Anzeige

Beerdigung in Speyer: Was tun, wenn ein Mensch stirbt?

Für die Hinterbliebenen ist es wichtig, ein Beerdigungsinstitut zu finden, bei dem sie sich gut aufgehoben fühlen
5Bilder
  • Für die Hinterbliebenen ist es wichtig, ein Beerdigungsinstitut zu finden, bei dem sie sich gut aufgehoben fühlen
  • Foto: Isaworks
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Speyer. Was tun, wenn ein Mensch stirbt? Oft bleibt den Hinterbliebenen erstmal keine Zeit, um Abschied zu nehmen und zu trauern, denn es wartet jede Menge Bürokratie darauf, erledigt zu werden. Formulare wollen ausgefüllt, Entscheidungen gefällt, Abläufe und Trauerfeier besprochen werden. Welche Unterlagen braucht man, um die Beerdigung zu organisieren? Hat der Verstorbene seinen Willen in Vertragsform festgehalten? Gibt es Regelungen in einem Testament, einen Vorsorgevertrag bei einem Bestatter oder eine sonstige Willenserklärung zur Form der Bestattung?

Den letzten Schritt denken

Hat der Verstorbene für seine Bestattung vorgesorgt, haben es die Angehörigen leichter, denn dann ist bereits im Vorfeld alles mit einem Bestatter besprochen, die Last auf den Schultern der Angehörigen wiegt weniger schwer. Doch nicht immer ist das der Fall. Dann ist es wichtig, ein Beerdigungsinstitut auszuwählen, bei dem man sich gut aufgehoben fühlt und das einem in diesen schweren Zeiten mit Kompetenz und Einfühlungsvermögen zur Seite steht.

Wenn ein Mensch stirbt, gilt es an vieles zu denken. Tobias Göck und sein Team unterstützen die Hinterbliebenen einfühlsam.
  • Wenn ein Mensch stirbt, gilt es an vieles zu denken. Tobias Göck und sein Team unterstützen die Hinterbliebenen einfühlsam.
  • Foto: Isaworks
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Die Trauerhilfe Göck in Speyer ist im Trauerfall zu jeder Tages- und Nachtzeit unter 06232 6519565 zu erreichen. Bei diesem Telefonat kann im persönlichen Gespräch bereits die weitere Vorgehensweise besprochen werden. Die Angehörigen entscheiden darüber, wann der Verstorbene in die Trauerhalle des Friedhofs überführt werden soll. Bis zu 36 Stunden nach Feststellung des Todes kann der Verstorbene im Sterbehaus verbleiben. Den weiteren Ablauf besprechen die erfahrenen Bestatter dann persönlich - gerne auch bei den Angehörigen oder beim Verstorbenen zuhause.

Die Trauerhilfe Göck ist zuverlässiger und seriöser Ansprechpartner bei allen Dienstleistungen, die mit dem Abschied eines Menschen verbunden sind
  • Die Trauerhilfe Göck ist zuverlässiger und seriöser Ansprechpartner bei allen Dienstleistungen, die mit dem Abschied eines Menschen verbunden sind
  • Foto: Isaworks
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Das Bestattungsinstitut Göck hilft nicht nur bei den notwendigen Formalitäten und der Organisation der Trauerfeier; die erfahrenen Mitarbeiter können die Sorgen und Nöte von Trauernden nachvollziehen, gehen auf individuelle Wünsche und Bedürfnisse ein und handeln vor allen Dingen nicht unter Zeitdruck. In aller Ruhe können Angehörige überlegen, um welche Erledigungen sie sich selbst kümmern möchten, und was Ihnen das Bestattungsunternehmen abnehmen soll. Ein Angebot sorgt für Kostentransparenz.

Bestatter in Speyer: "Wir kümmern uns um jedes Detail"

Die To do-Liste im Todesfall ist lang und reicht vom Abholen der Todesbescheinigung über die standesamtliche Beurkundung des Sterbefalls und die Anmeldung bei der Friedhofsverwaltung bis hin zu Terminabsprachen mit dem Pfarrer, dem Trauerredner und den Musikern für die Trauerfeier sowie der Organisation von Sargträgern. Gut wenn man bei all den vor einem liegenden Aufgaben einen kompetenten und erfahrenen Partner an seiner Seite hat, der darauf achtet, dass alle erforderlichen Urkunden und behördlichen Genehmigungen vorliegen und Fristen eingehalten werden.

