Waffe

Beiträge zum Thema Waffe

Blaulicht
Symbolfoto

Polizeieinsatz in Neustadt
Schüsse aus Fahrzeug abgegeben

Neustadt. Zeugen meldeten gestern, gegen 20.30 Uhr, dass aus einem Fahrzeug in der Sauterstraße Schüsse abgegeben wurden. Die Polizei fuhr mit mehreren Streifen an und konnte auf dem Parkplatz am Schwimmbad eine achtköpfige Personengruppe antreffen. Bei der anschließenden Kontrolle wurde unter dem Fahrzeug eine Schreckschusswaffe aufgefunden, die einem 20-jährigen Neustadter zuzuordnen ist. Er ist nicht im Besitz eines kleinen Waffenscheins und muss sich nun wegen eines Verstoßes gegen das...

Blaulicht
Symbolbild

Streitigkeiten in der Karlsbader Straße in Ludwigshafen
Mann schießt mit Schreckschusswaffe

Ludwigshafen. Am Mittwoch, 11. März 2020, gegen 20.10 Uhr, kam es in der Karlsbader Straße zu Streitigkeiten zwischen drei Personen. Im Zuge der Auseinandersetzung zog ein 34-jähriger Ludwigshafener eine Schreckschusswaffe und schoss damit auf einen 18-Jährigen und dessen 45-jährigen Vater. Hiervon trugen beide männliche Personen Augenreizungen davon. Der 18-Jährige erlitt zusätzlich Schmerzen an einem Ohr. Nach der Tat entfernte sich der 34-Jährige vom Tatort. Die Polizei ermittelte den...

Blaulicht

Großeinsatz der Polizei in Mannheim-Rheinau
Mann hantiert mit Waffe am Fenster

+++UPDATE+++ Mannheim. Weil er mit einer Waffe an einem Fenster herumhantierte, hat ein Mann am Donnerstag, 5. März, einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst, berichtet die Polizei. Kurz vor 8 Uhr hatten Anwohner der Relaisstraße einen Mann gemeldet, der offensichtlich aus einem Fenster eines Mehrfamilienhauses schießen würde. Beim Eintreffen der ersten Polizeikräfte stellten diese einen Mann an einem Fenster fest. Dieser hielt, zumindest zeitweise, ein Gewehr in der Hand. Um mögliche...

Blaulicht
Symbolbild

Fluchtgefahr
16-Jähriger auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen des Verdachts des schweren Raubs in Untersuchungshaft

Mannheim-Waldhof. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 16-jährigen Jugendlichen erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, zusammen mit einem 14-jährigen Mittäter einen schweren Raub begangen zu haben. Der Tatverdächtige soll am vergangenen Sonntagabend, 16. Februar, gegen 23.20 Uhr, zusammen mit seinem Mittäter eine Gaststätte in der Oppauer Straße betreten haben. Zunächst soll einer der beiden Jugendlichen einen anwesenden...

Blaulicht
Symbolbild

Verstoß gegen das Waffengesetz
14-Jähriger hantiert mit Waffe am Wasserturm

Mannheim-Innenstadt. Einen Polizeieinsatz löste ein 14-Jähriger am vergangenen Montagnachmittag, 17. Februar, in der Mannheimer Innenstadt aus, weil er von einem Zeugen beobachtet wurde, wie er am Wasserturm mit einer Schusswaffe herumhantierte. Die Örtlichkeit wurde umgehend mit mehreren Funkstreifenwagen aufgesucht, der Jugendliche konnte jedoch zunächst nicht mehr angetroffen werden. Im Rahmen einer sofortigen Fahndung konnte er jedoch wenig später durch eine Polizeistreife im Bereich des...

Blaulicht
Die Polizei war mit mehreren Funkstreifenwagen vor Ort, traf den Jugendlichen aber zunächst nicht an.

14-Jähriger festgenommen
Mit Waffe am Mannheimer Wasserturm hantiert

Mannheim. Einen Polizeieinsatz löste ein 14-Jähriger am Montagnachmittag in der Mannheimer Innenstadt aus, weil er von einem Zeugen beobachtet wurde, wie er am Wasserturm mit einer Schusswaffe herumhantierte. Die Örtlichkeit wurde umgehend mit mehreren Funkstreifenwagen aufgesucht, der Jugendliche konnte jedoch zunächst nicht mehr angetroffen werden. Im Rahmen einer sofortigen Fahndung konnte er jedoch wenig später durch eine Polizeistreife im Bereich des Quadrats Q 7 in der Fressgasse...

Blaulicht

Streitigkeiten beschäftigen die Polizei
Betrunkener mit geladenem Revolver

Hinterweidenthal. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 26. Januar,  kam es in einem Mehrfamilienhaus zu Streitigkeiten zwischen einem 49-jährigen Mann und seinem 65-jährigen Vermieter. Hierbei war durch den 49-Jährigen auch eine der Eingangstüren beschädigt worden. Bei Eintreffen der Polizei hatte sich die Lage beruhigt, sodass keine weiteren Maßnahmen erforderlich schienen. Um 3.45 Uhr musste die Polizei jedoch erneut einschreiten, da der Vermieter telefonisch ankündigte, sein "Recht" jetzt...

Blaulicht
Symbolfoto

Mit "Waffe" in Kaiserslautern bedroht
Jugendlicher zielt auf Passanten und Autos

Kaiserslautern. Dass am Adolph-Kolping-Platz eine Person mit einer Pistole hantiere, ist der Polizei am Mittwochmittag von einem aufmerksamen Zeugen gemeldet worden. Der Mann hatte gegen 13 Uhr beobachtet, wie der jugendliche Unbekannte die "Waffe" einem anderen Jugendlichen an den Kopf hielt und damit auch auf Passanten sowie vorbeifahrende Autos zielte. Ob es sich um eine echte Waffe handelt, konnte der Zeuge nicht erkennen. Die ausgerückten Streifen stellten vor Ort einen 15-jährigen...

Blaulicht
Der Tatverdächtige soll am Mittwoch, 6. November, in einem Drogeriemarkt im Quadrat E 1 Drogerieartikel im Wert von rund 400 Euro entwendet haben.

Haftbefehl gegen einen jungen Mann mit marokkanischer Staatsangehörigkeit erlassen
Kleidung gestohlen und Ordnungshüter attackiert

Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim hat das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen jungen Mann mit marokkanischer Staatsangehörigkeit erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, einen Diebstahl mit Waffen, eine Körperverletzung sowie einen tätlichen Angriff auf Vollstreckungsbeamte begangen zu haben, heißt es in einer gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim. Der Tatverdächtige soll am Mittwoch, 6. November, in einem...

Blaulicht

Lkw-Routinekontrolle: Revolver in einem Ablagefach über dem Fahrersitz gefunden
Karlsruher Zöllner stoppen Waffenschmuggler

Karlsruhe. Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Karlsruhe haben am 07.08.2019 auf der Bundesautobahn 6 bei Hockenheim einen Waffenschmuggel aufgedeckt Im Rahmen einer Routinekontrolle wurde von den Beamten ein Lkw mit türkischer Zulassung überprüft. Der 51-jährige Fahrer gab auf Befragen an, über die Schweiz nach Deutschland eingereist zu sein und keinerlei verbotene Gegenstände, insbesondere Waffen oder Drogen, mit sich zu führen. Die Intensivkontrolle des Fahrzeugs...

Blaulicht
Aufgrund der Lage wurden Spezialkräfte des Polizeipräsidiums Einsatz angefordert.

Großer Polizeieinsatz in Mannheimer Neckarstadt
Mann läuft mit Pistole herum und verunsichert Anwohner und Passanten

Mannheim-Neckarstadt. Mehrere Anwohner und Passanten der Rainweidenstraße, Waldhofstraße und Pumpwerkstraße meldeten sich am Mittwoch, 31. Juli, gegen 12.20 Uhr bei der Polizei, da offensichtlich ein Mann mit einer Pistole in der Hand durch die Neckarstadt-West ziehen würde. Sofort wurden mehrere Funkwagenbesatzungen zusammengezogen und zur Fahndung nach dem Mann eingesetzt. Ermittlungen ergaben, dass der Mann sich in eine Wohnung in der Rainweidenstraße zurückgezogen habe, weshalb das...

Blaulicht
Symbolbild

Fundstücke bei einer Personenkontrolle
20-Jähriger führt Waffen mit sich

Speyer. Am Sonntag, 21. Juli, wurde gegen 17.50 Uhr, eine Personenkontrolle im Bereich Schiffergasse, Ecke Eselsdamm in Speyer durchgeführt. Hierbei konnte bei einem 20-jährigen Mann aus Speyer eine Schreckschusswaffe und ein Fahrtenmesser aufgefunden werden. Beide Gegenstände wurden von der Polizei sicherstellt. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige nach dem Waffengesetz, so die Polizei Speyer. pol

Blaulicht
Fünf Angestellte durch Spezialeinsatzkräfte der Polizei aus der Bank gebracht

+++UPDATE+++ Fahndungserfolg für Polizei - Mutmaßlichen Täter noch am Tattag geschnappt
57 Jahre alter Franzose soll Ilvesheimer Bankfiliale überfallen haben

Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg hat das Amtsgericht Heidelberg Haftbefehl gegen einen 57-jährigen französischen Staatsangehörigen wegen des dringenden Verdachts der schweren räuberischen Erpressung erlassen. Der Beschuldigte soll am 25. Juni gegen 7 Uhr einem Angestellten einer Filiale der VR-Bank-Rhein-Neckar in der Schlossstraße in Ilvesheim zunächst aufgelauert und diesen unter Vorhalt einer scharfen Schusswaffe in die Bankfiliale gedrängt haben, heißt es in einer...

