Steinhummel und Ackerhummel am häufigsten beobachtet
Sommer der Wanderfalter

Diestelfalter
  • Diestelfalter
  • Foto: Radfotosonn auf pixabay
  • hochgeladen von Vanessa Sainz

Insekten. Fluginsekten wie Schmetterlinge, Hummeln, Bienen und Fliegen wurden beim NABU-Insektensommer 2019 am häufigsten beobachtet. Wie im Vorjahr ist die Steinhummel Spitzenreiterin bei der Zählung im Frühsommer und die Ackerhummel im Hochsommer. Die zwei Wanderfalter Admiral und Distelfalter legten stark zu. Beispielsweise wurden an jedem zehnten Insektensommer Beobachtungspunkt Distelfalter beobachtet. Auch der schwarz-rot gezeichnete Admiral wurde deutlich häufiger gesichtet als im Vorjahr.

Der Insektensommer fand vom 31. Mai bis zum 9. Juni und vom 2. bis zum 11. August statt. Der häufigste Beobachtungsort ist wie auch im vergangenen Jahr der eigene Garten. Die Insektenzählung legt offen, dass Gärten inzwischen zu wichtigen Lebensräumen für Wildbienen, Schmetterlinge und andere Insekten geworden sind, weil sie hier noch Nahrungsquellen finden.
Insgesamt nahmen mehr als 16.300 Insektenfans teil und gaben über 6300 Meldungen ab. In Rheinland-Pfalz gingen in beiden Zählzeiträumen zusammengenommen 345 Meldungen mit 3606 Beobachtungen ein. Im Jahr 2018 waren es für beide Zeiträume 493 Meldungen mit 4436 Beobachtungen. Dementsprechend sinken auch die Beobachtungswerte für die jeweiligen Tierarten. In Rheinland-Pfalz wurden im August mit 256 Ackerhummeln jedoch 477 weniger beobachtet als im Vorjahr. Im Juni wurden mit 345 Meldungen zudem auch weniger Steinhummeln als im Vorjahreszeitraum gemeldet. Deutschlandweit aber haben Steinhummeln gegenüber 2018 deutlich zugelegt und auch die Blaue Holzbiene breitet sich weiter in Deutschland aus, ihr kommt die trockenwarme Witterung zugute.

Mit dem „Insektensommer“ will der NABU auf die enorme Bedeutung von Insekten aufmerksam machen. Diese Tiergruppe ist stark gefährdet und am wenigsten erforscht. In Deutschland gibt es etwa 33.000 Insektenarten. Über die meisten liegen noch keine Daten vor. Im kommenden Jahr findet der Insektensommer vom 29. Mai bis 7. Juni und vom 31.Juli bis 9. August 2020 statt. ps

Weitere Informationen finden Sie auch unter:
https://rlp.nabu.de/tiere-und-pflanzen/insekten/insektensommer/index.html

Autor:

Vanessa Sainz aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Symbolbild

Aktuelle Informationen zur Coronakrise
Täglicher Newsletter der RHEINPFALZ zum Coronavirus

Pfalz. Zur Zeit gibt es zahlreiche Meldungen, Informationen und Nachrichten rund um das Coronavirus und die Lungenerkrankung COVID-19 in der Pfalz, aber auch deutschland- und weltweit. Sie haben die Möglichkeit, täglich eine Zusammenfassung der aktuellen Entwicklung in der Pfalz und weltweit im kostenfreien RHEINPFALZ-Newsletter zum Thema Coronavirus zu erhalten. Zudem ordnet unsere Redaktion die Ereignisse für Sie ein und erläutert, was, wann welche Auswirkungen auf Ihr Leben aktuell hat und...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen