Wochenblatt verlost Karten für Starkoch Alexander Herrmann im Capitol
„Schnell mal was Gutes“

Das Wochenblatt präsentiert die Veranstaltung "Schnell mal was Gutes" mit Alexander Herrmann des Veranstalters S-Promotion:

Mannheim. Starkoch Alexander Herrmann ist mit einer neuen Live-Show auf Tour. Freunde der kulinarischen Unterhaltung erwartet am Dienstag, 4. Februar 2020, ab 19 Uhr im Mannheimer Capitol Stand-Up-Comedy auf Sterne-Niveau.
Alexander Herrmann verrät Geheimnisse aus dem Leben eines Fernseh- und Sternekochs und erzählt Kochgeschichten, die nicht im Fernsehen gezeigt wurden. Der Franke berichtet unter anderem von der Beinahe-Katastrophe beim Flambieren im Fernsehstudio, von sturmreifen Dreharbeiten im sonst so sonnigen Spanien und vom Umgang mit schwierigen Gästen. Dabei stellt er die Typologie der Hobbyköche vor und räumt auf mit Mythen über die Sterne-Gastronomie.
Außerdem gibt er Tipps, die auch am heimischen Herd funktionieren: Mit wenig Aufwand wird dann viel Geschmack erzeugt. Natürlich wird in den zwei Stunden nach Herzenslust gekocht. laub/ps

Weitere Informationen:
Eintrittskarten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter www.s-promotion.de

Das Wochenblatt verlost Karten für die Veranstaltung:

Alexander Herrmann in Mannheim
Autor:

Laura Braunbach aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.