2. Liga geht los / Karlsruher legen auswärts gut los / Bildergalerie
KSC startet bei Wehen mit Sieg in die Saison

Jubel und Feier mit den Fans
13Bilder
  • Jubel und Feier mit den Fans
  • Foto: jow
  • hochgeladen von Jo Wagner

Wiesbaden. Der KSC beginnt die neue Saison auswärts.

Aufstellung: siehe Bild

Zunächst abwartender Beginn der Karlsruher, abtasten, Spiel in die Breite, Ballkontrolle, Stellungsspiel. Das wirkt aber noch nicht wie ein rasantes Spiel in der 2. Liga.

7. Wehen kommt, KSC blockt den Schuss, erste Ecke. Uphoff faustet aber souverän raus

15. KSC führt ... wer? Klar, Pourié macht das Ding. Flanke rechts, Flanke links ... und Pourié steht blank im 5er. Toooooooor KSC

Jubel bei den rund 3.000 KSC-Fans, die akustisch deutilch in der Mehrheit sind - es sind knapp 6.700 im Stadion.

Wehen jetzt etwas verunsichert, KSC hat recht wenig Mühe, hinten sicher zu stehen. Zur Not eben auch mal etwas "hautnah" ...
22. Gelbe für Thiede 

Wehen macht ab der 25. etwas mehr Druck, aber nicht zielgerichtet. Der KSC hält dagegen, dazu leistet sich der SV jede Menge Stockfehler - und bewegt sich zu wenig.

33. Flanke von rechts, Roßbach fälscht ab ... der Ball wird lang und länger, Uphoff schaut ihm nach, knapp neben dem linken Pfosten. Puh!

34. zweite Ecke, geht wieder zur Ecke raus, jetzt von rechts. Geklärt .. nächste Ecke für SV Wehen. Pisot klärt die Kugel hoch und weit nach vorne, "lösungsorientiert".

Trotz der vergangenen Minuten: Der KSC hat mehr Ballbesitz im Spiel, agiert cleverer.

38. Trinkpause

39. Thiede klärt auf halblinks mit einem Kracher ... über das Tribünendach!
Freude bei den Fans

42. Coach Rehm ist stinkig, brüllt lautstark aufs Feld, versucht sein Team anzutreiben: "Wir waren da mutlos, nicht aktiv genug", erklärt er später.

45. 1 Minute Nachspielzeit, die plätschert runter.

Halbzeit: Verdiente Führung des KSC.
Die Blau-Weißen bringen den Tick mehr auf den Platz!

..........
46. Stiefler kommt für den verletzten Camoglu, der langte sich vorhin an den Oberschenkel. "Hoffe, dass es keine große Verletzung ist", so der Coach nachher.

Wehen kommt aggressiver aus der Kabine ... es muss dort wohl geraucht haben?! Mäuschen möchte man manchmal sein. 

5 Minuten lang gibt's keinen Fansuppport im Stadion - in Erinnerung an den verstorbenen Fanbetreuer des SVWW.

50. 2. Ecke KSC, von rechts ... wie so oft in der vergangnen Saison nicht gerade ein Bringer ... wieder mal halbhoch und kurz

55. Gegenzug, SVWW mal direkt und schnell. Roßbach rettet auf der Linie bei einem Kracher von Niemeyer :)  Das war Glück!

61. 3. Ecke KSC ... die kommt hoch rein:
Hofmann steigt in der Traube im 5er hoch ... Toooooor 

Wehen erneut konsterniert. Fehlpässe satt. Leichtes Spiel für den KSC

KSC Fangesänge

72. Konter KSC. Das muss es dann sein ... Pourié geht steil, kurvt in den 16er, zieht ab. TW pariert, aber Hofmann holt die Kugel, legt wieder für Pourié auf, doch beim Schuss kommt noch ein Verteidigerbein dazwischen ... Da war mehr drin!

76. Uphoff muss klären, 5. Ecke für Wehen - doch der Ball geht dann ins Nirvana.

KSC jetzt routiniert mit der Führung im Rücken, abgeklärt in der Verteidigung, Gordon und Pisot räumen auf

87. Rustikal geht auch: Roßbach drischt den zweiten Ball übers Stadiondach raus

Allerdings gibt's beim KSC doch den einen oder anderen Hänger in der Abwehr: Gegentor zum 1 zu 2 in der 93. Minute. Ganz nach dem Motto "Nimm du ihn, ich hab ihn sicher": Der SVWW geht einfach durch!
"Sehr ärgerlich", so Uphoff nach dem Spiel über das Gegentor: "Da müssen wir konsequenter sein. Das Tor war ja nicht herausgespielt. Aber unterm Strich ist das ein toller Einstand in die Saison."

Noch zittern? Nein, der Schiri schaut auf die Uhr ...
Abpfiff: Auswärtssieg!

Gordon: "Sind sehr zufrieden, gut ins Spiel gekommen, haben Chancen kreiert und die Zweikämpfe gewonnen - und fahren jetzt mit 3 Punkten nach Karlsruhe." 

Währenddessen erklang laute Musik aus der KSC-Kabine ... unter anderem "Sie liebt den DJ". Beste Stimmung mit Gesang! Wer der schräge Sänger ist, wurde aber nicht verraten.
#kabinengeheimnis

Fazit
"Wir sind gut ins Spiel und die Saison gekommen", freut sich der KSC-Trainer: "Haben Wehen nicht ins Spiel kommen lassen. Dazu das schnelle 1 zu 0. Aber ich hätte mir nach dem 2 zu 0 etwas mehr Entschlossenheit und Ruhe gewünscht, das 3 zu 0 war drin. Aber die Erkenntnis war auch für die Spieler gut ... bis zum Schluss miss man in der 2. Liga konzentriert sein, sonst ist der Ball im Netz. Aber es ist ein verdienter Sieg. Haben wenige Möglichkeiten zugelassen, sind stabil gestanden."

Zum Spiel und den Neuen: "Bin sehr zufrieden. Fröde vor der Abwehr, routiniert, zweikampfstark, kopfballstark - und vorne haben beide Stürmer getroffen Da sieht man, wie wichtig das ist. "

"Gegen Wehen hatten wir ja noch etwas gutzumachen", freute sich Schwartz: "Auch wenn uns Wehen noch nie so richtig lag." (jow)

Mehr natürlich am Mittwoch im Wochenblatt

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Ein der Tipp der Experten für Ernährungsberatung in Mannheim: Um das Immunsystem zu stärken, ist eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung ein wichtiger Schlüssel. Das ist nicht nur gesund, sondern auch lecker!
2 Bilder

Ernährungsberatung in Mannheim
Immunsystem durch gesunde Ernährung stärken

Mannheim. Auch wenn der Winter in unseren Breitengraden nicht mehr so kalt und extrem ist, ist das Immunsystem bei kühlerer Witterung besonders gefordert. Dafür sorgen vor allem der ständige Wechsel von warm zu kalt und die trockene Heizungsluft. Um das Immunsystem zu stärken, ist die richtige Ernährung ein wichtiger Schlüssel. Die Ernährungsberaterin Carolin Kettenring weiß da guten Rat. „Tanken Sie Vitamin A, Vitamin C, Vitamin E – Sie schützen uns vor Infekten, vor allem bei Stress“,...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Gelungene Einstiegsqualifizierung zur Berufsausbildung, unterstützt vom Jobcenter Kaiserslautern: Behzad Salimy und sein Chef Jürgen Eicher

Kaiserslautern: Einstiegsqualifizierung zur Ausbildung
Arbeitgeber als Chancengeber

Jobcenter Stadt Kaiserslautern. Vor rund fünf Jahren kam der 26-jährige Behzad Salimy aus dem Iran nach Deutschland. Nicht nur die deutsche Sprache hat er in dieser Zeit gelernt: Inzwischen macht er auch im zweiten Lehrjahr eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker. Möglich wurde dieser Schritt durch die vorherige Teilnahme an einer Einstiegsqualifizierung. Das Jobcenter Kaiserslautern sucht weitere Arbeitgeber aus der Region, die jungen Menschen den Einstieg in die Berufsausbildung ermöglichen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Viele Kunden haben gerade an Waschmittel hohe Ansprüche: Umweltschonend, hautverträglich und dabei leistungsstark sollen sie sein. Bei der Firma HAKA können Waschmittelpulver und Flüssigwaschmittel das alles leisten - und noch ein bisschen mehr. Die Sensitiv-Serie ist sogar für Allergiker geeignet.
5 Bilder

Flüssigwaschmittel oder Pulver?
HAKA-Waschmittel schonen Umwelt und Kleidung

Schifferstadt. Die Umwelt schonen, aber dennoch ein gründliches Reinigungs- oder Waschergebnis erzielen und dabei noch den Geldbeutel schonen: Geht das? Waltraud Dürphold aus Schifferstadt, Partnerin der Firma HAKA Kunz GmbH aus dem baden-württembergischen Waldenbuch im Landkreis Böblingen, sagt ganz klar "Ja!". Seit über 70 Jahren stellt HAKA bei der Herstellung von Reinigungs-, Wasch- und Pflegeprodukten höchste Ansprüche an Umweltfreundlichkeit, Hautfreundlichkeit, Ergiebigkeit,...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Obwohl die Bundesregierung die hohe Einspeisevergütung seit 2012 schrittweise zurückgefahren hat, lohnt sich eine Photovoltaikanlage auch heute noch

Experten für Solaranlagen: Organic Energy aus Kaiserslautern
Strom vom eigenen Dach

Organic Energy. Photovoltaikanlagen sind nach wie vor gefragt. Obwohl die Bundesregierung die hohe Einspeisevergütung seit 2012 schrittweise zurückgefahren hat, lohnt sich die Erzeugung von Solarstrom auch heute noch. "Entscheidend ist der Eigenverbauch an Strom", erklärt Thomas Nagel, Geschäftsführer von Organic Energy in Kaiserslautern. "Denn wer von dem selbst erzeugten Strom möglichst viel selbst nutzt, kann seine Stromrechnung deutlich senken. Somit ist eine Photovoltaikanlage eine...

Wirtschaft & HandelAnzeige
4 Bilder

Ob Spitze oder sportlich
Beim BH kommt es auf die richtige Größe an

Mode Weiss in Speyer. Jede Frau weiß, wenn es "drunter" kneift und spannt, wird das schönste Outfit zur Quälerei. Bei der Unterwäsche sollte auf keinen Fall gespart werden, und gerade beim BH sollte man auf Qualität nicht verzichten - weder beim Material noch in Sachen Beratung. Dennoch sagen Experten: Rund 80 Prozent der Damen tragen eine falsche BH-Größe. Den Kundinnen von Mode Weiss in Speyer passiert das garantiert nicht. Das Personal wird dort nämlich regelmäßig in Sachen passende...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die jungen Bestatter: Andreas Schwämmle (li.) und Sven Schmitt
11 Bilder

Bestatter in Speyer
Bestattungsinstitut Schmitt eröffnet

Speyer. Ein außerordentlich erfolgreicher Start liegt hinter Sven Schmitt und Andreas Schwämmle. Am 1. August haben sie ihr neues Bestattungsinstitut am Bartholomäus-Weltz-Platz 1a in Speyer mit einer kleinen Feier eröffnet. Viele Gäste waren gekommen, um den beiden erfahrenen Bestattern zum Neubeginn im eigenen Bestattungsunternehmen zu gratulieren. Sven Schmitt begleitet seit vielen Jahren Menschen aus Speyer und Umgebung bei Bestattungen unterschiedlicher Bestattungsarten. Auf den Beruf...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Pur, präzise und reduziert auf das Wesentliche - das neue Design des Opel Mokka-e
6 Bilder

Der neue Mokka-e im Autohaus Liegert in Kaiserslautern
Neues Design und 100 Prozent elektrisch

Autohaus Liegert. Er ist noch kompakter geschnitten für die Fahrt in der Stadt und noch frecher gestylt für den großen Auftritt: Im September hat der neue Opel Mokka-e seine offizielle Weltpremiere gefeiert. In erfrischend neuem Design und ausgestattet mit modernster Technologie ist der beliebte Kompakt-SUV bereit für ein völlig neues Fahrerlebnis. Benzinpreise und Steuern waren gestern. Wer sich jetzt für den Mokka-e entscheidet, profitiert von überschaubaren Wartungs- und Betriebskosten sowie...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Welche Kfz-Versicherung ist günstig und leistungsstark? Diese Frage beschäftigt viele Autohalter jährlich bis zum Stichtag am 30. November. Ob sich ein Wechsel lohnt, hängt vom künftigen Preis und den Leistungen der Police ab.

HUK-Coburg informiert: Jetzt Autoversicherung vergleichen
Versicherungsjahr geht zu Ende

HUK-Coburg. Das Kfz-Versicherungsjahr geht zu Ende. Wird der Vertrag mit dem Versicherer nicht spätestens einen Monat vor Ablauf gekündigt, verlängert er sich automatisch um ein Jahr. Bis wann muss man also seine Kfz-Versicherung kündigen? Wer zum 1. Januar wechseln will, muss seine alte Kfz-Versicherung also bis einschließlich 30. November kündigen. Vor der Entscheidung Fortführung des Vertrags oder Wechsel, stehen zwei Fragen: Stimmt der Preis meiner Auto-Versicherung? Welche Leistungen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Aus verschiedenen Sesseltypen und Farben kann der Kunde bei City-Polster in Kaiserslautern sein Lieblingsstück auswählen
3 Bilder

Luxus für den Rücken
Massagesessel von MediSit und Gesundheitssessel von Fitform

City-Polster. Nach einem langen und hektischen Tag ist eine Massage genau das Richtige. Die Muskeln werden gelockert und man kann sich mal richtig durchkneten lassen. Die Massagesessel von MediSit machen diesen Traum möglich. Aus den verschiedenen Sesseltypen und Farben kann der Kunde bei City-Polster in Kaiserslautern sein Lieblingsstück auswählen und sich zuhause mit den vielfältigen Massagearten verwöhnen lassen - ein Relaxsessel der besonderen Art. Gesundheitsmöbel von MediSitOb im Büro,...

Wirtschaft & HandelAnzeige
4 Bilder

Jetzt probefahren beim Autohaus Bellemann in Speyer
Die neue Gelassenheit - der neue Kia Sorento

Speyer. Im Autohaus Bellemann in Speyer kann man ab sofort den neuen Kia Sorento als Diesel- und Hybridversion Probefahren. Ein Plug-in Hybrid des Kia Sorento folgt in naher Zukunft. Mehr als ein Fahrzeug: eine sehr hohe Messlatte. Steht man vor dem neuen Kia Sorento, wird einem rasch klar: Hier haben die Entwickler neue Maßstäbe gesetzt und den beliebten SUV in puncto Design, Technologie sowie Komfort noch einmal attraktiver gemacht. Offensichtlich mit Erfolg, denn erst kürzlich hat...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen