Unbekannter Täter beschädigt dabei ordnungsgemäß geparktes Auto - Zeugen gesucht
Motorradfahrer flüchtet nach Unfall in Käfertal

Mannheim. Am Montagabend, 1. April, ist ein bislang unbekannter Motorradfahrer geflüchtet, nachdem er gegen 19.50 Uhr in der Straße "Auf dem Sand" einen Unfall verursacht hatte. Der Unbekannte bog von der Edisonstraße nach links in Richtung Waldstraße ab und kam im Kurvenbereich vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit zu Fall. Sein Motorrad rutschte über die Straße und prallte am rechten Fahrbahnrand gegen einen ordnungsgemäß geparkten Nissan. Ein Zeuge konnte das Geschehen beobachten und ging auf den scheinbar unverletzten Motorradfahrer zu. Er verständigte zudem die Halterin des betroffenen PKWs, die daraufhin vor Ort kam. Doch als diese an der Örtlichkeit eintraf, stieg der Unbekannte plötzlich wieder auf sein Motorrad und ergriff in Richtung Waldstraße die Flucht. Eine Beschreibung des Flüchtigen liegt der Polizei nicht vor. In welcher Höhe Sachschaden entstand, steht bislang noch nicht fest.
Weitere Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Käfertal unter Telefon 0621 71849 0 zu melden. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen