Lukom Kolumne im Wochenblatt Ludwigshafen
Zusammenarbeit für ein lebenswertes Ludwigshafen

Michael Cordier

Die aktuelle Kolumne der Lukom im Wochenblatt - KW2

Die Feiertage des vergangenen Jahres sind vorüber, die Festtage des neuen Jahres kommen – in unseren beiden großen Veranstaltungshäusern Pfalzbau und Friedrich-Ebert-Halle ebenso wie in den Straßen und auf den Plätzen unserer Stadt! Mit der Stadtmeisterschaft im Hallenfußball meistert schon bald nach Jahresbeginn unser Team in der Friedrich-Ebert-Halle gemeinsam mit Mitarbeitern des Bereichs Sport der Stadt Ludwigshafen und Helfern des Ludwigshafener Sportverband eines der ganz großen Events im Sportkalender unserer Stadt.

Schon bald darauf beginnt die fünfte Jahreszeit. Die heiße Phase der Fasnacht wird mit Großveranstaltungen in Pfalzbau und der Kultparty zur Altweiberfasnacht in der Friedrich-Ebert-Halle nach allen Regeln der Narrenzunft ausgiebig gefeiert. Auch hier sind unsere Mannschaften der LUKOM in beiden Veranstaltungshäusern gemeinsam mit zahlreichen Fasnachtern verschiedener Ludwigshafener Vereine jeweils bis spät in die Nacht im Einsatz.

Einen enormen Vorlauf haben freilich die organisatorischen Aufgaben rund um das Ludwigshafener Stadtfest und für das stadtweit größte Volksfest, das Parkfest. Hier ist unsere Mannschaft der Abteilung Stadtmarketing nahezu ganzjährig gefordert.
Auch im Alltagsgeschäft sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unterschiedlichsten Funktionen Ansprechpartner direkt vor Ort. Vom direkten Kundenkontakt bei der Tourist-Information am Berliner Platz und im Bereich Parken ebenso wie im direkten Austausch mit der Community im Bereich der sozialen Medien, betreut durch unsere Unternehmenskommunikation.

Auf all diesen Gebieten arbeiten Teams mit großer Leidenschaft an ihren Aufgaben und pflegen in unterschiedlichster Weise Netzwerke in die Stadtgesellschaft, stellen aber auch Verknüpfungen in die Region und sogar auf bundesweiter Ebene her. Angefangen beim monatlich stattfindenden Stadtgespräch über die Tischrunde der IHK und die Vernetzung der Top in Lu-Fachgeschäfte bis hin zu den unterschiedlichsten Aktivitäten des Marketing-Verein Ludwigshafen bewegen wir uns alle immer sehr dicht am Puls dieser lebens- wie liebenswerten Stadt am Rhein. Wir arbeiten eng mit dem Ehrenamt, aber auch mit den mittelständischen und Großunternehmen in dieser Stadt zusammen. Wir schätzen Kooperationen mit den großen Einkaufscentern Rhein-Galerie und Rathaus-Center ebenso wie die Zusammenarbeit mit den engagierten Ortsvorsteherinnen und Ortsvorstehern der Ludwigshafener Stadtteile. All diese unterschiedliche Teams arbeiten gerne für unsere Stadt Ludwigshafen und freuen sich über Rückmeldungen zu den unterschiedlichen Themen

Mit diesen umfassend vereinten Kräften wagen wir frischen Mutes alle gemeinsam den Schritt in das neue Jahr 2019, in dem wir erneut zahlreiche Projekte auf den Weg bringen werden, deren verbindende Gemeinsamkeit es doch immer wieder aufs Neue ist, die unterschiedlichsten Qualitäten unserer Stadt eindrucksvoll zu unterstreichen.
Auf ein gemeinsames, kooperativ-konstruktives neues Jahr, machen Sie mit, damit 2019 ein guten Jahr für Ludwigshafen wird!

Michael Cordier, Geschäftsführer von LUKOM Ludwigshafener Kongress- und Marketing-Gesellschaft mbH und Marketing-Verein Ludwigshafen

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wo entspringt der Fluss Nahe? In Nohfelden im Saarland, im Ortsteil Selbach, findet man die Quelle.
8 Bilder

Quelle liegt in Selbach im Saarland
Wo entspringt die Nahe?

Naheland. 125,1 Kilometer: So lang fließt die Nahe bis zu ihrer Mündung in den Rhein in Bingen. Diese Stelle am Rhein ist ein bekanntes Ziel für Ausflügler. Doch wo entspringt die Nahe? In Selbach im Saarland, einem Ortsteil von Nohfelden, wo aus einem kleinen Felsen die ersten Tropfen des Flusses fließen. Ein Ausflug dorthin lohnt sich, denn an der Quelle gibt es viel zu erleben. An der Nahequelle verbirgt sich ein Erlebnispark für die ganze Familie. Im Wildfreigehege direkt an der...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen