Fest der Nationen auf dem Marktplatz Neustadt
Grenzen überwinden

32Bilder

Neustadt. Internationales Flair wehte am Sonntag über den Neustadter Martkplatz: Bei herrlichem Wetter setzte der Verein "Neustadt gegen Fremdenhass" mit seinem Fest "Viele Kulturen - eine Stadt" ein schönes Zeichen für Toleranz, friedliches Miteinander und die Überwindung von Sprach- und sonstigen Barrieren. Wie stark die Kraft der Musik Grenzen zu überwinden vermag, demonstrierte zum Auftakt  nach einem interkulturrellem Gottesdienst die sich aus unterschiedlichen Nationen zusammensetzende Streicherklasse der Eichendorffschule unter Leitung von Elke Schlimbach. Danach ging das Programm im Halbstundetakt weiter: Farbenfrohe Akzente setzte die "Jugendphilharmonie Deutsche Weinstraße" mit internationalen Tänzen, gefolgt von vietnamesische Gymnastik zum Mitmachen und einem bewegenden Auftritt des Theaters in der Kurve, das sein inklusives Projekt "Traufitt" vorstellte. Ganz der Musik widmete sich das Nachmittagsprogramm mit Samba und der Band "Dr. Woogle and the Radio" als krönender Abschluss einer Veranstatlung, auf die Neustadt zurecht stolz sein kann. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön auch vom Stadtanzeiger an den Verein "Neustadt gegen Fremdenhass", der mit seinem Multi-Kulti-Fest bereits zum 27. Mal unseren ausländische Mitbürgern unsere Solidarität und Freundschaft signalisierte. pac

Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

48 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige

Mit der eigenen Gründungsidee zum Erfolg – Online-Reihe für Gründerinnen ab Juli 2022

bic. Sich beruflich neu zu erfinden und mit den eigenen Ideen Geld zu verdienen, ist vor allem in der jetzigen Zeit eine große Chance. Damit die Chance auch zu einem großen Erfolg wird, unterstützt das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) auch 2022 wieder gründungsinteressierte Frauen. Auch in diesem Jahr knüpft das bic, gefördert vom Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz, an die erfolgreiche Tradition an, Frauen der Region bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit zu...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.