Sommer-Liga in Ludwigshafen endet
„Buntkicktgut“

Hemshof. Die erste Sommer-Liga des Projekts „buntkicktgut – Interkulturelle Straßenfußball-Liga Ludwigshafen“ endet am Freitag, 31. August 2018, mit einem Turnier auf dem Bolzplatz im Hemshofpark.
Buntkicktgut ist ein interkulturelles Straßenfußballprojekt, bei dem sich Kinder und Jugendliche mit und ohne Ball engagieren können. Das Projekt ist auf Beteiligung, Mitbestimmung und Verantwortungsübernahme durch die mitwirkenden Kinder und Jugendlichen ausgerichtet. Es gibt jugendliche Street-Football Worker und Referees, die in zunehmendem Maße die Turniere selbständig organisieren und durchführen. Betreut und unterstützt werden sie von den Streetworkern des Bereichs Jugendförderung und Erziehungsberatung, sowie den Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Ludwigshafen. Unterstützt wird „buntkicktgut – Interkulturelle Straßenfußball-Liga Ludwigshafen“ von der BASF SE.
An der Sommerliga haben sich sieben Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, sowie der Straßensozialarbeit beteiligt. Es gab fünf Turniertage in zwei Altersgruppen, U 13 und U 18, an denen 18 Mannschaften teilgenommen haben. 143 Kinder und Jugendliche waren aktiv beteiligt. Mit Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte wurde von den Kindern und Jugendlichen ein Liga-Rat installiert, in dem über Regelverstöße und Ausnahmeregelungen entschieden wird. Das Turnier am Freitag, 31. August, beginnt um 14.30 Uhr mit einem Turnier der U-13-Mannschaften. Ab 16.30 Uhr treten die Teams der Altersklasse U 18 gegeneinander an. Die Siegerehrung für diese Mannschaften ist für 19 Uhr geplant. Veranstalter des sportlichen Aufeinandertreffens sind die Spielwohnung Hemshofpark, der Treff International, das Kinder-Eltern-Haus und die Straßensozialarbeit.
Zur Siegerehrung für die U-13-Mannschaften haben sich für 16 Uhr die Leiterin des Bereichs Jugendförderung und Erziehungsberatung der Stadt, Sabine Heiligenthal, sowie Dr. Hartmut Unger und Beate von Borcke, Soziales und Sport der BASF SE, angesagt. ps

Autor:

Gisela Böhmer aus Frankenthal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
5 Bilder

Lieferservice Ludwigshafen
Lieferservice Merlin ist trotz Coronavirus für seine Kunden da

Regionale Lieferservice-Initiative erleichtert häusliche IsolationWer in diesen Tagen isoliert zuhause sitzt und keine Einkäufe mehr tätigen kann, erhält ab sofort Unterstützung durch einen neuen regionalen Lieferservice. Gerold Betz und sein 25 köpfiges Team versorgen kleine und große Haushalte auf Bestellung mit Speisen, Getränken und allem, was sonst gebraucht wird. Der Caterer, der normalerweise hunderte von Gästen im Ludwigshafener Pfalzbau bewirtet, liefert in Zeiten von Corona und...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen