Mahlze!t LU hilft Menschen in Ludwigshafen
30.000 kostenlose Mahlzeiten

Ausgewogen und nahrhaft: Chefkoch Kaus Fendel macht frische Spätzle  Foto: HPH
  • Ausgewogen und nahrhaft: Chefkoch Kaus Fendel macht frische Spätzle Foto: HPH
  • hochgeladen von Kim Rileit

Ludwigshafen. Am 6. April 2020 haben Mitarbeitende des Heinrich Pesch Hauses (HPH) das erste Mal eine frisch gekochte Mahlzeiten kostenlose ausgegeben. Was eigentlich nur für ein paar Wochen gedacht war, hat sich längst zu einem etablierten Angebot für bedürftige Menschen entwickelt – und ist nur dank vieler Spenden möglich. Der Bedarf ist nach wie vor hoch: Jeden Tag kommen rund 100 Menschen, um Essen zu holen.

Die Idee zu „Mahlze!t LU“ hatten die katholischen Gemeinden Ludwigshafens und das Heinrich Pesch Haus gleich zu Beginn des ersten Lockdowns. Damals schlossen die Ludwigshafener Tafel und zahlreiche andere Hilfs- und Beratungsangebote ihre Tore. Auch das Heinrich Pesch Haus und -Hotel waren betroffen und mussten schließen.

„Vom Reden zum Tun kommen“

In dieser Zeit wollten die Initiatoren ein Zeichen der Solidarität setzen. „Die Gesamtkirchengemeinde Ludwigshafen möchte mit der Essensausgabe zum Ausdruck bringen: Wir als katholische Kirche in Ludwigshafen sind auch jetzt da für euch“, sagt Dekan Alban Meißner. Für Tobias Zimmermann SJ, Direktor des HPH, war es selbstverständlich, die Küche des Hauses im Lockdown nicht einfach leer stehenzulassen, sondern zur Hilfe für bedürftige Menschen einzusetzen. „Wir sehen unsere Akademie als einen offenen Ort der Begegnung und des Diskurses nicht zuletzt zu Fragen von Solidarität und Gerechtigkeit. In einer Krisenzeit ist es deshalb aus unserer Sicht eine Frage der Glaubwürdigkeit, hier vom Reden zum Tun zu kommen“, betont Tobias Zimmermann.
So ging am 6. April 2020 „Mahlze!t LU“ an den Start. Jeden Tag gibt die Küche der katholischen Akademie Rhein-Neckar seitdem an Bedürftige eine warme Mahlzeit aus – immer frisch gekocht, vegetarisch und ohne Nachweis der Bedürftigkeit.

30.000 Portionen in Ludwigshafen

War „Mahlze!t LU“ ursprünglich nur für einige Wochen geplant, stellte sich nach kurzer Zeit heraus, wie groß der Bedarf für ein solches Angebot in der Stadt ist. Schnell kamen täglich etwa 100 Menschen zur Essensausgabe – eine Zahl, an der sich bis heute nichts geändert hat. „Das zeigt, wie viele Menschen immer noch in einer schwierigen Situation sind“, so der Direktor des HPH. Insgesamt hat das „Mahlze!t LU“-Team in diesem Jahr rund 30.000 Portionen Essen ausgegeben. Dazu gehören auch die 2000 Portionen, die im Sommer im Rahmen der Aktion „Mahlze!t LU goes family“ direkt zu Familien gebracht wurden, um diese in der Schließzeit von Kitas und Schulen zu unterstützen.

Ausgewogen und nahrhaft

HPH-Chefkoch Klaus Fendel hat für „Mahlze!t LU“ einen abwechslungsreichen Speiseplan mit ausgewogenen Gerichten zusammengestellt. Standen anfangs nur Eintöpfe auf der Menüliste, hat er das Repertoire nach und nach erweitert. Da gibt es Pasta, Aufläufe, Kartoffeln mit Senfsoße und Ei, auch mal süße Speisen wie Milchreis. Oder die beliebte Pfälzer Kartoffelsuppe.
Zu Weihnachten und auch jetzt zu Ostern bereichern kleine weihnachtliche und österliche Speisezulagen wie Obst und Süßigkeiten, Weihnachts- und Osterpakete für Kinder und ein Weihnachts- und Osteressen den Speiseplan. „Wir möchten den bedürftigen Menschen in diesen immer noch außergewöhnlichen und schwierigen Zeiten eine besondere Freude machen und Solidarität vermitteln“, sagt Ulrike Gentner die stellvertretende Direktorin des Hauses. Dafür hat sie extra Spendengelder gesammelt. Denn die Hilfsaktion, über die inzwischen die SWR-Landesschau und das „ARD-Buffet“ berichtet haben, wird durch Spenden finanziert. Dabei übernehmen die beiden Träger des HPH – das Bistum Speyer und der Jesuitenorden – den Großteil der Kosten. Doch auch viele Privatpersonen, Vereine und Serviceclubs trugen mit kleinen und größeren Geldsummen zu einer Fortsetzung der Aktion bei. Ehrenamtliche übernehmen an den Wochenenden die Essensausgabe.
Seit Jahresbeginn gab es zudem gleich drei große Sachspenden, so dass die Lager nun gut gefüllt mit Pasta, Tomaten, Mehl und Reis sind. „Allerdings neigen sich die Spendengelder dem Ende zu und wir sind dankbar, wenn wir weiterhin auch finanziell unterstützt werden“, sagt Tobias Zimmermann. kim/ps
Weitere Informationen:

Weitere Informationen gibt es online unter www.heinrich-pesch-haus.de

Autor:

Kim Rileit aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Malerisch ins Rebenmeer eingebettet: Vinothek des Weinguts Vögeli in Wollmesheim.
5 Bilder

Neuer Vinothekenführer erscheint am 19. Mai im Bundle mit Gastroguide
Doppelter espresso

Erlebniswelt Wein. Tradition und Moderne, harte Arbeit und totaler Genuss – das Thema Wein offenbart eine vielseitige Erlebniswelt, die mehr bietet als „nur“ die Unterscheidung zwischen roten und weißen Tropfen. Deshalb hat sich das Team des „espresso – Der Gastroguide für die Metropolregion Rhein-Neckar“ Vinotheken, Weinbars und Weingüter aus den Regionen Pfalz, Nordbaden, Hessische Bergstraße und südliches Rheinhessen genauer angesehen. Dabei sind 40 Porträts entstanden, die am 19. Mai im...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Badausstellung in Ludwigshafen-Ruchheim zeigt aktuelle Trends und zeitlose Klassiker
7 Bilder

Badausstellung für Ludwigshafen und Mannheim
Badplanung beim Profi

Ludwigshafen/Mannheim. Wer Badezimmer in Ludwigshafen, Mannheim oder der Region planen möchte, dem raten Experten, eine Badausstellung zu besuchen. Zu empfehlen ist die Badausstellung von Bad & Design in Ludwigshafen, denn sie zeigt aktuelle Bad-Trends sowie zeitlose Klassiker. Badausstellung in Ludwigshafen und Mannheim Die Badezimmer-Profis von Bad und Design Ludwigshafen bieten eine umfangreiche Ausstellung für alles rund um die Themen Wellness und Badrenovierung. Auf 700 Quadratmetern...

SportAnzeige

BAUHAUS Firmenlauf Mannheim
Live oder virtuell - Mannheim läuft auf jeden Fall!

Wie genau der BAUHAUS Firmenlauf Mannheim am Donnerstag, 24. Juni ausgetragen wird, ist aktuell leider noch nicht zu 100% klar. Die Infektionslage ist weiterhin angepasst, jedoch könnte es mit der geöffneten Impfstrategie und den wärmeren Temperaturen Ende Juni doch noch zu einer konzeptionell angepassten Live-Veranstaltung kommen. Sicher ist aber auch: Der Firmenlauf findet auf jeden Fall am 24. Juni statt. Denn das Orgateam hat mit der Corona-konformen und sicheren Laufvariante des virtuellen...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen