Abstandsregeln

Beiträge zum Thema Abstandsregeln

Blaulicht
Symbolfoto

Kontrollen am Halloween-Abend
Polizei zieht positives Fazit

Kaiserslautern. Die Einhaltung der Corona-Regeln haben Streifenteams am Halloween-Abend in der Kaiserslauterer Innenstadt überprüft. Von 18 Uhr abends bis 2 Uhr nachts waren die Einsatzkräfte der beiden Kaiserslauterer Stadtinspektionen (PI 1 und PI 2) zusammen mit Mitarbeitern aus dem Haus des Jugendrechts und mit Unterstützung von Kräften des Polizeipräsidiums Einsatz, Logistik, Technik unterwegs. Der Schwerpunkt der Kontrollen lag im Bereich der Altstadt und der Fußgängerzone....

Blaulicht
Symbolfoto.

Überhöhte Kohlenstoffmonoxid-Werte
Räumung und Schließung einer Gaststätte

Ludwigshafen. Der Kommunale Vollzugsdienst (KVD) hat Samstagnacht, 17. Oktober 2020, ein Lokal wegen hoher Kohlenstoffmonoxid-Werte geschlossen. Kurz nach 23 Uhr wurden KVD-Einsatzkräfte bei einem gemeinsamen Einsatz mit der Polizei von Passanten auf mögliche Verstöße einer Gaststätte in der Ludwigstraße gegen die Landesverordnung zur Bekämpfung von Corona hingewiesen. Zunächst fiel ein dichter Besucherandrang vor der Gaststätte auf, wo zirka 60 Personen ohne Wahrung von Abstandsregeln auf...

Sport
Symbolfoto

11. Corona-Bekämpfungsverordnung
Was ist jetzt beim Sport erlaubt?

Coronavirus. Seit gestern, Dienstag, 15. September, ist die 11. Corona-Bekämpfungsverordnung in Rheinland-Pfalz in Kraft getreten. Ab heute werden also weitere Schutzmaßnahmen teilweise zurückgenommen. Für den Sport gibt es nun einige Erleichterungen.  Mehr Personen zugelassenBeispielsweise darf die Anzahl von 30 Personen in festen Kleingruppen in Einzelfällen dann überschritten werden, wenn die Notwendigkeit dafür besteht. Heißt, wenn ein Wettkampf nur dann ordnungsgemäß durchführbar ist,...

Lokales
Die Sonderausstellung „Bärmesens – bei uns dehääm“ lebt von historischen Zeitdokumenten. Die Schwarz-Weiß-Fotografie der Shell-Zapfstelle in der Alleestraße entstand zu einer Zeit, als der Tankwart die Automobile noch höchstpersönlich mit Kraftstoff versorgte

Stadtmuseum Altes Rathaus
Zeitreise durch die Stadtgeschichte

Pirmasens. Fronleichnam am Donnerstag, 11. Juni, bietet eine tolle Gelegenheit, um im Stadtmuseum Altes Rathaus auf Zeitreise durch die bewegte Geschichte der Siebenhügelstadt zu gehen. „Bärmesens – bei uns dehääm“ heißt die aktuelle Sonderschau, die bereits jetzt fast 400 Besucher gesehen haben. Gezeigt werden noch bis Ende August insgesamt 120, zum Teil unveröffentlichte Fotografien, die schlaglichtartig 120 Jahre bewegte Stadtgeschichte dokumentieren. Aus einem Fundus von mehr als 5.000...

Lokales

Pirmasenser Tafel
Lebensmittelausgabe ab 16. Juni im Regelbetrieb

Pirmasens. Die Pirmasenser Tafel kehrt ab kommenden Dienstag, 16. Juni, zu einem eingeschränkten Normalbetrieb unter strengen Hygiene- und Abstandsregeln zurück. Die Ausgabe der Lebensmittel erfolgt jeweils dienstags und donnerstags in den Räumlichkeiten auf dem Kirchberg. Das teilte Tafel-Vorsitzender Gerhard Herrmann mit. Mit Beginn der Corona-Pandemie musste der gemeinnützige Verein seinen Betrieb vorübergehend einstellen, da die angestammten Helfer überwiegend zur Risikogruppe gehören....

Lokales

Coronavirus im Landkreis Südwestpfalz
Landrätin Susanne Ganster unterstützt Forderung nach Öffnung der Gastronomie

Landkreis Südwestpfalz. „Wir wissen von vielen Gastronomen unserer Region, dass sie Kurzarbeit angemeldet haben. Auch dass Sie sich – teilweise mit Lieferservices – anstrengen, um die finanziellen Auswirkungen abzumildern. Aber all das reicht auf Dauer nicht aus“, fordert auch Landrätin Dr. Susanne Ganster, Hotels und Gastronomie eine klare Perspektive zu geben. Sie steht damit voll hinter Forderung des Landkreistages und setzt sich für die Öffnung ab Mitte Mai unter Einhaltung notwendiger...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.