vögel zu sehen die in allen Kontinenten der Erde beheimatet sind. So sind neben einer Vielzahl von Sittichen und Papageien auch exotische Vögel sowie heimische Wildvögel und andere Vogelarten zu...

Lokales
Im neu eingerichteten Atelier von Yvonne Ißle im Kreativhaus
24 Bilder

BriMel unterwegs
Tag der offenen Ateliers im Kreativhaus h6

Böhl-Iggelheim, OT Iggelheim. Am 28. September fand ein Besuch im Kreativhaus h6 in Iggelheim statt, da für dieses Wochenende „Tag der offenen Ateliers“ die Künstlerinnen ihre Werke ausstellten. Als Bildende Künstlerinnen hatten hier Hausherrin Tina Krauss, Yvonne Ißle und Anke Oswald ihre Werke in ihren Ateliers ausgestellt. Begleiten Sie mich durch diese Ateliers: Zuerst traf ich auf Anke Oswald, die ihre wundervollen Öl- und Acrylwerke ausgestellt hatte. Und Besuch war auch schon da von Elke...

Ausgehen & Genießen
Blick ins Atelier von Rolf Barth.

Alice Assel und Rolf Barth öffnen ihre Türen
Offene Ateliers 2019

Bad Bergzabern. Der Berufsverband Bildender Künstler Rheinland-Pfalz veranstaltet die Offenen Ateliers 2019 im Auftrag und mit finanzieller Unterstützung des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur. Die Aktion bietet Interessierten an diesen Tagen die Möglichkeit, sich von der Vielfalt des professionellen künstlerischen Schaffens in Rheinland-Pfalz zu überzeugen. Von Grafik, Malerei, Skulptur und Plastik über Fotografie, Objekt- und Videokunst bis zu Installationen und der...

Ausgehen & Genießen
12 Bilder

Doppelausstellung von Margot Lied und Elke Hohmann im Haus des Sehens in Landau
Kunst liegt im Auge des Betrachters- Notizen zur Ausstellung von Margot Lied in Landau

Unter dem Motto „Abstrakt Sehen“ zeigt Margot Lied Werke unterschiedlicher Schaffensperioden ihrer abstrakten Acrylmalerei. Elke Hohmann beschäftigt sich sintensiv mit Kunstkeramik. Bei dieser Aufforderung Abstrakt zu betrachten, fehlt mir dieser Spruch  von Shakespeare ein:  "Schönheit liegt im Auge des Betrachters" (Beauty is in the eye of the beholder). Gerade hier in diesem  Raum im Haus des Sehens in Landau, in dem man sich mit Augen und Optik beschäftigt, trifft diese Aussage besonders...

Ausgehen & Genießen
Spaß für Groß und Klein auf der Rheinzammer Kerwe.
2 Bilder

Rheinzammer Markt und Kirchweih vom 24. bis 27. August
Ein Fest mit Tradition

Rheinzabern. Traditionell heißt es am vierten Wochenende im August: „Rheinzammer Markt“ – Kirchweihfest – heuer vom 24. bis 27. August. Zur Eröffnung startet um 17 Uhr von der Grundschule aus ein bunter Festumzug zum Marktplatz in der Bahnhofstraße, wo nach der Errichtung des Kerwebaums und einem zünftigen Fassanstich durch den Ortsbürgermeister das Feiern beginnen kann. Während der vier Kerwe-Tage bewirten der Obst- und Gartenbauverein und die Abteilung Tennis des Turnvereins ihre Gäste mit...

Lokales

Aktuelle Angebote des Museums Winnweiler

Ab Sonntag, den 11. August 2018 zeigt das Jüdische Museum in Winnweiler eine neue, kleine Sonderausstellung: „Aus dem Sammelsurium eines Geheimrats. Folge 2: Optische Geräte“. Dabei werden zahlreiche alte Mikroskope, Plattenkameras, Ferngläser, ein Nivelliergerät, Kompass mit Einschlaglupe in Elfenbein und anderes gezeigt. Alles gehört zu den Sammlungen des in Winnweiler geborenen Geheimrats Prof. Dr. Wilhelm Erb (1840 – 1921). Ergänzend werden auch Informationen über Prof. Erb angeboten. -...

Ausgehen & Genießen
2013 zum schönsten Weinfest gekürt: Das Schlsostraßenfest in Hambach.
5 Bilder

Hambacher feiern drei Tage lang Schlossstraßenfest
Im Zeichen der Demokratie

Hambach. Drei Tage wird in Hambach eins der schönsten Weinfeste der Pfalz gefeiert. Vom 14. bis 16. Juni öffnen die Hambacher Weingüter, Vereine, Gastronomen und Künstler ihre schmucken Höfe, Keller, Gaststuben und Gärten und laden mit Musik, Ausstellungen, Wein und Leckereien zum Verweilen ein. Nicht nur die Pfälzer Gemütlichkeit und Weinkultur, auch die Ereignisse des Hambacher Festes 1832 begegnen die Besucherinnen und Besucher in der Schlossstraße und Teilen der Weinstraße. Das Hambacher...

Lokales

Künstler können sich bis 28. Juni beim Kulturamt um Räume bewerben
Orgelfabrik Durlach bildet reizvolle Kunst-Kulisse

Die Durlacher Orgelfabrik dient Künstlerinnen und Künstlern aus Karlsruhe und der Region seit über 20 Jahren als Plattform für künstlerische Experimente und Ausstellungen. Die Stadt Karlsruhe stellt die historischen Räume kostenfrei zur Verfügung, vorzugsweise für raumbezogene Gruppen- oder Gemeinschaftsausstellungen sowie Performances. Die Ausstellungstermine für das Jahr 2020 werden in einem Ausschreibungsverfahren vergeben. Bewerben können sich freischaffende Bildende Künstlerinnen und...

Ausgehen & Genießen

Museumsführer für Baden-Württemberg ab sofort auch mobil und digital
Mit "Netmuseum" Museen und Ausstellungen noch schneller finden

Region. Mit der App „Netmuseum“ ist ab sofort ein digitaler und mobiler Museumsführer für Baden-Württemberg verfügbar. Die Anwendung ist auf dem Smartphone abrufbar und enthält ein vollständiges Verzeichnis der rund 1.300 Museen im Land. Die praktische Umkreissuche zeigt Museen und Ausstellungen in der Umgebung an. Darüber hinaus wurde auch das zugehörige Internetportal auf den neuesten technischen Stand gebracht. Das Land Baden-Württemberg hat die Programmierung der App und den Relaunch der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.