Eiskunstläuferin Nathalie Weinzierl hat große Pläne
Olympia in Peking als Ziel

Zielstrebig und optimistisch: Nathalie Weinzierl vom Mannheimer ERC.
  • Zielstrebig und optimistisch: Nathalie Weinzierl vom Mannheimer ERC.
  • Foto: Christian Gaier
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Von Christian Gaier

Mannheim. Die Corona-Pandemie hat auch die Planungen der Eiskunstläuferin Nathalie Weinzierl vom Mannheimer MERC durcheinandergewirbelt, aber von ihrem großen Ziel ließ sie sich dadurch nicht abbringen: dem Start bei den Olympischen Winterspielen im kommenden Jahr in Peking.

Die in Saarbrücken geborene, in Frankenthal wohnende und in Mannheim trainierende und studierende Weinzierl hat 2014 schon einmal Olympialuft geschnuppert. Bei den Winterspielen in der russischen 300.000-Einwohner-Stadt Sotchi nahm sie am Teamwettbewerb und am Einzelwettbewerb teil und hatte zum Abschluss ein weiteres unvergessliches Olympiaerlebnis, als sie an der Abschlussfeier dabei war.

„Jetzt ist erst einmal Sommerpause, dann wird wieder neu aufgebaut, denn es gibt im nächsten Jahr wieder Olympische Spiele in Peking und die sind mein nächstes Ziel“, sagt die 27-Jährige, die auf eine „seltsame Zeit“ zurückblickt, wenn sie an die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf ihren Sport denkt. „Es war, wie in anderen Sportarten auch, sehr schwierig, etwas zu planen und überhaupt etwas anzupacken“, äußert Nathalie Weinzierl mit Blick auf kurzfristige Absagen von Wettbewerben – oder kurzfristige Einladungen zu Wettkämpfen, die sie natürlich dankbar annahm.

Einmal musste sie morgens nach Dresden fahren, um dort abends aufs Eis zu gehen. Aber Nathalie Weinzierl ist kein Typ, der jammert, sondern ist es gewohnt, spontan und flexibel zu reagieren. „Das sind eben Gegebenheiten, die man hinnehmen muss. Im Vergleich zu anderen Sportarten haben wir ja noch Glück gehabt“, betont sie.

Da die Europameisterschaft ausfiel und bei der Weltmeisterschaft in Schweden ihre nationale Konkurrentin Nicole Schott (Essen) startete, dachte sich Nathalie Weinzierl, „das ist jetzt der beste Zeitpunkt, um etwas fürs Studium zu tun. Ein Bachelorstudium in Unternehmensjura und der Leistungssport sind nicht so einfach unter einen Hut zu bringen, deshalb musste ich das Studium strecken. Jetzt aber habe ich meine Bachelorarbeit abgegeben“, berichtet sie.

Nun liegen noch drei Abschlussprüfungen im September vor ihr. Wenn das geschafft ist, wird sie sich ganz auf ihren Sport konzentrieren und neue Programme einstudieren. „Das Kurzprogramm wird in eine ganz neue Richtung gehen und von der Musik her etwas härter sein. Mir macht’s extrem viel Spaß. Und die Kür wird dafür etwas ruhiger sein“, deutete sie an. Beim Kampf ums Olympiaticket rechnet sie nicht nur mit Nicole Schott. „Die, die nachkommen, wollen es sich natürlich nicht nehmen lassen, mitzukämpfen. Ich freu’ mich drauf“, sagt Weinzierl.

Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige
4 Bilder

BAUHAUS Firmenlauf Mannheim
Über 800 Anmeldungen für den virtuellen Lauf

+++ Nachmeldungen sind online möglich +++ Am Mittwoch, 23. Juni ist es soweit: dann fällt der Startschuss zum virtuellen BAUHAUS Firmenlauf Mannheim. Innovative Ideen gepaart mit jahrzehntelanger Firmenlauf-Erfahrung ermöglichen es, das altbekannte Konzept auf digitalem Weg aufleben zu lassen. Mehr als 800 Läufer*innen sind bereits angemeldet, Nachmeldungen sind online unter www.firmenlauf-mannheim.de weiterhin möglich. Pro „Virtual Runner“ spendet der Veranstalter 5 € an regionale Projekte und...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Malerisch ins Rebenmeer eingebettet: Vinothek des Weinguts Vögeli in Wollmesheim.
5 Bilder

Neuer Vinothekenführer erscheint am 19. Mai im Bundle mit Gastroguide
Doppelter espresso

Erlebniswelt Wein. Tradition und Moderne, harte Arbeit und totaler Genuss – das Thema Wein offenbart eine vielseitige Erlebniswelt, die mehr bietet als „nur“ die Unterscheidung zwischen roten und weißen Tropfen. Deshalb hat sich das Team des „espresso – Der Gastroguide für die Metropolregion Rhein-Neckar“ Vinotheken, Weinbars und Weingüter aus den Regionen Pfalz, Nordbaden, Hessische Bergstraße und südliches Rheinhessen genauer angesehen. Dabei sind 40 Porträts entstanden, die am 19. Mai im...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Badausstellung in Ludwigshafen-Ruchheim zeigt aktuelle Trends und zeitlose Klassiker
7 Bilder

Badausstellung für Ludwigshafen und Mannheim
Badplanung beim Profi

Ludwigshafen/Mannheim. Wer Badezimmer in Ludwigshafen, Mannheim oder der Region planen möchte, dem raten Experten, eine Badausstellung zu besuchen. Zu empfehlen ist die Badausstellung von Bad & Design in Ludwigshafen, denn sie zeigt aktuelle Bad-Trends sowie zeitlose Klassiker. Badausstellung in Ludwigshafen und Mannheim Die Badezimmer-Profis von Bad und Design Ludwigshafen bieten eine umfangreiche Ausstellung für alles rund um die Themen Wellness und Badrenovierung. Auf 700 Quadratmetern...

RatgeberAnzeige
2 Bilder

Videoberatung in der Rochus Vital Apotheke

Sie oder Ihre Liebsten hat es erwischt, brauchen einen Rat oder umgehend ein Medikament aus der Apotheke, können oder wollen aber keinesfalls vor die Türe gehen? Das müssen Sie auch nicht! Ab sofort haben Sie mit unserem sprechstunde.online Tool, die Möglichkeit einen Online Gesprächs-Termin mit einem unserer Pharmazeuten wahrzunehmen. Wir beraten Sie online. Face-to-face! Von Angesicht zu Angesicht. In einem Video-Telefonat! Bei Bedarf bringen wir Ihnen dann auch Ihre Arzneimittel* oder...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen