Knie-Experte informiert über neue Behandlungsmöglichkeiten
Diagnose „Knie-Arthrose“

Knie-Experte Dr. Wolfgang Franz.

Neustadt. Am Mittwoch, 30. Oktober, 19 Uhr findet im Saalbau ein Vortrag für Patienten mit dem Titel: „Diagnose Knie-Arthrose“ statt. Knie-Experte und Bestseller-Autor Dr. Wolfgang Franz informiert zu neuen Behandlungsmöglichkeiten mit der Ortho-Biologie.

Gerade beim Thema Selbsthilfe sind die beiden Bereiche Bewegung und Ernährung sehr wichtig, deshalb nehmen sie auch in dem Vortrag von Dr. Franz breiten Raum ein. Darüber hinaus stellt der international anerkannte Knie-Experte bewährte Behandlungsmethoden und innovative Verfahren vor. Die neuesten Methoden gehören zur Kategorie der Ortho-Biologie. Diese hilft dem Körper, sich selbst zu helfen. Hierzu zählen gelenkerhaltende Behandlungen wie die ACP-Therapie oder auch die Stammzellentherapie. Dr. Wolfgang Franz führt derzeit sehr vielversprechende Studien zur Stammzellentherapie durch und wird während seines Vortrages erste Einblicke in die Ergebnisse geben.
Dr. Wolfgang Franz möchte mit seinem reich bebilderten Vortrag vor allem eines erreichen: Er will den Zuhörerinnen und Zuhörern Mut machen, sich um ihre Kniebeschwerden aktiv zu kümmern.
Zu den ersten Selbsthilfemaßnahmen bei Arthrose gehört es, schädliche Belastungen wie Fußball oder Jogging zu reduzieren und stattdessen lieber regelmäßig zu schwimmen, radeln oder zu walken. In der Apotheke gibt es sanfte Naturmedizin wie Teufelskralle- oder Weidenrinde-Extrakte zur Schmerzreduzierung. Mit der richtigen Ernährung können Betroffene die mit einer Arthrose einhergehenden Entzündungsprozesse positiv beeinflussen und auch dadurch Schmerzen reduzieren. Dem Mediziner stehen mehrere Operationsverfahren zur Verfügung, die von einer Arthroskopie über die Microfracture-Methode bis hin zur Bioprothese fürs Kniegelenk und dem Einsatz eines künstlichen Kniegelenks reichen. Im Anschluss an den Vortrag haben die Zuhörerinnen und Zuhörer Gelegenheit, ihre Fragen zu stellen.
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht notwendig. cd/ps

Autor:

Christiane Diehl aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.