Altpörtel in Flammen

Beiträge zum Thema Altpörtel in Flammen

Ausgehen & Genießen
6 Bilder

Altpörtel Speyer in Flammen
Termine für 2020 stehen fest

Am Dienstag, 01. Dezember 2020 und Mittwoch, 16. Dezember 2020, jeweils um 19:30 Uhr, findet in diesem Jahr die Hauptattraktion von Speyer in der der Vorweihnachtszeit "Altpörtel in Flammen" statt. Sehr viele Gäste lockte das Feuerwerk im vergangenen Jahr am Abend des 18. Dezember 2019  in die Speyerer Maximilianstraße. Viele Familien mit Kindern, Besucher von nah und fern und ganze Busreisegruppen waren zu einem Besuch des Speyerer Weihnachtsmarktes und zum Feuerwerk angereist. Vor der...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

Speyer startet in den Advent
Eisbahn, Weihnachtsmarkt, Kunsthandwerk, Lichterspektakel

Speyer. Wer derzeit durch die Straßen der Speyerer Innenstadt läuft, wird es schon bemerkt haben: Die Domstadt putzt sich wieder für die Adventszeit heraus. Schaufenster werden festlich dekoriert, Lichterketten aufgehängt, erste Hütten gestellt, denn schon am Montag, 25. November, wird um 18 Uhr der Speyerer Weihnachts- und Neujahrsmarkt eröffnet. Bis zum Dreikönigstag können die Besucher dann wieder täglich - außer am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag - entlang der Maximilianstraße...

Ausgehen & Genießen
Domkapitel Speyer

Vorverkauf für den Südwestturm beginnt am 30. November
Bester Blick auf "Altpörtel in Flammen"

Speyer. Der Südwestturm des Speyerer Doms, während der Wintermonate normalerweise für Besucher geschlossen, ist am 3. und 18. Dezember abends während des Feuerwerks „Altpörtel in Flammen“ geöffnet. Aus 60 Metern Höhe, weit über den Menschenmassen auf der Maximilianstraße, stellen sich der Sternenregen und das Feuerspektakel rund um den mittelalterlichen Stadtturm besonders eindrucksvoll dar. Eintrittskarten für den Zugang zum Turm können ab Samstag, 30. November, 10 Uhr, in der Dom-Info...

Lokales
Unter dem Motto „einfach Weihnachten in Speyer“ wird in der Domstadt der diesjährige Weihnachts- und Neujahrsmarkt am Montag, 26. November, um 18 Uhr durch Beigeordnete Stefanie Seiler offiziell eröffnet.
3 Bilder

Speyerer Weihnachts- und Neujahrsmarkt öffnet am Montag seine Pforten
Glühweinduft liegt in der Luft

Speyer. Der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln liegt in der Luft, es ist wieder soweit, die Weihnachtsmarktzeit hat begonnen. Der Brauch der Weihnachtsmärkte blickt auf eine fast 600-jährige Tradition zurück. Der Dresdner Striezelmarkt wurde bereits 1434 zum ersten Mal erwähnt und gilt daher als ältester Weihnachtsmarkt Deutschlands. Handwerkern wie Korbflechtern, Spielzeugmachern oder Zuckerbäckern wurde im 14. Jahrhundert erstmals erlaubt, in der Vorweihnachtszeit ihre Produkte für das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.