Alles zum Thema Alte Winzinger Kirche

Beiträge zum Thema Alte Winzinger Kirche

Ausgehen & Genießen
Rebecca Ferrell (Violoncello) und Claudia Rösner (Klavier).  Foto: ps

Leidenschaftliche Rhythmen in der AWK
Tango einmal anders

Neustadt. Einen Abend mit Tangos von Astor Piazzolla erwartet die Konzertbesucher in der Alten Winzinger Kirche am Samstag, 29. Juni, 20 Uhr mit den Musikerinnen Rebecca Ferrell-Henrich und Claudia Rösner. Leidenschaftliche Rhythmen und Melodien bearbeitet für Cello und Klavier dargeboten von Rebecca Ferrell am Violoncello und Claudia Rösner am Klavier. Von den Spelunken und Hafenkneipen Buenos Aires in die Konzertsäle der Welt. Piazzolla schuf mit seinen Tangos eine neue Welt, den Tango...

Ausgehen & Genießen
Benjamin Saile, Royoko Aoyagi und Dagmar Paqué-Lemmert am 16. Juni in der Alten Winzinger Kirche.

Blockflötenkonzert in der Alten Winzinger Kirche
„Evviva Vivaldi“

Neustadt. Am Sonntag, 16. Juni, 17 Uhr sind Benjamin Saile (flauto dolce), Ryoko Aoyagi (Organo) und Dagmar Paqué-Lemmert (Moderation) mit „Evviva Vivaldi“ - Concerti per flauto dolce ed organo zu Gast in der Alten Winzinger Kirche. Die Blockflötenkonzerte von Antonio Vivaldi sind wahre Virtuosenstücke, nah an der „Programm-Musik“, tragen sie doch Namen wie beispielsweise „La tempesta di mare“ (Der Meeressturm) oder „Il gardellino“ (Der Distelfink). Interpretiert werden sie mit großem...

Ausgehen & Genießen
Das „l'Ensemble Swing du Rhin“.

Auf den Spuren des legendären Django Reinhardt
Leidenschaftlicher Gipsy Jazz

Neustadt. Das „l'Ensemble Swing du Rhin“ präsentiert am Sonntag, 2. Juni, um 11 und um 17 Uhr in der Alten Winzinger Kirche traditionellen französischen Jazz sowie den Swing Manouche. Das „l'Ensemble Swing du Rhin“ entstand 2017 aus der langjährigen Freundschaft vier passionierter Musiker aus dem Elsaß, die eine Leidenschaft für den Gypsy Jazz verbindet. Mit der originalgetreuen und authentischen Art mit der sie den traditionellen französischen Jazz sowie den Swing Manouche spielen, treten...

Ausgehen & Genießen
Tania Sikelianou (Violine) und Spiros Koutsouvelis (Klavier) tragen Werke von Arvo Pärt, Ernest Bloch, Jules Massenet und Edward Grieg vor.  Foto: ps

Benefizkonzert „Für Elisabeth“ in der AWK
Musik als Geschenk

Neustadt. In der Alten Winzinger Kirche findet am Sonntag 14. April um 17 Uhr das Benefizkonzert „Für Elisabeth“ statt. Elisabeth (Liz) Schäfer-Koutsouvelis, selbst leidenschaftliche Musikerin, lebte und arbeitete als Mitglied der Armonia Atenea in Athen, erteilte engagiert und kenntnisreich Instrumentalunterricht, konzertierte mit verschiedenen Ensembles und regelmäßig mit ihrem Mann Spiros Koutsouvelis. Dieses Konzert ist nun ihr gewidmet. Die Interpreten kommen am Ort , wo sie ihre Kindheit...

Ausgehen & Genießen
Ausführende sind die mehrfachen Preisträgerinnen Sora Dietzinger und Jessica Riemer. Als großes Talent gilt die 15-jährige Sopranistin und Pianistin Maria Epifanova.

Mehrfache Preisträgerinnen konzertieren in der Alten Winzinger Kirche
Streifzug durch die Musikgeschichte

Neustadt. Das Konzert am Samstag, 30. März, 20 Uhr in der Alten Winzinger Kirche trägt den Titel „Ein Streifzug durch die Musikgeschichte“. Ausführende sind die mehrfachen Preisträgerinnen Sora Dietzinger und Jessica Riemer, die am Klavier solistisch, zu vier Händen und als Duo mit Violine und Klavier auftreten. Sie präsentieren als Klavierduo Werke aus verschiedenen Epochen wie etwa eine Sonate von Ludwig van Beethoven, den ungarischen Tanz Nr. 5 von Johannes Brahms oder zwei moderne Stücke...