Im persönlichen Gespräch gehen die Speyerer Bestatter ganz ohne Zeitdruck auf die Wünsche und Bedürfnisse der Hinterbliebenen ein
  • Im persönlichen Gespräch gehen die Speyerer Bestatter ganz ohne Zeitdruck auf die Wünsche und Bedürfnisse der Hinterbliebenen ein
  • Foto: Isaworks
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Auch bei allen weiteren Entscheidungen - und bei Bestattungen sind das sehr, sehr viele - steht die Trauerhilfe Göck verlässlich an der Seite der Hinterbliebenen: Soll es eine Erdbestattung oder eine Feuerbestattung werden? Auch moderne Bestattungsformen wie etwa eine Beisetzung im Friedwald oder eine Seebestattung sind denkbar. Welches Angebot passt am besten zu den Wünschen? Sarg beziehungsweise Urne wollen ebenso ausgewählt werden wie eine Grabstätte und Totenbekleidung. Alleine auf dem Friedhof Speyer steht für die Beerdigung eine Vielzahl an möglichen Grab-Formen zur Verfügung: Reihen- und Reihenrasengrab, Pacht- und Rasenpachtgrab, Baumhain- und Baumgrab sowie Gartengrabfeld zum Beispiel.

Findet sich auf den Friedhöfen der Region zurecht und nimmt den Hinterbliebenen vieles ab: Tobias Göck, Bestatter in Speyer
  • Findet sich auf den Friedhöfen der Region zurecht und nimmt den Hinterbliebenen vieles ab: Tobias Göck, Bestatter in Speyer
  • Foto: Isaworks
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

"Nicht umsonst haben wir unser Unternehmen 'Trauerhilfe' genannt, dies soll auch die Philosophie deutlich machen: Wir sind als Bestattungsinstitut zuverlässiger und seriöser Ansprechpartner bei allen Bestattungsarten und allen Dienstleistungen, die mit dem Abschied eines Menschen verbunden sind", verspricht Tobias Göck. Der letzte Weg kann dabei selbstverständlich so individuell gestaltet werden wie das Leben, die Bestattungsprofis begleiten vor allem aber auch die Hinterbliebenen in ihrer Trauer. cob

Weitere Informationen & Kontakt

Trauerhilfe Göck - Bestattungen & Vorsorge
Wormser Landstraße 51
67346 Speyer
Rheinland-Pfalz

Burgstraße 5 / Ecke Kirchenstraße
67105 Schifferstadt

Zentralruf Tag & Nacht: 06232 6519565
E-Mail: info@trauerhilfe-goeck.de
Web: www.trauerhilfe-goeck.de
Anfahrt: 

Autor:

Trauerhilfe Göck - Bestattung und Vorsorge aus Speyer

Wormser Landstraße 51, 67346 Speyer
+49 6232 6519565
info@trauerhilfe-goeck.de
Webseite von Trauerhilfe Göck - Bestattung und Vorsorge
Trauerhilfe Göck - Bestattung und Vorsorge auf Facebook
Trauerhilfe Göck - Bestattung und Vorsorge auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Ausgezeichnet vom Bundesverband zur "Innovation des Jahres"
Starten auch Sie Ihre erste Digital-PR

Die Wochenblätter und Stadtanzeiger der SÜWE bieten ihren Kunden neue, besonders erfolgreiche Formen der Werbung an. Auf dem größten Portal für kostenlose Nachrichten in Pfalz und Nordbaden werden neben Bannerwerbung und Print-to-Online-Verlängerungen auch innovative  Marketingangebote bereitgehalten. Bis zu 250.000 mal am Tag werden Artikel auf www.wochenblatt-reporter.de angeklickt und gelesen - eine Erfolgsgeschichte nach nur drei Jahren! Werden Sie Teil dieses Trends und platzieren Sie Ihr...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen