Abschluss

Beiträge zum Thema Abschluss

Ratgeber

Studium generale online der DHBW Karlsruhe
Was bin ich eigentlich wert? Einstiegsgehälter und Gehaltsverhandlungen.

Franziska Müller, Gewerkschaftssekretärin, Hochschul- und Studierendenarbeit, IG Metall Karlsruhe Dienstag 16. Juni, 16:30 Uhr, online Was bin ich eigentlich wert? Spätestens während der Jobsuche treibt diese Frage viele Absolvent*innen um, denn immer öfter muss bereits bei der Bewerbung ein Gehaltswunsch angegeben werden. Wenn hingegen in der Ausschreibung ein Gehalt genannt wird, dann oft nur in Form abstrakter Tarifeingruppierung. Zudem können typische Einstiegsgehälter abhängig von...

Lokales

Schulen kooperieren
Neue Kooperationsvereinbarung zwischen Gemeinschaftsschule, Realschule und berufliche Schule in Karlsruhe

Bisher zum ersten Mal haben die geschäftsführenden Schulleiter Herr Johann Schwarz-Hemmerling (Gemeinschaftsschule), Herr Michael Wochner (Realschule) und Herr Stefan Pauli (berufliche Schule) eine Kooperationsvereinbarung zwischen den drei Schularten für die Stadt Karlsruhe unterschrieben. Gemäß dem Leitsatz des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport „Kein Abschluss ohne Anschluss“, ist es das Ziel der Vereinbarung, den Schülerinnen und Schülern den Übergang vom allgemeinen in das...

Lokales
Pfarrerin Anne Ressel und Michael Graf, Leiter des Diakonischen Werks.

23. Mannheimer Vesperkirche endet mit knapp 16.000 Besuchern
„An-Sehen“: Den ganzen Menschen in den Blick nehmen

Mannheim. Am 2. Februar beendet die Evangelische Kirche Mannheim nach vier Wochen die 23. Mannheimer Vesperkirche mit einem feierlichen Gottesdienst unter der Leitung von Dekan Ralph Hartmann. Knapp 16.000 Menschen nutzten das Angebot bestehend aus warmen Mittagessen und sozialer Beratung. „Wir sind keine Armenspeisung“, sagt Pfarrerin Anne Ressel, die Vesperkirche sei vielmehr ein Ort, an dem die Lebenslagen der Menschen in allen Facetten gesehen werden. „An-Sehen“, so lautete das Motto der...

Lokales
Rouven Nilles, Anika Schmidt und Alex Alsfasser  Foto: h.Cloß

Drei Bands rissen das Publikum mit
„Live im Sitzungssaal“ für 2019 abgeschlossen

Freisen. Die Veranstaltungsreihe „Live im Sitzungssaal“ für 2019 ist mit einem etwas größeren Konzert im Kolpinghaus abgeschlossen. Dazu hatte Konzert-Organisator Peter Weigerding mit den Bands „ ARA“, 2OF.US und MEP-Live drei Bands engagiert. Alle Bands zählen zu den bekanntesten Acoustic- Gruppen im Südwesten. MEP-Live machte den Anfang mit Klassikern aus Rock, Pop, Country und Blues. Peter Weigerding, Mario Scheufler und Ernesto Schmitt setzten die ersten Akzente an diesem frühen Abend....

Lokales
Bei den Maltesern wird man zum Allrounder in der Pflege ausgebildet.

Malteser-Ausbildung zur Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen mit IHK-Abschluss startet im August
Dringend gesucht: Allrounder in der Pflege

Ob ambulanter Pflegedienst, Pflegeheim oder Krankenhaus - gut ausgebildete Pflege-Fachkräfte werden händeringend gesucht. Die Malteser Speyer reagieren auf die große Nachfrage und bilden mit der Qualifizierung zur Fachkraft für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen gefragte Allrounder in der Pflegearbeit aus. Die Ausbildung endet mit einem anerkannten IHK-Abschluss nach einer schriftlichen Prüfung bei der IHK. Die neue Ausbildungsrunde findet vom 19. August bis zum 13. Dezember 2019 statt...

Lokales
Gemeinsam mehr erreichen - die Vögel im Theaterstück zeigen wie’s geht.  Foto: ps

Abschlussfeier der vierten Schillerschul-Klassen
Bunt und schön

Haßloch. In der einfühlsamen Abschlussfeier lobte Schulleiterin Gila Serr Lernfähigkeit, Kenntnisse und Kompetenzen, Ausdauer sowie Disziplin und Teamfähigkeit der Viertklässler in ganz besonderem Maße. In ihrer Gemeinsamkeit zeigten die fünf vierten Klassen in einer professionellen Theateraufführung „Das Lied der bunten Vögel“. Das Theaterstück beruht auf dem gleichnamigen Bilderbuch „Das Lied der bunten Vögel“ von Kobna Anan. In einem Wald lebt ein alter Mann, in dessen Nähe sich fünf...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.