Amoklauf in Heidelberg
Junge Frau bei Attacke in Hörsaal getötet

Mehrere Menschen sollen verletzt und eine Frau getötet worden sein.
  • Mehrere Menschen sollen verletzt und eine Frau getötet worden sein.
  • Foto: Needham
  • hochgeladen von Christian Gaier

+++UPDATE2+++
Mannheim.
Nach übereinstimmenden Medienberichten soll der Mann, der in einem Hörsaal auf dem Uni-Campus im Neuenheimer Feld in Heidelberg um sich schoss, dabei eine junge Frau getötet haben. Beim Täter soll es sich um einen Studenten gehandelt haben. gai

+++UPDATE+++
Mannheim. Wie die Polizei informiert,  soll der Täter am Montag, 24. Januar, bei laufender Vorlesung in einem Hörsaal der Universität im Neuenheimer Feld mit einer Langwaffe um sich geschossen und dabei vier Personen zum Teil schwer verletzt haben. Anschließend sei er in den Außenbereich geflüchtet. Der Täter sei tot, die Polizei geht von einem Einzeltäter aus. Derzeit sei keine Gefahrenlage mehr gegeben. Die Ermittlungen vor Ort liefen auf Hochtouren. Ein Bürgertelefon, Telefon 0621 174-5055 für Angehörige sei eingerichtet. ps/gai

Mannheim.
Einen Großeinsatz der Polizei hat die Bluttat eines Täters  am Montag, 24. Januar, auf dem Uni-Campus im Neuenheimer Feld in Heidelberg ausgelöst. Wie das Polizeipräsidium Mannheim informierte, habe der Täter in einem Hörsaal mehrere Personen mit einer Langwaffe verletzt. Der Täter ist nach Angaben der Polizei tot. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, soll es sich bei der Langwaffe um ein Gewehr handeln, mit dem sich der Täter erschossen haben soll. Das Neuenheimer Feld ist laut Polizei derzeit weiträumig abgesperrt. Weitere Informationen liegen noch nicht vor. gai

Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Sport
Der Firmenlauf Mannheim findet dieses Jahr wieder als Live-Event statt. Wochenblatt-Reporter.de verlost Startplätze
Aktion

Verlosung: Startplatz für den Firmenlauf Mannheim
Wir laufen wieder live

Mannheim. Am Mittwoch, 22. Juni, startet wieder der Firmenlauf in Mannheim. Nach zwei Jahren Homeoffice und digitalen Meetings, in denen auch der Firmenlauf ausschließlich virtuell stattfinden konnte, geht es in diesem Jahr endlich wieder zusammen auf die Laufstrecke. Um 18.30 Uhr fällt der Startschuss auf der Theodor-Heuss-Anlage. Die fünf Kilometer lange, flache Strecke kann im eigenen Tempo gelaufen werden und ist damit auch für nicht geübte Läufer geeignet. Nicht der sportliche Aspekt,...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.