100 Jahre

Beiträge zum Thema 100 Jahre

Lokales
Zahlreiche Schautafeln vermitteln einen guten Eindruck.
3 Bilder

Wanderausstellung lässt Ereignisse lebendig werden
Hundert Jahre „Amerikaner in Deutschland“

Von Horst Cloß Baumholder. Im Museum „Goldener Engel“ wurde letzte Woche die Wanderausstellung der Landesregierung „100 Jahre Stars & Stripes in Deutschland“ eröffnet. Zusammen mit dem Innenminister des Landes Rheinland-Pfalz, Roger Lewentz, eröffnen Stadtbürgermeister Günter Jung und der 1. Beigeordnete der Verbandsgemeinde, Rouven Hebel, die Ausstellung. „Eine mutige Entscheidung“ sei der Bau des „Goldenen Engels“ gewesen. die frühere Gaststätte, in der ständig US-Soldaten verkehrten...

Lokales

Ganz Waghäusel freut sich:
Glückwünsche für hundertjährigen Ludwig Haag

Waghäusel. Die Hundertjährigen in Deutschland machen gerade einmal 0,02 Prozent der Gesamtbevölkerung aus, das sind rund 16.000 Menschen, vorwiegend Frauen. Im Waghäuseler Stadtteil Kirrlach hat das stattliche Alter jetzt ein Mann erreicht: Ludwig Haag, Jahrgang 1919. Zu den ersten Gratulanten gehörte Oberbürgermeister Walter Heiler, der nicht nur seine persönlichen Glückwünsche und die aller Waghäuseler Mitbürger mitsamt einem würdigen Präsent, sondern auch Urkunden der Stadt und des...

Lokales
Die stellvertretende SPD-Ortsvereinsvorsitzende Alice  Grub, Ortsvereinsvorsitzender Herbert Strauß, Matthias Heib, Jürgen Lang, MdL Alexander Schweitzer, Helmut Poller, MdB Angelika Glöckner und Jürgen Braun (von links) Foto: Kries

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft
100 Jahre SPD-Ortsverein Steinwenden

Steinwenden. Auf 100 Jahre sozialdemokratisches Wirken blickt in diesem Jahr der SPD-Ortsverein Steinwenden zurück. Am Samstagabend hatte er zu seiner Jubiläumsfeier in die Sporthalle Weltersbach eingeladen. Die Festrede hielt Roland Paul, jetzt im Ruhestand lebender ehemaliger Direktor des Instituts für pfälzische Geschichte und Volkskunde. In Vertretung des durch eine Erkältung angeschlagenen ersten Vorsitzenden Herbert Strauß hieß die stellvertretende Vorsitzende Alice Grub die Gäste,...

Lokales
5 Bilder

Ein außergewöhliches Jubiläum
100 Jahre und immer noch „quietschfidel“

Am 9. Oktober feierte Frau Lydia Seibert ihren 100. Geburtstag. Zu ihrer Überraschung kamen die Gäste aber nicht zu ihr nach Hause, sondern sie wurde in einem 1973er Rolls Royce abgeholt und ins Palatinum gefahren. Royal anzusehen war auch die Ankunft der Jubilarin. Mit standesgemäßem Chauffeur und auf der Rückbank sitzend fuhr Frau Seibert vor. Der Vergleich mit der britischen Königin viel des Öfteren. Viele Familienangehörige, Freunde, Wegbegleiter und die Presse erwarteten sie. Diese...

Ausgehen & Genießen
Szene aus "Frau ohne Schatten".
2 Bilder

Richard-Strauss-Tage von NTM und Musikalischer Akademie im Januar
Mannheim feiert 100 Jahre "Die Frau ohne Schatten"

Mannheim. Am 10. Oktober 2019 ist es 100 Jahre her, dass Richard Strauss’ Oper "Die Frau ohne Schatten" in Wien uraufgeführt wurde. Die Oper des Nationaltheaters wartet in dieser Spielzeit nicht nur mit drei Wiederaufnahmen aus dem Werk von Strauss auf – so etwa mit "Salome" am Sonntag, 24. November –, sondern ehrt den Komponisten auch mit Richard-Strauss-Tagen, die von 11. bis 21. Januar stattfinden. Sie vereinen in knapp zwei Wochen "Der Rosenkavalier" (11. und 18. Januar), "Die Frau ohne...