Ausgehen & Genießen

Musik- und Wanderclub „Rietania Rhodt“ in der AWK
Mandolinenkonzert

Neustadt. Am Sonntag, 17. Februar, um 11 Uhr ist in der Alten Winzinger Kirche eine Mandolinenkonzert mit dem Musik- und Wanderclub „Rietania Rhodt“ unter der musikalischen Gesamtleitung von Birgit Wendel zu hören. Ausführende sind Daniela Gerbes, Moderation und Frederic Lederle, Dirigat. Das Mandolinenorchester der „Rietania“ Rhodt probt regelmäßig montags von 20.15 bis 22 Uhr im Gemeindehaus der St. Georgskirche in Rhodt u. Rietburg. Wer Interesse hat, mitzuspielen, ist jederzeit herzlich...

Ausgehen & Genießen
Die Jugendphilharmonie Deutsche Weinstrasse gastiert am Sonntag, 10. Februar in der Alten Winzinger Kirche.

Jugendphilharmonie Deutsche Weinstrasse lädt ein in die AWK
Theatergruppe Juphi

Neustadt. Die Jugendphilharmonie Deutsche Weinstrasse lädt ein zu einer Präsentation am Sonntag, 10. Februar, um 17 Uhr in der Alten Winzinger Kirche. Das Programm gestalten: „Theatergruppe JUPHI“ (Leitung: Anastasija Komerloh), Ballettensemble JUPHI (Leitung: Natalia Zhizhchenko), Poi/Orientalischer Tanz (Leitung: Olga Galler); Streicher Ensemble „Neustadts kleine Virtuosen“ (Leitung: Natalja Komerloh), Gesang: Viktorija Poljanski, Sofia Ekkert (Leitung: Alena Möller), Klavier: Magnus...

Lokales
Sopranistin Felicity Förster.
2 Bilder

Atemberaubende Musik und wunderschöne Stimmen in der AWK
Melodien aus Oper und Operette

Neustadt. Mit dem Programm „Die wunderbare Welt der Oper und Operette“ konzertieren am Sonntag, 27. Januar, um 17 Uhr die Sopranistin Felicity Förster, der Bariton Hongyu Chen und am Flügel Olga Lenkeit in der Alten Winzinger Kirche. Die junge Sopranistin Felicity Förster wurde in Frankfurt am Main geboren und fand bereits mit acht Jahren zur klassischen Musik. Seit Oktober 2017 studiert sie in der Klasse von Prof. Snezana Stamenkovic an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst...

Lokales

Melodien aus Oper & Operette
Neujahrskonzert

Neustadt. Am Sonntag, 13. Januar, um 17 Uhr findet in der Alten Winzinger Kirche ein Neujahrskonzert statt mit den Künstlern Seungmin Baek (Sopran), Neungmi Lee (Sopran), Alexandru Po pescu (Tenor), Ralph Jaarsma (Bariton), Younggeun Yoon (Klavier). Zu Gehör kommen unvergessliche Melodien aus Oper & Operette. Zu dem Konzert lädt der Förderverein Alte Winzinger Kirche herzlich ein. cd/ps

Lokales
Die „Ehemaligen“ aus der Generation 1965 bis 1980.

Ehemalige Weinkehlchen singen in der AWK
Wir waren Weinkehlchen

Neustadt. Zu einem vorweihnachtlichen Konzert in der „Alten Winzinger Kirche“ am zweiten Advent, Sonntag, 9. Dezember um 17 Uhr laden die ehemaligen Weinkehlchen, ein Zusammenschluss von Mitgliedern des Kinderchors aus der Generation 1965 bis 1980, unter dem Motto „Wir Waren Weinkehlchen“ ein. Der Eintritt ist frei. Spenden (hälftig geteilt) für den Kinderchor Pfälzer Weinkehlchen und die Erhaltung der Wandmalereien in der Alten Winzinger Kirche sind willkommen. cd/ps