Blaulicht

Mit Komplize wurden die Tageseinnahmen erbeutet: mehrere hundert Euro
Maskierter überfällt mit Pistole Bäckereifiliale in Karlsruhe-Hagsfeld

Karlsruhe. Ein maskierter und mit Pistole bewaffneter Krimineller hat am Mittwochnachmittag in Karlsruhe-Hagsfeld eine Bäckereifiliale überfallen. Er erbeutete mehrere hundert Euro und konnte zu Fuß flüchten. Der noch unbekannte Mann betrat am Mittwoch gegen 17.00 Uhr die Bäckereifiliale und forderte von einer Angestellten unter Vorhalt einer schwarzen Pistole die Herausgabe der Tageseinnahmen. Nachdem der Täter die Beute an sich genommen hatte, flüchtete er zu Fuß vermutlich in...

Blaulicht

Rabiater Vater in Karlsruhe mit Waffe unterwegs / Polizei sucht noch
Freund der Tochter mit Schreckschusspistole bedroht

Karlsruhe. Freitagfrüh, um etwa 01:05 Uhr, bedrohte ein 47-jähriger Vater den 26-jährigen Freund seiner 21-jährigen Tochter mit einer Schreckschusspistole. Der Vorfall ereignete sich auf dem Gelände einer in der Kaiserallee befindlichen Tankstelle. Offenbar kam es bereits im Vorfeld des Öfteren zu Streitigkeiten zwischen den beteiligten Personen. Nach aktuellem Stand wollte der 26-jährige Geschädigte, nachdem er seinen Pkw betankt hatte, gemeinsam mit seiner Freundin von der Tankstelle...

Blaulicht
Neben einer geringen Menge Marihuana wurde bei den jungen Männern auch etwas Haschisch und ein Schlagring sichergestellt.

Betäubungsmittel und verbotene Waffe gefunden
Personenkontrolle

Neustadt. Bei einer Kontrolle von drei Männern am frühen Morgen in der Pfarrgasse wurde ein Griptütchen mit 0,7 g Marihuana und 1,7 g Haschisch sowie ein angerauchter Joint aufgefunden. Die "Fundsachen" konnten zunächst keinem der Drei zugeordnet werden. Ein 26-jähriger Ludwigshafener aus der Dreiergruppe räumte schließlich den Konsum eines Joints ein. Ein 22-jähriger Neustadter führte zudem einen Schlagring mit integriertem Springmesser mit sich. Da der Besitz dieser Waffe bereits strafbar...

Blaulicht

Verbrecher klingeln an der Tür, rauben das Haus aus & fesseln die Bewohner
Raubüberfall mit Schusswaffen auf älteres Ehepaar in Karlsruhe

Karlsruhe. Zwei mit Schusswaffen bewaffnete Täter haben am Freitagnachmittag in Karlsruhe-Rüppurr ein älteres Ehepaar in ihrem Haus überfallen und mehrere tausend Euro Bargeld erbeutet. Die beiden mit über die Nase gezogenen schwarzen Stofftüchern vermummten Männer näherten sich nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei von Norden her dem in der Hauffstraße gelegenen Wohnhaus. Kurz vor 13 Uhr läuteten sie an der Haustür. Als die Haushälterin öffnete, wurde sie unter Vorhalt der...

Blaulicht

Dringender Verdacht mehrerer Verstöße gegen das BtmG, falscher Verdächtigung und Wohnungseinbruchsdiebstahl
28-jähriger auf Antrag der Staatsanwaltschaft in U-Haft

Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde ein 28-jähriger Mannheimer dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Der Beschuldigte steht im dringenden Verdacht, Betäubungsmittel in nicht geringer Menge besessen zu haben, um diese gewinnbringend zu veräußern und sich durch den Weiterverkauf eine nicht unerhebliche Einnahmequelle zu verschaffen. Im Einzelnen soll der Beschuldigte am späten Abend des 25. September 2018 in Mannheim-Schönau...

Blaulicht

Verwirrter hatte Waffe in der Hand, zielte damit auf mehrere Passanten
Mann mit Schusswaffe bedroht Passanten am Karlsruher Entenfang

Karlsruhe.  Ein Mann, der mit einer Schreckschusswaffe mehrere Passanten am Entenfang in Karlsruher Stadtteil Mühlburg bedrohte, hat am Freitagmorgen über ein Dutzend Streifen beschäftigt. Der 36-Jährige war gegen 8.45 Uhr im Bereich des Entenfanges unterwegs, hatte eine Schusswaffe in der Hand und zielte damit auf mehrere Passanten. Daraufhin gingen mehrere Notrufe beim Polizeipräsidium Karlsruhe ein und 15 Streifenwagen mehrerer Reviere und der Kriminalpolizei eilten zum Ort des...

Blaulicht
Symbolfoto

Im Datum geirrt
44-Jähriger bedroht 29-Jährige mit Messer in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Am 05. Februar gegen 15 Uhr betrat ein 44-Jähriger ein Fotogeschäft in der Bismarckstraße in der Annahme, dass er ein Fotoshooting Termin habe. Als ihn die Geschäftsführerin darüber aufklärte, dass sein Termin erst am 09. Februar sei, holte er während des Gesprächs plötzlich ein Messer hervor, das er ihr an den Hals hielt. Dann verließ er das Geschäft. Die 29-Jährige rief sofort die Polizei und schaute, wohin der 44-Jährige ging. Als die Polizeibeamten eintrafen, erklärte die...

Blaulicht
Mit einer solchen Schreckschusswaffe feuerte ein Mann auf einer türkischen Hochzeit Schüsse ab.

Polizeieinsatz bei Hochzeit in Germersheim
Brautpaar mit Salutschüssen gefeiert

Germersheim. Mehrere Bürger melden der Polizei Germersheim am Samstagnachmittag, 29. Dezember, dass bei einer türkischen Hochzeit in Germersheim eine Person mit einer Waffe in die Luft schieße. Vor Ort konnte die Polizei eine ausgelassen feiernde Hochzeitsgesellschaft antreffen. Sie fand den Waffenbesitzer.  Es handelte sich bei der Waffe um eine Schreckschusspistole, welche sichergestellt wurde, so die Polizei Germersheim.  Das Mitführen von Schreckschusswaffen bei öffentlichen Veranstaltungen...

Blaulicht

Im Waldgebiet beim Durlacher Turmberg
Mit Schreckschusswaffe auf Polizei geschossen

Durlach. Ein 70 Jahre alter Grundstücksbesitzer schoss am Montagabend mit einer Reizstoffschusswaffe auf zwei Polizeibeamte, die im Bereich des Waldgebietes auf dem Turmberg nach einer Frau suchten. Die beiden Polizeibeamten des Polizeireviers Karlsruhe-Durlach waren gegen 21 Uhr im Rahmen der Suchmaßnahmen nach der Frau unterwegs, die sich offensichtlich im Waldgebiet beim Turmberg verfahren hatte. Auf dem Rückweg zu ihrem Streifenwagen fiel plötzlich ein Schuss hinter den Polizisten. Wie...

Blaulicht
Symbolbild (Foto: pixabay)

Aufmerksame Zeugin in Maxdorf
Verstoß gegen das Waffengesetz

Maxdorf. Am 7. November, gegen 22 Uhr, kann die Polizei aufgrund einer aufmerksamen Zeugin in der Speyerer Straße einen Fahrzeugführer kontrollieren, der sich verdächtig vor einem Kindergarten aufhält. Im Rahmen der Kontrolle können die Beamten neben einer geringen Menge Cannabis, auch eine Pistole und einbruchstypische Utensilien, wie unter anderem Maskierungen und Handschuhe sicherstellen. Der 29- Jährige aus dem Donnersbergkreis muss sich nun unter anderem wegen Verstoß gegen das...

Blaulicht
Softair-Waffe

Einschusslöcher in Scheiben, Reinigungskraft alarmierte die Polizei
Schüsse mit Softair-Waffe lösen Polizeieinsatz in Karlsruhe aus

Karlsruhe. Nachdem die 52-jährige Reinigungskraft eines Kindergartens in der Karlsruher Südweststadt am Montag gegen 19 Uhr Schüsse vernahm, stellte die Polizei bei der anschließenden Durchsuchung einer gegenüberliegenden Wohnung drei Softair-Waffen fest. In der doppelverglasten Fensterscheibe im Obergeschoss des Kindergartens, fielen der Reinigungskraft zunächst stecknadelgroße Einschusslöcher auf. Beim Blick nach draußen, entdeckte sie zwei Köpfe, welche sich in einer gegenüberliegenden...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.