Ausgehen & Genießen
Das Gründungsprotokoll aus dem Jahr 1919

100 Jahre Obst- Wein- und Gartenbauverein Odenheim
"Schäferstündchen" zum Geburtstag

Odenheim. Der Obst-, Wein- und Gartenbauverein Odenheim feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Mitglieder des Vereins hegen und pflegen die Natur und die Obst-, Wein- und Gartenbaulandschaft im schönen Kraichgau seit 100 Jahren und haben dadurch maßgeblich das Orts- und Landschaftsbild mit gestaltet. Gegründet wurde der Verein am 4. Februar 1919 aus der einer Not der damaligen Zeit heraus.  Nach den beiden Weltkriegen galt es, die Selbstversorgung mit Obst, Gemüse und Wein zu...

Sport
Emotionaler Höhepunkt: Vorsitzender Sandro Quarata überreicht seinem Vater für 50 JahreMitgliedschaft den Ehrenbrief des FC Olympia Kirrlach.  Foto: klu

100 Jahre Olympia Kirrlach
Emotionaler Blick in die Geschichte

Waghäusel. Ein Zeugnis gelebter Integration wurde beim Festakt anlässlich des hundertjährigen Jubiläums des FC Olympia Kirrlach zum emotionalen Höhepunkt. Am Ende der knapp dreistündigen Veranstaltung standen Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften auf dem von Vereinsgeschäftsführer Jürgen Heger moderierten Programm. Aufgerufen waren treue Olympianer, die schon seit 50 Jahren beim Kirrlacher Fußballclub sind. Darunter auch Giacomo Quarata, der einst als Gastarbeiter aus Süditalien nach...

Lokales
Emilie Hartmann flankiert von den beiden Gratulanten Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld und Bürgermeister Lothar Lorch.

Emilie Hartmann ist eine waschechte Haßlocherin
Alles Gute zum Hundertsten

Haßloch. Am Mittwoch, 30. Januar, wurde Emilie Hartmann hundert Jahre alt, dieses hohe Alter sieht man ihr nicht an. Gerne lacht sie, die Unterhaltung mit anderen ist ihr sehr wichtig. Ihr Gedächtnis ist erstaunlich gut. „Ja, ich bin eine waschechte Haßlocherin, bin im Brühl geboren, dann zogen meine Eltern in die Friedenstraße 1. Danach verbrachte ich meine Kindheit und Jugend im Gasthaus ’Stamer Eichelgarten’, das meine Eltern erwarben. Mit meiner Schwester Franziska, besser bekannt als...

Lokales
Hermann Belzner mit Ehefrau - 1967
6 Bilder

In Erinnerung an einen
Kommunal- und Landespolitiker, Ideengeber, Verbandsfunktionär

Mutterstadts ehemaliger Bürgermeister Hermann Belzner wäre am 1. Februar 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass hat der ehemalige Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Volker Schläfer, Mitglied des Historischen Vereins, eine Kurzbiografie über Hermann Belzner recherchiert: Jede Gemeinde braucht in bestimmten Zeiten Personen an ihrer Spitze, die zukunftsweisend eine Art Aufbruchstimmung verbreiten. Hermann Belzner war in seiner Amtszeit von 1960 bis 1973 für das Großdorf Mutterstadt eine solche...

Lokales
Büchenauer "Prachtkerle"
2 Bilder

Startschuss zum Beginn des Jubiläumsjahres 2019.
Einladung zum Gedenkgottesdienst und Ehrungsabend am 19.01.2019

„100 Jahre – 1919 bis 2019“ Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger; liebe Sängerinnen, Sänger und passive Mitglieder; liebe Ehrenmitglieder, Sponsoren und Unterstützer des MGV Harmonie Büchenau 1919 e.V., aufgrund unseres diesjährigen 100-jährigen Vereinsjubiläums ist es uns ein großes Anliegen und eine große Freude Ihnen allen auf diesem Wege die besten Wünsche für das neue Jahr zu übermitteln. Möge das neue Jahr ruhig starten, langsam mit feinen Klängen beschleunigen, tief mit...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.