Durchfahrtsverbot auf Mannheimer BBC-Brücke kontrolliert
121 Fahrer beanstandet

Bei den Kontrollen fiel vor allem ein polnischer Lastwagenfahrer auf, der am Donnerstag sowohl auf der Hin- als auch auf der Rückfahrt die Brücke verbotswidrig nutzte und dies, obwohl er beim ersten Verstoß eine Sicherheitsleistung von 115 Euro entrichten musste.
  • Bei den Kontrollen fiel vor allem ein polnischer Lastwagenfahrer auf, der am Donnerstag sowohl auf der Hin- als auch auf der Rückfahrt die Brücke verbotswidrig nutzte und dies, obwohl er beim ersten Verstoß eine Sicherheitsleistung von 115 Euro entrichten musste.
  • Foto: Needham
  • hochgeladen von Christian Gaier

Mannheim. Seit November 2019 ist die Überfahrt über die BBC-Brücke für den Schwerlastverkehr über 12 Tonnen untersagt. Viele Kraftfahrzeugführer halten sich jedoch nicht an diese Beschränkung und nutzen weiterhin die Brücke, teilt die Polizei mit. Die Verkehrszählungen der Stadt Mannheim haben ergeben, dass weiterhin Fahrzeuge mit einem zu hohen Gesamtgewicht von über 12 Tonnen die Brücke befahren.

Um dies zu kontrollieren und entsprechend zu ahnden, wurden auf der BBC-Brücke ab Dienstag, 12. Mai, bis einschließlich Donnerstag, 14. Mai, Kontrollen des Schwerlastverkehrs in beide Fahrbahnrichtungen durch Polizeibeamte der Mannheimer Verkehrspolizei durchgeführt. Bilanz der drei Kontrolltage sind insgesamt 121 Schwerlastfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 12 Tonnen, die gegen das Überfahrtsverbot der BBC-Brücke verstoßen haben.

Dabei fiel vor allem ein polnischer Lkw-Fahrer auf, der am Donnerstag sowohl auf der Hin- als auch auf der Rückfahrt die Brücke verbotswidrig nutzte und dies, obwohl er beim ersten Verstoß eine Sicherheitsleistung von 115 Euro entrichten musste. Die Folge war, dass das Bußgeld wegen vorsätzlichem Handeln verdoppelt wurde und er weitere 230 Euro berappen musste. Auch ein Fahrlehrer "testete" das Wissen seiner Fahrschülers um diesem zu zeigen, dass er jetzt durch die Fahrprüfung gefallen wäre, so sein Kommentar. ps

Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter hat für BURGER KING® oberste Priorität.
2 Bilder

Burger King® bietet neben Drive In auch Lieferservice und Abholung an
Versorgung in der Coronakrise

Mannheim/Worms/Viernheim/Schwetzingen/Kaiserslautern. BURGER KING® in Deutschland beobachtet die aktuellen Entwicklungen um COVID-19 weiterhin sehr genau und steht in kontinuierlichem Austausch mit den internationalen Kollegen sowie den lokalen Franchisepartnern. Da die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter für BURGER KING® oberste Priorität haben, wird das Unternehmen stets den Anweisungen der lokalen Behörden Folge leisten und alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Dazu...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen