Kolumne des Marketingvereins
„Darf ich dir meine Sammlung zeigen?“

René Zechlin  Foto: PS

Ludwigshafen. Vor 40 Jahren eröffnete das Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen, das will gefeiert werden! Ein ganzes Wochenende lang, vom 13. bis zum 15. September 2019, lässt sich das Geburtstagskind gratulieren.
In der Ausstellung „Darf ich dir meine Sammlung zeigen? 40 Jahre – Meisterwerke zu Gast“ steht die eigene hochkarätige Sammlung des Museums im Mittelpunkt und wird durch Meisterwerke aus namhaften nationalen und internationalen Ausstellungshäusern ergänzt: Max Beckmann, Gerhard Richter oder Andy Warhol – um nur einige wenige der „Gratulanten“ zu nennen, die extra aus dem In- und Ausland anreisen.
Das Jubiläumswochenende beginnt bereits am Freitag, den 13. September um 18 Uhr. Nach der Eröffnung der Ausstellung, einem Tanzbeitrag des Nationaltheaters Mannheim, Musik von einer neugegründeten Band von Bernhard Vanecek findet der Abend mit einem Feuerwerk der Künstlerin Sandra Kranich seinen Abschluss. Der Samstag steht dann ganz im Zeichen der „Tour der Kultur“, bei welcher das Museum auch dieses Jahr wieder den Endpunkt der beliebten „Singenden Balkone“ markiert. Zusammen mit anderen Ludwigshafener Kultureinrichtungen, wie dem Ernst-Bloch-Zentrum, dem Theater im Pfalzbau oder der Städtischen Musikschule, bietet das Wilhelm-Hack-Museum einen Einblick in sein spannendes Kunstvermittlungsprogramm und lockt mit kreativen Workshops Besucher in die Innenstadt. So sind beispielsweise das „Offene Atelier“ und „SammlungsLab“ ganztägig für alle Altersklassen geöffnet. Neben Führungen und einem Vortrag von Gründungsdirektor Prof. Dr. Manfred Fath zu den Anfängen des Museums, sorgt ab 20 Uhr die Mannheimer Band „Cinemagraph“ für musikalische Unterhaltung. Bis 23 Uhr können die Geburtstagsgäste bei Kunst, Cocktails und Club-Atmosphäre mit dem Sound von DJ Eric Carstensen entspannt den Abend ausklingen lassen.
Musikalisch geht es auch sonntags weiter: das Violinduo „Twiolins“, Delia Stegarescu und die Kammerphilharmonie Mannheim spielen unter der Leitung von Klaus Thielitz ein Matineekonzert. Sie feiern dabei nicht nur 40 Jahre Wilhelm-Hack-Museum, sondern gleichzeitig auch 70 Jahre „Pfälzische Musikgesellschaft“. Führungen durch Depot und Restaurierungswerkstatt ermöglichen Interessierten einen Blick hinter die Kulissen und auf die sonst verborgenen Schätze des Hauses.
Für das kulinarische Wohl der Gäste sorgen am Wochenende Laras Kantinchen, Fanoona Gaza Food Truck, Pâtisserie Christina Kübler, Barista-bike, Capipiman und das Weingut Georg Mosbacher. Während der gesamten Jubiläumsfeierlichkeiten ist der Eintritt frei.
Weitere Highlights des Eröffnungswochenendes unter www.wilhelmhack.museum
René Zechlin, Direktor des Wilhelm-Hack-Museum

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

Hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck
Kalender, Give-aways und vieles mehr bei pfalzdruck.de

Ja - ist den schon Weihnachten? Noch nicht, aber das Fest und das neue Jahr kommen immer schneller, als man denkt. Bleiben Sie bei Ihren Kunden*innen und Geschäftspartner*innen im Blick mit Kalendern oder Werbemitteln von pfalzdruck.de. Kalender in verschiedenen AusführungenEs gibt Produkte, die unentbehrlich sind und auf die weder Unternehmen noch Privatpersonen verzichten sollten. Dazu zählen auch Kalender, die sowohl als Gedächtnisstütze, Infotafel, Give-away als auch als Dekoration...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen